Naboo
31.03.2018, 22:19

Editiert von
Naboo
31.03.2018, 23:15

+32Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Viele Bilder)

Hallo Leute,

es ist mal wieder Zeit für einen Flottenzuwachs.

[image]


Nachdem das Projekt, das ich ursprünglich geplant hatte nicht zustande kam, habe ich mir ein anderes Schiff gesucht.
Es hat mich schon die ganze Zeit gereitzt, noch einen Flugzeugträger zu bauen. Die Frage war halt nur, welchen? Es sollte sich selbstverständlich um ein deutsches Schiff handeln, und da Deutschland in seiner gloreichen Geschichte mehr Flugzeugträger in Dienst gestellt hat, als man zählen kann, hatte ich die Qual der Wahl </ironie off>.
Abgesehen von der Graf Zeppelin, die ich schon habe, gibt es keinen. Das einzige was es gibt sind Pläne.
Und da musste ich jetzt schauen.
Was mich parallel geeizt hat, war, den Rumpf der Admiral Hipper noch einmal zu bauen. Und wenn man jetzt in die Geschichtsbücher schaut, gibt es ein Schiff, bei dem beides zusammenkommt.
Die Seydlitz, viertes Schiff der Admiral-Hipper-Klasse.
Nachdem sich die Kriegssituation für Deutschland verschlechtert hatte, gab es Pläne diesen Schweren Kreuzer in einen Flugzeugträger umzubauen.

[image]


Ein wunderhübscher Entwurf ist es auch noch dazu!
Also war die Wahl getroffen. Ich hatte diesen Träger allerdings bereits einmal gebaut, noch bevor ich die Admiral Hipper gebaut hatte. Ich musste den Flugzeugträger also noch einmal neu entwerfen.

[image]


Dieses Mal habe ich gar nicht versucht, den Flugzeugträger schwimmfähig zu bekommen. Die Insel ist riesig und noch dazu musste ich die Seiten des Trägers, aufgrund ihrer Abstufung, fast massiv bauen, was den Schwerpunkt natürlich nach oben zieht. Ich habe mir gar keine Hoffnungen gemacht, das ausgleichen zu können. Der Träger würde mit 50 Grad Schieflage im Wasser liegen, also habe ich das gelassen. Dafür habe ich mir bei den Flugzeugen mehr Mühe gegeben:

[image]


Eine Messerschmidt Bf 109! Für die habe ich richtig was springen lassen. Die zehn Flieger haben mindestens 30€ gekostet.

[image]


Der Flugzeuglift funktioniert, allerdings nicht mit Power Funktions, sondern mit der guten alten Kurbel. Und die Kurbel sind in diesem Fall die rechte und die linke Schiffsschraube.

[image]


Das hier wollte ich ursprünglich als Aufklärer haben. Eine Blohm & Voss BV 141. Sieht Cool aus, aber aufgrund der Teileverfügbarkeit klappt das Ding leider nicht. Eine Rudimentäre Version steht hinten auf dem Flugdeck. Hat jemand vieleicht eine Idee, wie man das Ding mit exisiterenden Teilen bauen könnte?

[image]


Der Vordere Teil des Flugdecks mit Katapulten und Schinensystem.

[image]


Der hintere Teil mit Landestreifenbeleuchtung.

Noch mehr Bilder
Die Beiboote:

[image]


[image]



Ein Teil des Flugdecks läst sich abnehmen:

[image]



Scharfer Blick nach hinten:

[image]



Die Insel von der anderen Seite:

[image]



Der Bug von oben:

[image]



Die Rümpfe sind von der Form her absolut identisch:

[image]



Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740


alponspeed
04.04.2018, 00:36

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Viele Bilder)

[image]



vielleicht entspricht das deinen Vorstellungen, Teile wäre bei Bricklink verfügbar. Ob es statisch hält kann ich dir nicht sagen beim LDD gibt es keine Festigkeitsanalyse

bye Mario


Die drittbeste, aber verfügbare Lösung, sei einer nicht verfügbaren zweitbesten und einer niemals verfügbar werdenden besten Lösung vorzuziehen.


Naboo
04.04.2018, 21:47

Als Antwort auf den Beitrag von alponspeed

Re: Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Viele Bilder)

Mit Geringfügigen Modifikationen nicht schlecht. Danke


Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740


alponspeed
04.04.2018, 23:12

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Viele Bilder)

Modifikationen,wahrscheinlich klappflügel? ich möchte das Ergebnis der Modifikation dann sehen. Bin am überlegen ob es machbar ist deinen BF109 auch Seitenleitewerke zu digital zuspendieren.
Vielleicht setz ich mich mal dran.

bye


Die drittbeste, aber verfügbare Lösung, sei einer nicht verfügbaren zweitbesten und einer niemals verfügbar werdenden besten Lösung vorzuziehen.


Naboo
13.04.2018, 10:13

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Noch mehr Bilder)

[image]


Der Flugzeugträger in Fahrt.

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Da musste wohl einer Notwassern...

[image]


War ich etwa auf dem Weg anh Atlantis? Oder warum habe ich besuch vom Leviathan bekommen?

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740


Naboo
13.04.2018, 20:00

Als Antwort auf den Beitrag von alponspeed

Re: Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Viele Bilder)

Das Problem and deinem Entwurf war, dass der Motor vorne etwas zu weit heraus geragt hat. Aber die Klappflügel waren auch eine gute Idee

[image]


Nur Digital, da ich nicht alle Teile habe und erst mal einkaufen gehen müsste.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740


alponspeed
14.04.2018, 01:33

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Viele Bilder)

BF 109 v.1 langes Cockpit

[image]



BF 109 v.2 kurzes Cockpit

[image]



alles nicht bei bricklink überprüft. Ich hoff die Idee gefällt dir

by ebye


Die drittbeste, aber verfügbare Lösung, sei einer nicht verfügbaren zweitbesten und einer niemals verfügbar werdenden besten Lösung vorzuziehen.


Naboo
11.05.2018, 19:06

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Noch mehr Bilder)

Heute habe ich eine Gelegenheit mal dazu genutzt, alle meine Schiffe mit zum See zu nehmen. Die Bilder möchte ich euch nicht vorenthalten.

[image]


[image]


Auf flickr folgt noch mehr!

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740


mkolb
11.05.2018, 20:04

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Leichter Flugzeugträger Seydlitz (Noch mehr Bilder)

wow, sieht cool aus.
Ist das die 2. US-Flotte, die aktuell wieder reaktiviert wird ?
https://www.derstandard.d...e-schlacht-im-atlantik

Tschau
Martin



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


JuL
14.05.2018, 08:22

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Sehr faszinierend! (ohne Text)


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).