Sir Kleini
25.03.2017, 16:45

+40Deutz D2 mit Kühlwagen

Moin Moin,

hier ein weiteres MOC von mir, wieder aus dem Bereich Eisenbahn. Es handelt sich um eine Deutz D2 (kein Traktor!). Die Lok ist motorisiert mit einem M-Motor, Batteriebox und Empfänger habe ich in einem Kühlwagen versteckt. Die Lok ist vollkommen kurven- und weichentauglich, in letzteren sollte man aber nicht stehenbleiben, weil die Lok sonst Anfahrtsprobleme bekommt. So, genug gelabert, ich lasse mal Bilder sprechen:

[image]



[image]



[image]



Der Waggon:

[image]



Anschaltfunktion:

[image]



Ein Blick ins innere für Interessierte:

[image]



Das war es dann erstmal von meiner Seite aus. Wie gefällt euch meine kleine Deutz D2? Über Kritik, Verbesserungsvorschläge und Lob freue ich mich wie immer .

Viele Grüße,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.


Sir Kleini
25.03.2017, 18:07

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo,

Hier noch ein Bild vom Vorbild, die Lok ist im Internet nicht leicht zu finden.

[image]



Gruß,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.


Firefighter112
25.03.2017, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo nick,

Ein sehr schönes Modell von dir. Echt erstaunlich wieviel snot in dem Modell drinsteckt!

Liebe grüsse,

Niklas


[image]


Micha2
26.03.2017, 18:39

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Sehr schön! Vor allem auch die gebaute Tür am Anhänger und die Dächer.



BrickBen
26.03.2017, 18:44

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hi Nick,

Eine sehr schöne Lok hast du gebaut! Die Farbkombi in blau-rot steht der D2 wirklich gut. Das Vorbildfoto ist mir sehr geläufig ...
Übrigens, die Szene fand im DDM statt, den Kühlwagen hinter der Lok konnten wir letztes Jahr noch fertig stellen, jetzt erstrahlt er wieder in hellem Weiß und ist komplett überarbeitet.

Grüße vom Original zum Modell,
Ben


[image]


Dampfkraft - Ja, bitte!

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde


Thomas52xxx
26.03.2017, 21:49

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Eine wunderschöne Lok. Auch der Kühlwagen ist nicht zu verachten.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische Klemmbausteine


Lok24
27.03.2017, 11:37

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Editiert von
Lok24
27.03.2017, 11:56

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo Nick,

ein ganz wunderbares Lokomotivchen.
Ein Tip: ich baue die PF-Kabel immer senkrecht/hochkant stehend ein, dann kommen sie wesentlich besser durch die Kurven.

[image]


Grüße

Werner



Sir Kleini
29.03.2017, 15:41

Als Antwort auf den Beitrag von Firefighter112

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo Niklas,

schön, das dir meine Lok gefällt. Danke für dein Lob.

Viele Grüße,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.


Sir Kleini
29.03.2017, 15:43

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo Micha,

Danke für dein Lob!

Viele Grüße,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.


Sir Kleini
29.03.2017, 15:47

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo Ben,

BrickBen hat geschrieben:

Das Vorbildfoto ist mir sehr geläufig ...


Ja, ich habe es vergessen zu erwähnen - das Vorbild hab ich von dir ! Schön, dass es dem Waggon besser geht... er sah auf den Fotos recht übel aus. Danke auch für dein Lob.

Viele Grüße,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.


Sir Kleini
29.03.2017, 18:34

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo Thomas,

schön, dass dir meine Lok gefällt und danke für dein Lob.

Viele Grüße,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.


Sir Kleini
29.03.2017, 18:38

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo Werner,

Danke erstmal für dein Lob. Dass das Kabel hochkant flexibler ist, da stimme ich dir zu, doch durch das jetzige dreieckige Loch hat das Kabel genug Spielraum, um bei der Durchfahrt von Kurven und Weichen nicht zu stören.

Viele Grüße,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.


tamope1406
10.09.2017, 09:01

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo, habe Dein MOC bereits beurteilt und Deine angebotenen Bilder sind für den "Interessierten" eine gute Grundlage. Dennoch eine Frage bzw. eine Bitte: Gibt es auch ein Foto von der Unterseite? Bis jetzt warst Du sehr großzügig mit Deinen Bildern, das fehlende Bild wäre ein toller Freundschaftsdienst. Würde mich freuen, von Dir (nicht persönlich sondern vom MOC) etwas zu sehen.
tamope1406 mit den besten "LEGO-Eisenbahngrüßen"



Sir Kleini
11.09.2017, 18:41

Als Antwort auf den Beitrag von tamope1406

Re: Deutz D2 mit Kühlwagen

Hallo Tamope,

tamope1406 hat geschrieben:


Gibt es auch ein Foto von der Unterseite?


Seinerzeit hab ich keins gemacht, aber was noch nicht ist, das kann noch werden :

[image]



Ist eigentlich recht simpel gebaut, viel zu sehen gibt's nicht. Das Dunkelgraue ist bereits der M-Motor von unten.

Gruß,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.


Gesamter Thread: