ulislegowelt
10.02.2018, 16:06

Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Hallo zusammen,
ein Thema was wahrscheinlich hier schon behandelt wurde beschäftigt mich sehr.
Ich möchte meine Anlage beleuchten mit ca 80, 12 Voltlampen.
Welcher Trafo eignet sich am besten der Graue oder der alte Blaue ?
Kann man den 13 Volt Wechselstromanschluß benutzen oder gibt es da eine Gefahr ??
Ebenso wollte ich die alten Leuchtsteine, 4x2 klar mit Sofitte, verbauen. Hat da jemand Erfahrungen mit.
Ich habe festgestellt das manchmal die Beleuchtung aus geht und nach 5 sekunden wieder angeht.
(bei den 4x2 klar mit Sofitte).
Ich würde mich freuen wenn mir hier jemand helfen könnte.
Vielen Dank

Uli



Lok24
10.02.2018, 16:45

Als Antwort auf den Beitrag von ulislegowelt

+1Re: Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Hallo,

ich habe den grauen hier, der macht 8VA.
Ein Lämpchen zieht ca 0,05A, hat also bei 12V ca 0,6W.
D.h. ein Trafo betreibt ca. 12 Lämpchen.

Bei den Sofitten würde ich mal die Kontakte mit einem Glasfaserradierer reinigen.

Grüße

Werner



ulislegowelt gefällt das


66er
10.02.2018, 16:57

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Hallo Werner,
Die Lampensteine waren für 4,5V gedacht und nicht für 12V.
Gruß vom Rhein
Dirk/66er


12V auf blau


Lok24
10.02.2018, 17:08

Als Antwort auf den Beitrag von 66er

Editiert von
Lok24
10.02.2018, 17:09

Re: Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Hallo Dirk,

66er hat geschrieben:

Die Lampensteine waren für 4,5V gedacht und nicht für 12V.

Oh, da habe ich mich unglücklich ausgedrückt, der erste Teil meiner Antwort bezog sich auf die 12V-Lämpchen, der zweite Teil auf die 4,5V-Soffitten.

Wenn man die auch mit dem Trafo betreiben möchte schaltet man immer 3 Stück in Reihe.

Grüße

Werner



Ralf
12.02.2018, 00:20

Als Antwort auf den Beitrag von ulislegowelt

+2Re: Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Moin!

Habe am WE mal ein wenig gemessen:

12V Lampe 0,36W
4,5V Lampe 0,31W
4,5V Sofitte 0,6W

Trafo grau hat 2 Ausgänge:
1.) 12V= mit 8,5VA
2.) 0-12V= mit 8,5VA

ergibt je Ausgang:
22 Lampen 12V parallel
oder 8 Reihen parallel mit 3 Lampen 4,5V in Reihe
oder 4 Reihen parallel mit 3 Sofitten 4,5V in Reihe

Trafo blau hat 3 Ausgänge:
1.) 16V~ mit 16VA
2.) 3,6V~ mit 6VA
3.) 0-13V= mit 11VA

ergibt für Ausgang 1:
12 Reihen parallel mit 4 Lampen 4,5V in Reihe
oder 6 Reihen parallel mit 4 Sofitten 4,5V in Reihe

für Ausgang 2:
19 Lampen 4,5V parallel
oder 10 Sofitten 4,5V parallel

für Ausgang 3:
30 Lampen 12V parallel
oder 12 Reihen parallel mit 3 Lampen 4,5V in Reihe
oder 6 Reihen parallel mit 3 Sofitten 4,5V in Reihe

Gruß, Ralf



ThomaS , ulislegowelt gefällt das


ulislegowelt
12.02.2018, 11:50

Als Antwort auf den Beitrag von Ralf

Re: Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Vielen Dank für die Rückmeldungen.
Der graue Trafo hat ja auch einen 13 Volt Wechselstromausgang.
Ich würde da gerne auch 12 Volt Lampen dranhängen.
Ist das möglich ohne das was durchbrennt ??

Vielen Dank nochmal an alle die hier geantwortet haben.
Gruß Uli



Lok24
12.02.2018, 12:16

Als Antwort auf den Beitrag von ulislegowelt

Editiert von
Lok24
12.02.2018, 12:25

Re: Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Hallo,

ulislegowelt hat geschrieben:

Der graue Trafo hat ja auch einen 13 Volt Wechselstromausgang.
Ich würde da gerne auch 12 Volt Lampen dranhängen.
Ist das möglich ohne das was durchbrennt ??
Naja.

Der 12V=-Anschluss hat 14 V, der 13V~-Anschluss 16,5 V.
Das sind aber die Leerlaufwerte, wenn der Anschluss belastet wird gehen die Werte runter.

Anders gesagt: wenn Du genügend Lampen dranhängst die leuchten wird es unter 12V fallen. Du merkst es daran, dass die Lämpchen dunkler werden.

Wenn Du es genau wissen willst kaufst Du Dir für um 6,-- ein Messinstrument.
Wenn man sie z.B. mit 9V betreibt halten sie wesentlich länger.

Und: nicht alle grauen Trafos haben diesen 13V~-Ausgang, laut Anleitung gehören die Lampen an den seitlichen Ausgang (12V=)

Grüße

Werner



Ralf
12.02.2018, 12:36

Als Antwort auf den Beitrag von ulislegowelt

Re: Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Moin,

den 13V~ Ausgang habe ich bewußt ignoriert, da die Spannung lediglich vor dem Gleichrichter der 12V= Spannung abgegriffen wird.

Auf Deutsch: Diese beiden Ausgänge haben ZUSAMMEN 8,5VA und nicht jeder für sich.

Gruß, Ralf



ulislegowelt
12.02.2018, 14:58

Als Antwort auf den Beitrag von Ralf

Re: Anlage mit 12 Volt Beleuchtung

Vielen Dank nochmal das Ihr hier so ausführlich geantwortet habt.
Gruß Uli



Gesamter Thread: