MTM
29.01.2018, 22:45

+25ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Liebe 1000steinler,

wie vielleicht der eine oder andere weiß, bin ich kein großer Fan der LEGO Ideas Seite. Viele Projekte, die die 10.000 Supporter erreichen, finde ich nur mäßig spannend, selten innovativ und außer dem Vögel-Set 21301 und Wall-e 21303 hab ich mir bisher noch kein Set gekauft. Beide sind derzeit auch wieder in der Versenkung verschwunden. Auf den Angelladen 21310 bin ich noch scharf, aber ... im Grunde genommen passt er auch nicht zu meinen sonstigen Sachen.
Meistens finde ich die ideas-Themen oft zu speziell und nicht zu dem passend, was ich sonst so mache. Die Ideen, die es zuletzt in die engere Wahl geschafft haben, sind sonderbar: Da weiß ich nicht, warum sowas gewählt wurde. Diese ganzen Comic- und Filmadaptionen - naja. Ich will LEGO. Keine Comics!

Nun aber kommt auf der ideas-Seite gerade ein Set hoch, was ich hochgradig spannend finde: Nicht nur wegen dem Set an sich - aber Eisenbahn und Kesselwagen sind eh mein Ding - sondern auch verbunden mit einer Botschaft:

Der User "Ymarilego" hat ein Eisenbahnergänzungsset eingestellt: Die Chemiefabrik!

[image]


Quelle: https://ideas.lego.com/pr...4aa4-a8e8-6efebce91ed1

Nicht nur, dass das Thema für LEGO relativ abwegig ist, finde ich einen Fokus auf Industrie in der LEGO City-Welt und insbesondere der Eisenbahn mal wieder spannend. Wir hatten jetzt genug Startersets mit Containern und Hubschraubern. Warum nicht mal sowas? - und wann ist Octan das letzte Mal als Mineralölkonzern aufgetreten. Die letzte Tankstelle aus 2016 - wie kurz war die im Angebot?

Ich finde, das Set hat Spielwert, ist aber gleichzeitig auch für Teenies und AFOLs interessant, weil es eben mal ein ernsthaftes Thema ist.
Es ist erweiterbar (ich würde auch mehrere davon nehmen - sofern der Preis stimmt) und teiletechnisch hat es unglaublich viele spannende Teile zu bieten und natürlich sagt es auch: "TLC, wir wollen Eisenbahn!" Das ist mal was Neues: Und gleichzeitig passt es gut ins aktuelle City-Thema, ohne dass man sich dafür verbiegen muss. Als Kind hatte ich mich immer gefragt: "Wo kriegt der Tankwagen seinen Inhalt her, bevor er an die Tankstelle fährt?"
Und wenn Kinder zu Weihnachten einen Braunkohlebagger kriegen - wieso nicht auch ein Chemiewerk? LEGO sollte viel mehr nachvollziehbare Industriethemen anbieten! Goldbergwerk? Vulkanforscher? Hubschraubertransporter? - Pah! Guckt aus dem Fenster! Was steht da? - Kraftwerke und Chemiebuden!

[image]


Quelle: siehe oben!

Ich will ja gar nicht darauf hoffen, dass die Idee Schule macht und LEGO nicht irgendwann doch wieder Waggons-Plus anbietet, aber das hier zumindest geht gut in diese Richtung.

Die Idee hat bei Ideas jedenfalls schon ordentlich Stimmen gekriegt - und das relativ schnell. Das macht ein bißchen Hoffnung darauf, dass es die 10.000 Supporter erreichen könnte - um erst dann von LEGO abgewählt werden zu können. Aber es könnte zeigen: Die Leute warten darauf!
Lizenzen hat es keine, auch berührt es kein derzeitig anderes Thema - theoretisch könnte es sogar produziert werden.

Ich würde mich freuen, wenn die Idee noch mehr Stimmen kriegt.

MTM


PS: Ne, ich hab nichts davon, denn der Designer sein Projekt durchkriegt. Außer: Dass ich es selbst kaufen könnte!
Und: Ich will die schwarze Sackkarre!
Und ein silbernes Fahrrad dazu!


Eisenbahnen - jetzt! https://ideas.lego.com/pr...4aa4-a8e8-6efebce91ed1 - Octan go!


doe , mcjw-s , Steinemann , Thomas52xxx , Turez , tad , ThomaS , Vastor Peredhil a Aerfaroth , Legosternchen , MariusL , Ben® , BrickBen , Meisterschnorrer , Legoben4559 , Rico , Legomichel , tobb , Tomcat , Legobecker , JuL , ulislegowelt , ProWash , jjinspace , Walton , Plastik gefällt das (25 Mitglieder)


7 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Garbage Collector
30.01.2018, 07:29

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Geht bei mir auch nicht, zumindest nicht mit Chrome, FF, IE unter Win. Allerdings macht die Seite irgendwie schon immer Probleme. Riecht fast nach dem Lego-Shop



MTM
30.01.2018, 15:10

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Thomas52xxx hat geschrieben:

MTM hat geschrieben:
Und: Ich will die schwarze Sackkarre!
Und ein silbernes Fahrrad dazu!

Danke für den Hinweis. Das wäre wirklich ein schönes Set.

Ich vermisse weniger die Sackkarre, als gelbe Fässer und diese Minifigur. Vielleicht weil meine Sichtweise von "Chemie" etwas einseitig ist. Den Roland Emmerich in mir beiseite:

Mir ist ABSOlut klar, was in dem vorgestellten Chemiewerk hergestellt wird. ABS-Granulat!


Hallo Thomas,

ist doch eine Fabrik oder ein Ölkraftwerk, aber doch kein Atomkraftwerk. Die Minifigur brauchst du doch vor allem dort.

MTM


Eisenbahnen - jetzt! https://ideas.lego.com/pr...4aa4-a8e8-6efebce91ed1 - Octan go!


MTM
30.01.2018, 15:11

Als Antwort auf den Beitrag von Garbage Collector

Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Das ist richtig. So wird es wohl auch werden.
Aber wer weiß, voten kostet ja nichts, vielleicht geschieht ja ein Wunder.


Eisenbahnen - jetzt! https://ideas.lego.com/pr...4aa4-a8e8-6efebce91ed1 - Octan go!


Mylenium
30.01.2018, 15:48

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

MTM hat geschrieben:

Meistens finde ich die ideas-Themen oft zu speziell und nicht zu dem passend, was ich sonst so mache. Die Ideen, die es zuletzt in die engere Wahl geschafft haben, sind sonderbar: Da weiß ich nicht, warum sowas gewählt wurde. Diese ganzen Comic- und Filmadaptionen - naja.


Diese Beobachtung passt wohl auch zur Saturn V Rakete... Früher hat man sowas einfach aus Papprollen gebaut. Na wie auch immer. Ich find die Idee nicht schlecht, auch wenn man es wohl eher als Abfüllstation bezeichnen kann. Für ein richtiges Chemiewerk wäre es mir doch etwas zu mickrig, da ich jeden Tag die Kolonnen und Reaktoren einer richtigen Chemiebude hier vor der Nase habe. Hab's mal unterstützt...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Meisterschnorrer
30.01.2018, 17:06

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Danke für den Hinweis...
Habs supported....als Chemikant Ehrensache...

Gruß


https://www.flickr.com/meisterschnorrer

www.doctor-brick.de


Lok24
31.01.2018, 09:40

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

+1Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Hallo Micha,

ja, in der Tat, ein tolles MOC, uneingeschränkt.

Aber für den Verkauf viel zu detailliert und filigran, und wenn man sich so die letzten City-Eisenbahnsets anschaut mag man sich nicht ausdenken, was bei einer "Vereinfachung" durch DIE FIRMA übrig bleiben würde.

Außerdem für Kinder(!) das schlechteste aller Themen.
Container, Kies, Autos, Stahlbrammen, alles kann man auch im Modell umladen - nur Flüssigkeiten und Gase nicht. Also ist der Spielwert nicht so hoch wie eigentlich möglich.

Aber wie gesagt: tolles Teil.

Grüße

Werner



Garbage Collector gefällt das


vintage
13.02.2018, 11:03

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

wirklich tolles modell, ich habe es wo anders entdeckt und mit Ymarilego kontakt aufgenommen wegen bauplänen usw. da er es auf ideas gepostet hat geht das leider nicht meinte er.
allerdings ist er momentan bei einem betonwerk am bau, laut seinen aussagen würde er dann diese anleitung so "verkaufen" und nicht mehr auf ideas einstellen.

ein support hat er von mir alle mal bekommen


wenn ich gerade dabei bin was zu schreiben
gibt es irgendwie die möglichkeit eine benachrichtigung zu bekommen auf beiträge bei denen man was kommentiert hat?


dampfende grüße
peter



Gorilla94
13.02.2018, 11:58

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Ich denke, bevor das umgesetzt wird, kann man eher noch mit einer Simpsonsneuauflage inklusive Atomkraftwerk rechnen.
Ich muss auch ganz ehrlich sagen, dass ich, sofern ich den Platz und das Geld hätte mir eine Stadt zu bauen, das ganze eher mit Modularhäusern - gekauften wie selbst gebauten - und einer schönen kleinen Parkanlage, Springbrünnen etc. umgesetzt werden würde und ich nicht im Ansatz darauf käme mir ein Industriegebiet als Modell zuzulegen...



Matze2903
13.02.2018, 14:31

Als Antwort auf den Beitrag von Gorilla94

+1Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Wenn die Stadt groß genug ist kann auch ein Industriegebiet kommen, ab einer bestimmten Größe wird nur Hausstadt auch langweilig.


[image]


Say goodbye to the past and hello to the future!
Der Mensch, welcher nur sich liebt, fürchtet nichts mehr, als mit sich allein zu sein. (Blaise Pascal)


Walton gefällt das


riepichiep
14.02.2018, 07:46

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: ein Plädoyer für eine besondere LEGO Idea... - Chemiewerk

Sieht nett aus, aber würde ich mir nicht kaufen

Und an "wir wollen Eisenbahn" beteilige ich mich auch nicht, denn mir ist das Thema echt egal


----out of order----


6 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: