Dirk1313
27.02.2018, 22:16

+77Berlin anno 1920

Ich möchte Euch hier das GemeinschaftsMOC von friccius und mir vorstellen.

Das Projekt entstand anläßlich der 10. LegoWorld in Kopenhagen - HIER habe ich einen ausführlichen Bericht von der Ausstellung gepostet.

Zur 9.LegoWorld kam ich mit dem Haus mit Durchfahrt und etlichen Monorailschienen und so entstand die Idee zu einem größeren Projekt. Friccius, der aus Berlin stammt, hatte die Idee einen Abschnitt der ersten U-Bahn-Linie Berlins U1 nachzubauen. So hat friccius u.a. den Turmbahnhof Gleisdreieck, eine typische Mietskaserne und das Nationaldenkmal auf dem Kreuzberg gebaut. Ich hab das Haus mit Durchfahrt, die Bahnhöfe Nollendorfplatz und Wittenbergplatz, das KaDeWe, das Neue Schauspielhaus (heute Goya) und ein weiteres Wohnhaus im Gründerzeit-Stil beigesteuert. Dazu etliche Minifiguren und Fahrzeuge im Stil der 1920er Jahre.

Das erste Gebäude entstand über Weihnachten 2016 und die letzten Fahrzeuge am Wochenende vor der Ausstellung Mitte Februar 2018. Insgesamt betrug die Bauzeit ca. 14 Monate. Wir haben sicher über 100.000 Elemente verbaut.
Auf der LegoWorld haben wir unser MOC zum ersten mal komplett aufgebaut. Mit ein paar kleinen Kinderkrankheiten hat der erste Aufbau ca. 11 Stunden gedauert. Der Abbau war in knapp 2,5 Stunden geschafft.

Hier nun ein paar Fotos vom MOC, weitere Bilder in den verlinkten Alben. Dazu gibt es noch zwei Videos. Viel Spaß und über Lob und konstruktive Kritik freuen wir uns :-)

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Kameramitfahrt:


Kameraüberflug:



Bilder vom ganzen MOC, viele Details:
https://flickr.com/photos...sets/72157692113733911

Bilder aus der Bauphase, Layoutplan, MOC Karten:
https://photos.app.goo.gl/Dr7MUFLTj6GBHd2s2

Live zu sehen sein wird das MOC aller Voraussicht nach beim Steinewahn 2018 in Berlin.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Merlini
27.02.2018, 23:05

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Berlin anno 1920

Sprachlos. Unglaublich.
Gruß
Angela



Larsvader
28.02.2018, 19:48

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Berlin anno 1920

Sehr beeindruckende Anlage!
Ich freue mich schon darauf sie live in Berlin bewundern zu dürfen!

Lars, der Eingeborene Berliner


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


Seeteddy
28.02.2018, 20:41

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Berlin anno 1920

Hallo Dirk und Andreas,

wie mich das freut!

Zum einen natürlich das MOC Baalin umme 1920; det is knorke!

Was mich sogar noch mehr freut: Ein Gemeinschaftsmoc; ja gibt es denn was Schöneres für eine Community wie 1000steine, als so ein gemeinsames Erfolgserlebnis?

Ich gönne Euch daher von Herzen, viel Spaß in Köbnhavn gehabt zu haben - und den Legoländern damit ebenfalls welchen bereitet zu haben!

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


mkolb
28.02.2018, 21:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Berlin anno 1920

was soll man da sagen: Super schön, eine Wucht. Hatte neulich schon die anderen Bilder aus Kopenhagen verfolgt und war schon begeistert.
Freut mich, daß Friccius da mitgebaut hat. Endlich mal einen Moccer, den ich auch persönlich kenne. Wow.

Tschau
Martin



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Dirk1313
01.03.2018, 10:19

Als Antwort auf den Beitrag von Merlini

Editiert von
Dirk1313
01.03.2018, 11:07

Re: Berlin anno 1920

Hallo Angela

Vielen Dank für das Lob, freue mich dass es gefällt.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Dirk1313
01.03.2018, 10:20

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Berlin anno 1920

Larsvader hat geschrieben:

Sehr beeindruckende Anlage!
Ich freue mich schon darauf sie live in Berlin bewundern zu dürfen!

Lars, der Eingeborene Berliner


Hallo Lars

danke für das Lob. Für Berlin müssen wir noch Transport und Aufbau klären.
Wir benötigen für den Aufbau 10-12 Stunden.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Dirk1313
01.03.2018, 10:24

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Berlin anno 1920

Seeteddy hat geschrieben:


Was mich sogar noch mehr freut: Ein Gemeinschaftsmoc; ja gibt es denn was Schöneres für eine Community wie 1000steine, als so ein gemeinsames Erfolgserlebnis?

Ich gönne Euch daher von Herzen, viel Spaß in Köbnhavn gehabt zu haben - und den Legoländern damit ebenfalls welchen bereitet zu haben!

kreative Grüße
Klaus


Halo Klaus,
vielen Dank. Spaß hatten wir wirklich :-)
Und ja, wir sollten wieder öfters Gemeinschafts-MOCs zustande bringen, auch hier auf 1000steine.
Mit unseren MoRaSt Monorailanlagen machen wir das ja schon seit Jahren. Aber es bieten sich eben auch andere Themen an.
Dazu kann man z.B. eine Gruppe gründen und im Forum um Mitstreiter werben.
So könnten z.B. Steampunk oder Mittelalter-Gemeinschaftsanlagen entstehen :-)


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Dirk1313
01.03.2018, 11:06

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Editiert von
Dirk1313
01.03.2018, 11:06

Re: Berlin anno 1920

Hallo Martin

Freut mich dass es Dir gefällt.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Gesamter Thread: