Versteinert
20.01.2018, 23:54

+36Historischer Lkw

Vor geraumer Zeit kommentierte ein Bekannter das Bild eines Lego Trucks bei facebook damit, dass dieser noch besser wäre, hätte er Zwillingsbereifung. Der Gedanke ließ mich nicht mehr los und ich baute einen Lkw um eine Achse mit Zwillingsbereifung herum. Und das ist dabei herausgekommen:

[image]

historic truck by Versteinert MOC, auf Flickr

[image]

historic truck by Versteinert MOC, auf Flickr

[image]

historic truck by Versteinert MOC, auf Flickr

[image]

historic truck by Versteinert MOC, auf Flickr


Versteinert auf facebook
Versteinert bei flickr
Versteinert bei rebrickable


Micha2
21.01.2018, 00:33

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Historischer Lkw

Exzellent gebaut und toll fotografiert! Topp!



MTM
21.01.2018, 00:50

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Historischer Lkw

Super, sieht richtig gut aus.
Nur die Teile, an denen die Lampen halten, hätte ich auch in schwarz verwendet. So alt, dass er Holzteile dran hat, ist er nun auch wieder nicht, oder?
Oder du müsstest die kleine Stange in der Mitte auch noch braun machen.

MTM

PS: Ich überlege gerade die ganze Zeit schon, an welchen LKW Typ er mich erinnert: Dieser rundliche Frontlenker, der vorn etwas zu weit überzustehen scheint.... Irgendwie bin ich gedanklich in den 1940ern...


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


Versteinert
21.01.2018, 01:11

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Historischer Lkw

Ein bestimmtes Vorbild hatte ich nicht. Da ich die (nur angedeutete) Lenkung realisieren wollte, kam ein Hauber nicht in Betracht. Ansonsten fiel mir beim Betrachten alter Lkw auf, dass sie - wie von Dir beschrieben - tendenziell frontlastig waren und verhältnismäßig große Räder hatten. Der Rest war dann nach Gefühl.

Die Lampenträger müssten unbedingt in schwarz, ich bin auch alles andere als zufrieden damit. Die Dinger gibt es aber nur in braun und hellgrau


Versteinert auf facebook
Versteinert bei flickr
Versteinert bei rebrickable


Dorothea Williams
21.01.2018, 01:50

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Historischer Lkw

Vielleicht könnte man den – an sich schon sehr entzückenden Tank – im vorderen Bereich noch mittels des Einsatzes von ”#18674” etwas optimieren, so daß ein paar sichtbare Löcher/Noppen verschwinden?

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Versteinert
21.01.2018, 02:07

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Historischer Lkw

Du hast absolut Recht. Wollte auch eigentlich eine lochfreie Version bauen, nur fehlten mir einfach die Steine

Soll übrigens ein Kompressor sein ;)


Versteinert auf facebook
Versteinert bei flickr
Versteinert bei rebrickable


Dorothea Williams
21.01.2018, 02:32

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Historischer Lkw

Kompressor – pardon (was die Konstruktion keineswegs schmälert). (Aber verfügen Kompressoren denn nicht auch über einen Tank, nur eben für Luft/…?)

Steinemangel lasse ich als Entschuldigung natürlich absolut durchgehen. Es sollte bitte auch nicht als Kritik, sondern eher als Anregung beziehungsweise Verbesserungsvorschlag verstanden werden.


So ein Tank läßt sich dann sogar auch noch ganz ohne Noppe an beiden Enden konstruieren.

[image]



PS: Schicker LKW.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Versteinert
21.01.2018, 08:49

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Historischer Lkw

Genau so hätte ich ihn bei ausreichender Verfügbarkeit auch gebaut. Mir fehlt es aber an den beiden mittleren runden Platten, der mit einem Noppen und der mit Loch

Ein Kompressor hat genau genommen keinen Tank, sondern einen Druckbehälter Hier fehlt mir jetzt der Klugscheisser-Smilye


Versteinert auf facebook
Versteinert bei flickr
Versteinert bei rebrickable


Thomas52xxx
21.01.2018, 10:05

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Historischer Lkw

Ein wundervolles Modell. Ganz viele liebevolle Bautechniken. Viele Teile, deren Einsatz ich so noch nicht gesehen habe.

Auf mich wirkt Dein Lkw wie ein alter Franzose.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Versteinert
21.01.2018, 13:59

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Historischer Lkw

Als ich nach getaner Arbeit gestern nacht die Legosteine wieder wegräumte, fiel mir ein Stein in die Hand, der eigentlich im Lkw verbaut sein sollte. Erst dann fiel mir auch auf, dass auf allen Bildern an den Seiten ein Loch im Führerhaus war

Ich habe jetzt also alle Bilder noch einmal gemacht. Vll findet Ihr ja den Unterschied.

In diesem Zusammenhang habe ich dann auch gleich die hinteren Lampenträger gegen hellgraue getauscht und muss zugeben, dass dies wirklich deutlich stimmiger aussieht.

[image]

historic truck by Versteinert MOC, auf Flickr

[image]

historic truck by Versteinert MOC, auf Flickr

[image]

historic truck by Versteinert MOC, auf Flickr

[image]

historic truck by Versteinert MOC, auf Flickr


Versteinert auf facebook
Versteinert bei flickr
Versteinert bei rebrickable


MTM
21.01.2018, 21:58

Als Antwort auf den Beitrag von Versteinert

Re: Historischer Lkw

Versteinert hat geschrieben:


Die Lampenträger müssten unbedingt in schwarz, ich bin auch alles andere als zufrieden damit. Die Dinger gibt es aber nur in braun und hellgrau


Du könntest sie in pearl-dark-gray verbauen. Das wäre etwas metallisch, aber nicht so auffallend wie die brauen davon...

MTM


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


Versteinert
27.01.2018, 11:28

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Historischer Lkw

Du hast ja sooo Recht
Mir fiel gestern im Zimmer meines Sohns eben so ein Teil in pearl dark grey in die Hände. Das ist ja wirklich fast schwarz. Das werde ich auf jeden Fall noch ändern. Werde aber vermutlich keine neuen Bilder mehr machen.
Mehr noch: Das ist nicht das erste Mal, dass ich mit den verfügbaren Farben eben dieses Elements Probleme hatte. Habe bei meinem Ohnezahn auch ein braunes statt eines schwarzen benutzt. Das werde ich dann wohl auch tauschen müssen


Versteinert auf facebook
Versteinert bei flickr
Versteinert bei rebrickable


Gesamter Thread: