friccius
18.02.2017, 15:25

+46Citroën 2CV fourgonnette

Hi Folks!

Maik (Farnheim) brachte mich gestern im Chat auf einen Gedanken, als er mir dieses Bild zeigte:

[image]

Ein Bild von einem Modellauto. Okay.

Hätte er das bloß sein gelassen! Gestern Abend durchsuchte ich dann noch das Internet und fand einige Vorbildfahrzeuge von Feuerwehren auf Basis eines 2CV. Der Entschluß stand fest, daß ich ein solches Modell auch bauen werde! Da ich bereits einen Kastenwagen einer fiktiven Feuerwehr fertig hatte, paßte ich das Farbschema etwas an. Und heraus kam dann dieses Gespann (Bild für MdM):

[image]



Den Anhänger habe ich etwas großzügiger noch mit Schaufeln, Axt und Besen versehen. Er ist also insgesamt etwas größer als der kleine Schlauchanhänger, den Farnheim mir zeigte. Die Schlauchhaspeln auf der Pritsche sind herausnehmbar. Außerdem spendierte ich dem "Leiterwagen" noch ein Blaulicht.

Die Fourgonnette sieht im Kleid der Feuerwehr bei mir dann so aus:

[image]



Beide Fahrzeuge haben durchaus reale Vorbilder.

Hier noch eine zivile Version der Fourgonnette.

[image]



Die beiden unterscheiden sich bezüglich der Seitenfenster im Kastenaufbau. Die zivile Version hat links und rechts je ein Seitenfenster, die Feuerwehr-Version hat nur rechts ein Seitenfenster.

Weitere Bilder gibt es hier.

Viel Spaß beim Betrachten und

vie leG rüße
Andreas

@Thekla und Operator: Bitte das zweite Bild von oben für's MdM nehmen. Dankeschön!


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Thomas52xxx
18.02.2017, 16:04

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Pass bloss auf Deine Autos auf. Bald ist Karneval und "Entenjagen macht besoffen doppelt soviel Spaß" sang einst Jürgen von der Lippe.

Interessantes Vorbild, klasse umgesetzt.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische Klemmbausteine


ThomaS
18.02.2017, 16:42

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Hallo Andreas,

sehr schön, die Ergänzung Deines Fuhrparks gefällt mir ausgezeichnet
- insbesondere das Feuerwehrgespann!

Schönen Gruß
ThomaS


Meine Brickshelf Galerie.


Farnheim
18.02.2017, 17:04

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Hi Andreas,
Das freut mich aber, dass ich Dich damit gehörig anfixen konnte. Ich muss sagen, Dein Entlein-Dreierlei kann sich gehörig sehen lassen. Wunderhübsch! Wobei die weiß abgesetzte Front bei den beiden Feuerwehr-"Lieferwagen" etwas gewöhnungsbedüftig ausschaut. Nichtsdestotrotz hast Du echte Hingucker geschaffen! *beidedaumennachobenreck*

Blaulichtige Grüße,
Maik


[image]


MTM
18.02.2017, 18:32

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Hallo Andreas,

schöne Modelle sind es geworden. Die markanten Partien sind ziemlich gut umgesetzt.

Allerdings ... so richtig gefällts mir noch nicht. Ich hab da mal fünf Punkte:

1. Ich würde das mit dem weiß-roten-Farbschema lassen.
2. Ich würde außerdem die hellgrauen Trittbleche weglassen. Wenn man dein Modellauto-Vorbildfoto ansieht, erkennt man, dass der Wagenkasten ziemlich weit oben sitzt und die Kotflügel möglicherweise etwas tiefer reichen. Außerdem hat das Vorbild auch kein Trittblech. Deine Ente hingegen ist so gar nicht hochbeinig.
3. An der Front solltest du nochmal ran: Irgendwie die Kotflügel breiter und die Motorhaube schmaler kriegen. Auch der Kühlergrill kommt in Schwarz etwas mehr zur Geltung, als in weiß.
4. Du brauchst irgendwie schmalere Reifen.
5. Und schließlich: Die Scheinwerfer sind doch eigentlich niedlich rund. Deine passen eher zu einem Honda CRX. Das geht gar nicht. Bei allem anderen oben könnte ich drüber weg sehen ;) , aber da nicht!

MTM



friccius
19.02.2017, 21:09

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Hi Thomas,

danke für's Lob! Zum Thema Jürgen von der Lippe und Entenjagd: Muß ich jetzt doch noch die "Kübel-Ente" mit Maschinengewehr bauen? Auf die Version wollte ich nämlich eigentlich verzichten.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


friccius
19.02.2017, 21:11

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Hi Thomas,

auch Dir ein Dankeschön! Du hattest ja schon Gelegenheit ein paar weitere Enten zu sehen. Die werde ich beizeiten auch noch hier präsentieren.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


friccius
19.02.2017, 21:16

Als Antwort auf den Beitrag von Farnheim

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Hi Maik!

Angefixt ist wohl der richtige Ausdruck. Da ich ja eh eine Ente als Pickup bauen wollte, kam die Feuerwehr mir durchaus recht. So als Leiterwagen hat die Ente schon etwas Skurilles. Aber keine Sorge, ich werde Dir auf dem Sektor der Feuerwehrfahrzeuge keine Konkurrenz machen. Da bist Du der Experte in 4-breit. Wobei, ich bräuchte ja noch 'ne kleine Drehleiter als Ergänzung zu meinem Hanomag AL28 LF8. Also eine Feuerwehr baue ich mindestens noch.

Dankeschön für die Vorlage und's Lob!

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


friccius
19.02.2017, 21:39

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Hi Micha!

Danke für die konstruktive Kritik!

Hier mal ein paar Antworten:

1. Das weiß im Vorderwagen ist der Verfügbarkeit vorhandener Teile geschuldet. Rote Kotflügel waren temporär bei mir Mangelware. Könnte ich jetzt wieder ändern.
2. Nehme ich die "Trittbleche" weg, dann sind die Kotflügel unter Karosserieniveau. Das kommt dem Vorbild dann leider auch nicht nahe. Es wäre also eine komplette Neukonstruktion der Ente erforderlich. Also lasse ich die "Trittbleche" erstmal wo sie sind.
3. Auch der Vorderwagen bleibt wie er ist. Kühlergrill war bei der Ente eher Metallic als Schwarz. Das Schwarz kam eher von dem dunklen Motorraum, der durch den Grill schimmerte.
4. Haste eine Teilenummer für schmalere Reifen für mich?
5. 1975 bekam die Ente eckige Scheinwerfer. Es gibt auch ein Modell aus Lego, welches runde Scheinwerfer hat. Systembedingt rutscht dabei dort der Kühlergrill aber in meinen Augen zu weit nach vorne. Da es mir bis jetzt noch nicht gelungen ist, einerseits den Grill unter der Motorhaube zu halten und andererseits den Vorderwagen so zu gestalten, daß ich runde Scheinwerfer unterbekomme, wird's vorerst so bleiben. Für Ideen oder Vorschläge bin ich aber offen.

BTW: Meine Enten basieren auf der Vorlage von Henrik Hoexbroe im Hispabrick Magazin 14.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


JuL
10.03.2017, 12:22

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV fourgonnette

Saluton!

Sehr schön!

friccius hat geschrieben:

1. Das weiß im Vorderwagen ist der Verfügbarkeit vorhandener Teile geschuldet. Rote Kotflügel waren temporär bei mir Mangelware. Könnte ich jetzt wieder ändern.

Ah, das hatte ich vermutet. Das Weiß finde ich nämlich auch nicht so gut.

3. Auch der Vorderwagen bleibt wie er ist. Kühlergrill war bei der Ente eher Metallic als Schwarz. Das Schwarz kam eher von dem dunklen Motorraum, der durch den Grill schimmerte.

Hm, mindestens bei den modularen Häusern gibt's doch diese Gitterfliese genau in
metallic … (dort als Gulli).

Ad LEGO!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).


Gesamter Thread: