tobigraef
26.01.2018, 18:04

+55"BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Liebe Legofreunde,
wieder ist ein Jahr vergangen seit meinem letzten Moc (Krieg und Frieden), also wird es wieder Zeit für eine neue Lok. Ursprünglich wollte ich nur schnell ne BR 23 bauen und auf meine Grundplatte von der 52er stellen, aber es kommt ja oft alles anders....
Nach erfolgreicher Scheidung hat es mich endlich in meine Traumgegend, an die Ruhr verschlagen, wo ich mit meiner Liebsten gerne Picknick mache, und da ich die Ruhr, die 23, Picknick, die Eisenbahnbrücken hier und natürlich meine Liebste sehr liebe, habe ich mich entschlossen alles zusammenzufassen!
Einfach eine kleine Szene mit einer kleinen Lok und das Picknick kann beginnen. Ich komme gerade mit dem Fahrrad nach, Nadja bereitet alles vor und, ja, wir sehen in echt wirklich so aus, nur nicht so gelb.

[image]


Die 23 war die letzte Neubaulok der DB, sie wurde 1949/50 unter Dezernent Witte konzipiert und sollte als ERsatz für die langsam veralteten 38er/P8 dienen. Als die letzten 23 1978 ausgemustert wurden hatten sie die robusten 38er allerdings nur um ein Jahr überlebt.

[image]


Die gesammte Lok ist etwa 62 Noppen lang, befährt alle Legokurven und weichen und ist in 8w gebaut. In Ihrer größe habe ich mich am Führerhaus meiner 52er orientiert und Originalbilder auf genau dieses Maß skaliert.
Ergebnis war, dass mit den alten Lego Speichenrädern alle Proportionen sehr exakt eingehalten werden konnten.

[image]


Bei der Planung überlegte ich mir, welche Details wohl hervorgehoben werden sollten, um vorallem das Gesicht der Lok unter den anderen Neubauloks gut zu erkennen. Ich entschied mich für den "Knubbelvorwärmer" vor der Esse, die Blattfedern und den markanten Handlauf an den Windleitblechen, sowie das frühe Führerhaus mit den nach innen gerückten Türen und der Eckigen Dachbelüftung. Die rechte Seite der Lok hat, wie bei der echten 23 019 wenig Leitungen, links ist mehr los. Auf den letzten Bilder der 23 019 ist diese mit der neueren Tenderversion, ohne Streben am Kohlenkasten gekuppelt, also habe ich sie genau so nachgebildet.

[image]


Wie auch der Wannentender der 52 ist der, an der 23 verwendete Tender selbsttragend und Rahmenlos. Er wurde wohl nur für die 23er eingesetzt.

[image]


Im Tender sind zwei PF Motoren verbaut, die Lok hat auch Beleuchtung, welche beim Einschalten dauerhaft leuchtet.
Erst mal genug der Worte, jetzt dürft ihr zusehen, wie Nadja die Luftmatratze aufpumpt....

[image]


[image]


[image]


In SNOT we trust !


BrickBen
27.01.2018, 09:59

Als Antwort auf den Beitrag von tobigraef

Editiert von
BrickBen
27.01.2018, 10:01

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Hallo Tobi,

Insgesamt erkenne ich die Neubau-23 auf jeden Fall wieder! Ich hoffe, dass ich nicht als Dauer-Nörgler angesehen werde, wenn ich etwas Kritik anbringe

Die Lok an sich ist super, Rahmen mit freiem Durchblick, Kessel mit allem dran - aber massiv stören mich die Räder. Auch wenn du sagst, dass gerade die passen, ich fände es mit BBB-Rädern schöner. Bist du Purist?
Was dann nicht so schön ist, ist der Tender, der durch die Motoren ein bisschen lang wird.

Das sind jetzt leider keine Kleinigkeiten, ich erwarte auch nicht, dass du die änderst, aber darauf hinweisen wollte ich mal

Das Diorama mit der Brücke ist auch gelungen - besonders gefallen mir die Schneepflugtafeln Ne7.


Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


tobigraef
27.01.2018, 12:00

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Hallo ben, ich sehe das nicht als Nörgeln..... Das mit den Rädern hat seinen Grund - ich hatte sie noch da und wollte nach Möglichkeit nichts neu bestellen, vor allem nicht Extra aus USA .
Letztendlich machten die alten Räder den Bau nicht einfacher, da die mittlere Achse seiten verschiebbar sein muss. D.h. der Rahmen ist hinten 4w , wird bei den Treibrädern 3w und zum Zylinder hin 4w dann 2w und an der Vorlauf Achse 4w. Dadurch ist man in der Detaillierung des fahrwerkes eingeschränkt da ich auf Fahrtüchtigkeit wert lege. Deshalb müssen die zwei motoren in den Tender, der damit allerdings nur 2 Noppen zu lang wird. Nur der Radstand am tender ist nicht korrekt.
Der Bestand an roten und schwarzen teilen sollte noch für eine Lok reichen, d.h. ein Diorama werde ich noch erstellen, und dann langsam alles runter fahren...


In SNOT we trust !


tobigraef
27.01.2018, 12:53

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Der Vorteil , die alten Räder an stelle der BBB Räder zu verwenden ist auch, dass der Wechsel Lego zu BBB einfach ist, anders herum geht das kaum. Wer in der nächsten Zeit bei BBB bestellt kann ja mal ne PN schicken, ich werde mich dann beteiligen. Aber irgendwie bin ich schon Purist....


In SNOT we trust !


Micha2
28.01.2018, 08:34

Als Antwort auf den Beitrag von tobigraef

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Ein wirklich sehr schönes Diorama! Qualm und Rauch täte mir jetzt aber noch fehlen.



Tagl
28.01.2018, 09:37

Als Antwort auf den Beitrag von tobigraef

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Hallo Tobi,

ich hätte die BR23 nicht erkannt, weil ich keine Ahnung von Eisenbahn habe.
Was mir aber sofort ins Auge gestochen ist sind die vielen Details an der Lok und der sehr stimmige Gesamteindruck.
Für mich ist das einfach so ein großer schwarzer Zug, wie die mit denen mein Opa immer kam um uns zu besuchen.

Die Szene mit der Brücke und dem Picknick ist sehr liebevoll gestaltet und ergänzt die schöne Lok hervorragend.

Schönen Sonntag
Marco


Steinregal Flickr

[image]


tobigraef
28.01.2018, 09:37

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Nette Idee, ich Versuch mal was, die Tage.....


In SNOT we trust !


tobigraef
28.01.2018, 09:38

Als Antwort auf den Beitrag von Tagl

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Na dafür SAG ich mal danke


In SNOT we trust !


tobigraef
29.01.2018, 22:06

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Der Rauch aus der Esse ist relativ leicht umzusetzen, ähnlich dem letzten Weihnachtszug, aber auch das Fahrwerk und die Zylinder sollen im Rauch sein, mir kommt da keine gute Lösung. Watte kommt garnicht in Betracht, es muss lego sein, hat einer von euch eine Idee ?????


In SNOT we trust !


Schonvergeben
12.02.2018, 14:08

Als Antwort auf den Beitrag von tobigraef

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Gegenvorschlag: Bitte die Lok so lassen wie sie ist. Zum einen glaube ich, dass der Vorschlag ein Scherz war, zum anderen fällt mir kein Grund ein, die schönen Details zu verhüllen



railtobi
19.02.2018, 07:50

Als Antwort auf den Beitrag von Schonvergeben

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

OK, hast mich über zeugt.....


In SNOT we trust !


Matze2903
19.02.2018, 09:01

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Ganz dumme Frage, hast du den Nickname gewechselt?


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


railtobi
19.02.2018, 09:14

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Die Frage ist nicht dumm. Ja, ich habe ihn gewechselt, Grund ist meine Scheidung, ich hatte den Namen meiner Exfrau und wollte ihn bei so etwas wie dem schönen Legohobby nicht mehr lesen, also war Rene so freundlich, eine Änderung vorzunehmen. Danke nochmals


In SNOT we trust !


Matze2903
19.02.2018, 18:11

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: "BR23 - die letzte ihrer Art" oder "Picknick an der Ruhr" oder "Kleines Moc mit Lok"

Danke für die Info - kann ich nachvollziehen. LG Matthias


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Gesamter Thread: