DavidK
03.04.2018, 13:30

+17Straßenbahn des VEB Gotha (Gotha Zweiachser)

Hallo ihr Lieben.

Da ich seid einigen Wochen bereits krank zu Hause sitze war mal wieder etwas Zeit zum Bauen.
Da sich diverse Tatras schon auf der Straßenbahn in Steinwinkel tummeln musste mal für Straßenbahn Nr. 14 was Anderes her.

Ich habe mich für einen Straßenbahnwagen aus dem Gothaer-Werk entschieden wie sie zu hunderten die Menschen durch die DDR-Stadte beförderten.
Nach mehreren Versuchen die die typische dreifenstrige wagenfront aus Legosteinen zu bauen habe ich mich entschieden ein kleines bisschen zu mogeln und eine große Scheibe mit einem Aufkleber passend zu "unterteilen" .

In typischer david-Spieltrieb-Manier kann man das Dach abnehmen um innen Figuren zu platzieren.
Der Stromabnehmer lässt sich heben und senken, Ziel- und Linienschilder können ausgetauscht werden und die Schiebetüren lassen sich wie beim Original aufschieben.

Hier nun die Bilder:

[image]


Auf der Anlage macht er was her.

[image]



[image]


Schiebetüren

[image]



Im Innenraum lässt sich aufgund des 6-wide Maßstabes leider nicht viel machen.

Ich freue mich auf Lob und Kritik.

Liebe Grüße von der noch immer verschneiten Ostsee
David


"Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein."
Jiddu Krishnamurti


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Thomas52xxx , hocksteiner85 , Matze2903 , Legobecker , Steintoeter , grubaluk , beerly , jwt3004 , mcjw-s , asper , Red Boy 91 , Turez , Stadt Bricknitz , brickdream , Pirostein , Lukutus , jup (17 Mitglieder)

Steintoeter
03.04.2018, 19:48

Als Antwort auf den Beitrag von DavidK

Re: Straßenbahn des VEB Gotha (Gotha Zweiachser)

Hi.

Sehr coole Bahn.
Da werden Kindheitserinnerungen wach.
Aufkleber sind doch super. Besser als Steine zersägen

Allerdings bin ich mir fast sicher das links kein Außenspiegel war.
Bimmel fahren links und werden links nicht überholt.

Steinige Grüße

Steintöter



Gesamter Thread: