sylverdragon
07.03.2018, 17:41

Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop

Hallo,

Ich wollte gerade Einzelteile bestellen, ca. 50 verschiedene Positionen für etwas unter 40,- €.

Die Bestellung wurde auch in den Warenkorb gepackt, allerdings lässt dieser sich jetzt nicht mehr öffnen und der Einkauf abschließen. Ich habe verschiedene Browser verwendet, aber die stürzen immer wieder ab... WTF?!

Hatte jemand schon ähnliche Probleme und diese eventuell beheben können? (Wird der LEGO online Shop jemals richtig funktionieren?)



Brixe
07.03.2018, 18:45

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop

Hallo,

sylverdragon hat geschrieben:

Hatte jemand schon ähnliche Probleme

Ja


und diese eventuell beheben können?

Nein. Auch meine darauffolgenden Bestellungen in den letzten 2 Jahren sind immer mehrfach fehlgeschlagen. Oft musste ich eine Bestellung 3-4x neu eingeben, bis es endlich funktioniert hat.

Ich mache mir jetzt immer vor jeder Bestellung eine Liste mit Teilenummer und -Anzahl, sodaß ich die gewünschten Teile immer zur Hand habe und einfügen kann. Den Fehler, die Teile bei BL rauszusuchen und direkt beim Kundendienst einzugeben, ohne eine Liste zu erstellen, mache ich nicht mehr. Dafür ist mir der Warenkorb bei S@H schon zu oft abgekackt.


(Wird der LEGO online Shop jemals richtig funktionieren?)

Wovon träumst du sonst noch?


Gruß, Marion

P.S. funktioniert eigentlich bei irgend jemandem von euch die PayPal-Zahlung bei S@H?



creager
07.03.2018, 19:28

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop

Ja ja, der Lego Shop.
Ich ärgere mich da nicht mehr, einfach bei der Hotline anrufen, sind sehr nette Mitarbeiter. Die mündliche Mitteilung der Teilenummern und Stückzahlen geht fast genauso schnell wie das abtippen und suchen im Shop. Und das hat dann Hand und Fuß.
Auch für Sets rufe ich an, der Onlineshop lässt mich gefühlte 50-60% meiner Bestellungen nicht abschließen.



tad
07.03.2018, 19:59

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop

Ja, damit hatte ich noch absolut keine Probleme.

Dafür habe ich regelmäßig Probleme damit, gefilterte Listen mit mehr als 3 Seiten durchzublättern. Aber dritten Seite geht da häufig Nichts mehr.

Paypal habe ich bei LEGO noch nicht genutzt. Warum sollte ich den Halsabschneidern auch nochmal extra Provision zahlen, wenn ich auf Rechnung bestellen kann.

Ade, Thomas



Falk
07.03.2018, 20:48

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop

Hallo,

Brixe hat geschrieben:

P.S. funktioniert eigentlich bei irgend jemandem von euch die PayPal-Zahlung bei S@H?

Hat bei mir immer funktioniert, ja. Die letzten beiden Bestellungen hatte ich vor ca vier Wochen getätigt. Keine Probleme.

tad hat geschrieben:
Paypal habe ich bei LEGO noch nicht genutzt. Warum sollte ich den Halsabschneidern auch nochmal extra Provision zahlen, wenn ich auf Rechnung bestellen kann.

Welche Provision?

Grüße,
Falk



ThomaS
07.03.2018, 21:23

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop

Hi,

seitdem ich mich konsequent vor einer Einzelteilebestellung einlogge habe ich keine Probleme mehr gehabt. Bei einem Login nach Aufnahme der Bestellung hatte ich auch schon diverse Probleme. Ansonsten sollte man das autmatische gnadenlose Timeout des Warenkorbs beachten, weiß jemand wo hier die Zeitgrenze liegt?

> funktioniert eigentlich bei irgend jemandem von euch die PayPal-Zahlung bei S@H?

Problemlos, auch bei Einzelteilen.

Aktuelle Lieferzeit bei Einzelteilen beträgt bei mir ca 2 Wochen.

Gruß
ThomaS


Bilder.


tobb
07.03.2018, 22:19

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop

ThomaS hat geschrieben:

Ansonsten sollte man das autmatische gnadenlose Timeout des Warenkorbs beachten, weiß jemand wo hier die Zeitgrenze liegt

Meine Vermutung aus dem Dezember 2017: 45 Minuten.

Dies berücksichtigend war ich seinerzeit schließlich mit Google Chrome als Browser im Ingoknito-Modus erfolgreich.


Gruß,
Tobias



Walton
08.03.2018, 07:01

Als Antwort auf den Beitrag von tobb

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop

Hallo !
Hatte in den Letzen Jahren noch nie Probleme mit diesem Shop.Alles Lief Reibungslos ab.Schon ab der Ersten Bestellung zahle ich nach Erhalt der Ware gegen Rechnung.Ich glaube allerdings das man von eimen Teil nur bis zu 999 Stück Kaufen kann?Wollte mal mehr als 999 Bestellen von einem Teil was aber nicht ging.

Gruß

Walton



sylverdragon
12.03.2018, 21:17

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop [gelöst]

So, ich hatte mich bezüglich meines Problems bei der Hotline gemeldet. Der Mitarbeiter war sehr nett und hat sich dann die Mühe gemacht meine Bestellung, von der ich zuvor Screenshots gemachte hatte, selbst einzugeben. Ich habe heute die Bestellbestätigung bekommen und kann nun hoffentlich pünktlich zu Ostern weiterbauen.

P.S: Aus dem Gespräch ging aber auch hervor, dass auch den Service-Mitarbeitern die Instabilität und Anfälligkeit der Seite bekannt sind. Da fragt man sich echt, warum man dann da nichts unternimmt bei so einem großen Konzern... über Jahre...



Thomas52xxx
12.03.2018, 21:56

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop [gelöst]

Im Talk zwischen dem Thomas von "Held der Steine", Henry von Klemmbausteinlyrik und Michael von Promobricks wurde erwähnt, dass Lego einen neuen Chef für den Online-Shop eingestellt hat. Vielleicht wird es ja besser. Hoch ist die Fallhöhe nach unten ja nicht...


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische Klemmbausteine


Turez
12.03.2018, 22:20

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Problem mit "Steine & Teile" beim LEGO Online Shop [gelöst]

Hallo,

Thomas52xxx hat geschrieben:

Im Talk zwischen dem Thomas von "Held der Steine", Henry von Klemmbausteinlyrik und Michael von Promobricks wurde erwähnt, dass Lego einen neuen Chef für den Online-Shop eingestellt hat. Vielleicht wird es ja besser.


es wäre sehr zu wünschen, wenn sich da endlich etwas in positive Richtung entwickeln würde. Aber nur auf solche Ankündigungen mag ich nicht vertrauen, denn die gab es vor mittlerweile 1½ Jahren auch schon und geändert hat sich seitdem bekanntlich nichts.

Gruß
Jonas


[image]


Unterstütze diese Lok bei IDEAS und zeige LEGO, dass es wieder an der Zeit für eine richtige Creator-Expert-Eisenbahn ist!