theM
03.10.2017, 15:48

+6Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

---kein MDM---

Hallo Zusammen,

passend zu dem Wechsellader und der Mulde gab's auch gleich einen Abrollbehälter mit Generator zur Stromversorgung.

[image]



[image]



Aus dem Geräteraum kann gleich ein Stromkasten zur Verteilung entnommen werden.
Der Raum bietet weiteren Platz zur Beladung von Equipment.

[image]



Die gesamte Beladung

[image]



Und so sieht es beim Transport dann aus (in Kombination mit Anhänger und Mulde)

[image]



Über Kritik dankbar!

Beste Grüße

theM


Form Follows Function: Die Realität tritt zugunsten der Bespielbarkeit zurück.

Vor lauter Steinen
übersieht man immer einen.


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Legoviller , Olli , Walton , Steinemann , XlegostenikerX , Legobecker (6 Mitglieder)

Dorothea Williams
03.10.2017, 17:10

Als Antwort auf den Beitrag von theM

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

Die querliegende Türe kommt mir seltsam bekannt vor. Wo habe ich die nur schon einmal gesehen?


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


theM
03.10.2017, 17:58

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

...das darfst Du gerne kundtun, ein bewusstes und mir bekanntes Vorbild habe ich nicht gewählt.


Form Follows Function: Die Realität tritt zugunsten der Bespielbarkeit zurück.

Vor lauter Steinen
übersieht man immer einen.


Dorothea Williams
03.10.2017, 18:42

Als Antwort auf den Beitrag von theM

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

Es sollte nicht als Vorwurf verstanden wissen. Und gegen etwaige Nachbauten habe zumindest ich keine Einwände.


Ach ja, jetzt fällt es mir wieder ein:

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


theM
03.10.2017, 19:24

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Editiert von
theM
03.10.2017, 19:58

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

Ich denke, es muss jeder selbst entscheiden, ob er digital oder real baut - ich schaue so gut wie nie in den digitalen Bereich,
daher sehe ich dieses Modell zum ersten Mal.

Aber wenn mir jemand schreibt Dorothea Williams hat geschrieben:

Die querliegende Türe kommt mir seltsam bekannt vor. Wo habe ich die nur schon einmal gesehen?

und derjenige fühlt sich selbst offenbar als Urheber (was Dein letztes Posting bestätigt), dann ist es doch Fakt, dass Du Dich offenbar übergangen fühlst und
Du angesäuert bist, dass Dir das, aus Deiner Sicht zustehende Lob, versagt wurde, weil Du Dein "Urheberrecht" beschnitten siehst. Was damit deine Aussage ala Dorothea Williams hat geschrieben:
Ach ja, jetzt fällt es mir wieder ein
doch arg heuchlerisch erscheinen lässt.

Sei mir nicht böse, aber Deine Kommentare verstehe ich so, als dass Du mir schon unterstellst,
dass ich bewusst und ohne Nennung des Urhebers (in diesem Fall Dich) mich "mit fremden Federn schmücken" wollte.

Das ich stets bei Vorlagen, die ich von anderen übernommen habe, auch auf diese verwiesen habe, das kannst Du anhand meiner bisherigen Modelle nachvollziehen.

Fakt ist: Ich sehe Dein Modell das erste Mal.


Form Follows Function: Die Realität tritt zugunsten der Bespielbarkeit zurück.

Vor lauter Steinen
übersieht man immer einen.


Dorothea Williams
03.10.2017, 20:25

Als Antwort auf den Beitrag von theM

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

(Mein) Gezeigtes Modell sehe ich auch zum ersten Mal. Wohl deshalb, weil selbiges bislang unveröffentlicht.


Mithin möchte ich mir aber gar nicht erst vorstellen, wie Sie wohl mit mir umgingen, finge ich ernsthaft an, Ihr Modell zu kritisieren, wenn doch schon das, was ich alles nicht gesagt habe, mir aber freimütig in den Mund gelegt wird, derartige Empörung evoziert.


     Das schlimmste für den Humor ist der Ernstfall.
     (Klaus Klages)


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


theM
03.10.2017, 22:04

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

Ganz im Gegenteil: Ich kann ja nur von dem ausgehen, was gesagt wurde - und wie ich das empfunden habe, das habe ich kundgetan.

"Humor ist, wenn man trotzdem lacht"
Otto Julius Bierbaum


Form Follows Function: Die Realität tritt zugunsten der Bespielbarkeit zurück.

Vor lauter Steinen
übersieht man immer einen.


MTM
04.10.2017, 08:47

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

Also:

Ich hab das auch so verstanden, wir TheM. Und hätte genauso reagiert.

MTM



Farnheim
04.10.2017, 08:53

Als Antwort auf den Beitrag von theM

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

Hallo Matthias,
da können wir demnächst im Team einer Einsatzbereitschaft ausrücken...

[image]



Sehr interessante Idee mit der gesnotteten Türe. Bei Euch beiden! Erneut ein Modell voller Details. Sehr schön. Klasse, dass Du dem WLF auch den passenden Anhänger verpasst hast. Das gibt dem schicken Gespann doch gleich eine noch stärkere optische Präsenz.

Viele Grüße,
Maik


[image]
EBM-Lounge Langeoog 2021 – Wird fortgesetzt!


Micha2
04.10.2017, 11:58

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

Dorothea Williams hat geschrieben:

(Mein) Gezeigtes Modell sehe ich auch zum ersten Mal. Wohl deshalb, weil selbiges bislang unveröffentlicht.

Mithin möchte ich mir aber gar nicht erst vorstellen, wie Sie wohl mit mir umgingen, finge ich ernsthaft an, Ihr Modell zu kritisieren, wenn doch schon das, was ich alles nicht gesagt habe, mir aber freimütig in den Mund gelegt wird, derartige Empörung evoziert.


Vielleicht solltest Du erwägen, auf eine etwas einfachere und weniger kunstvoll-elaborierte Sprache umzusteigen - vermeidet möglicherweise Verständnisprobleme bei anderen und ggf. auch bei Dir selbst

Und wenn Du das Modell ohnehin noch nicht gezeigt hast (so verstehe ich den ersten Satz) - wo ist dann das Problem? Dann hätte der Threadstarter doch gar nirgends "abkupfern" können (was ja wohl der nicht wörtlich ausgesprochene, aber sehr wohl zwischen den Zeilen herauszulesende Vorwurf ist)...?



theM
04.10.2017, 12:19

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Feuerwehr Brickberg // Abrollbehälter Stromversorgung

Micha2 hat geschrieben:

Und wenn Du das Modell ohnehin noch nicht gezeigt hast (so verstehe ich den ersten Satz) - wo ist dann das Problem? Dann hätte der Threadstarter doch gar nirgends "abkupfern" können (was ja wohl der nicht wörtlich ausgesprochene, aber sehr wohl zwischen den Zeilen herauszulesende Vorwurf ist)...?


Das kann dann aus meiner Sicht auch das Schlusswort bilden und bleiben.
Konzentrieren wir uns alle auf's Bauen mit den Klötzchen (ob real oder virtuell).


Form Follows Function: Die Realität tritt zugunsten der Bespielbarkeit zurück.

Vor lauter Steinen
übersieht man immer einen.