friccius
06.01.2017, 08:32

+44Citroën 2CV "Azelle"

Hi Folks!

Beim Nachbau von Henrik Hoaxbroes "1980er Citroën 2CV Charleston", dessen Bauanleitung man im Hispabrick Magazin 14 findet, kam mir der Gedanke zu einer weiteren Version des deux chevaux. Et voilà, hier ist meine Version eines Citroën 2CV "Azelle".

[image]


Weitere Bilder gibt es hier.

Es handelt sich dabei um ein zweisitziges Cabrio, das so nicht original von Citroën zu bekommen war. Man brauchte für ein solches Cabrio einen originalen 2CV und einen Umbausatz von Azelle oder Hoffmann. Bei Azelle blieb der typische hintere Radkasten erhalten. Beide Umbauten haben auch heute noch ihre Liebhaber und es gibt noch etliche dieser Enten mit Straßenzulassung.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


MiBra
06.01.2017, 08:49

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hallo @friccius

Gefällt mir sehr gut die "Sportente".
Ich hab auch 2 Nachbauten von Henrick in meiner Sammlung.
Um die dann zu vervollständigen würde ich deine dann auch kopieren.
Dürfte ich das, natürlich mit dem Verweis auf dein MOC ?

MfG
MiBra



ThomaS
06.01.2017, 09:12

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Editiert von
ThomaS
06.01.2017, 09:13

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hallo Andreas,

schön geworden!

Mit Unterstützung aus dem Nachbarforum hatte ich ich mich letztes Frühjahr auch an eine Variante gemacht:

[image]



Schönen Gruß
ThomaS


Meine Brickshelf Galerie.


friccius
06.01.2017, 10:17

Als Antwort auf den Beitrag von MiBra

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hi Michel!

Danke!

Du darfst diese Sportente natürlich gern kopieren.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


friccius
06.01.2017, 10:38

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hallo Thomas,

dankeschön!

Deine Version ist auch schön und sieht für mich nach einer Mischung von Hoaxbroe und gaut1202 aus. Bei gaut 1202 stört mich die Frontpartie etwas, weil der Grill soweit nach vorne ragt. Allerdings finde ich die runden Lampen schöner als bei Hoaxbroe und mir. Mir kam aber gerade ein Gedanke, wie man eventuell beides kombinieren könnte, was ich aber frühestens Morgen ausprobieren kann.

Ich werde meine beiden Azelles heute Abend dabei haben.

Bis später
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Luggi
06.01.2017, 11:28

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hallo Andreas!
Danke fürs Zeigen der Cabrios. Wir hatten übrigens bis vor einigen Jahren auch mal eine "Cabrio-Ente" von Hoffman.
Gruß Luggi

P.s. Der Mini-Käfer, den Lego jetzt als Promo rausbringt schaut meiner Meinung nach mehr nach Ente als nach Käfer aus.


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Thomas52xxx
06.01.2017, 12:36

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Luggi hat geschrieben:

P.s. Der Mini-Käfer, den Lego jetzt als Promo rausbringt schaut meiner Meinung nach mehr nach Ente als nach Käfer aus.

Aber deutlich besser als das Gefährt von Decool.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische Klemmbausteine


mkolb
06.01.2017, 21:24

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Durfte mir die 2 Modelle heute im Original anschauen und sogar in die Hand nehmen.
Andreas, sehr schön geworden. Gratulation.

Freue mich auf die weiteren Varianten, die Du schon im Kopf planst :-)

Tschau
Martin



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


MiBra
06.01.2017, 22:06

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Editiert von
MiBra
06.01.2017, 22:27

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hallo

Hab mich heute Abend mal mit deiner Azelle digital auseinandergesetzt und ihr dabei einen neuen "Hintern"
spendiert. Nach Studium der verfügbaren Bilder hab ich mich auch für ein weisses Dach in Kombination mit der Karosseriearbe Rot entschieden.

[image]


Dazu hab ich dann noch mein MOD der 2CV angehängt.
Hier ist vor allem die geänderte Dachform gegenüber dem Original hervorzuheben. Es entfallen zwar die Türrahmen aber sie wird dadurch auch stabiler. Das war für mich auch wichtig da die Modelle dess öfteren zu Ausstellungen transportiert werden.

[image]


[image]




MfG
Michel



Erpelmutz
07.01.2017, 00:26

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hallo Sohnemann,

das waren zwei unserer Enten:

[image]


[image]



Grüße



Micha2
07.01.2017, 01:31

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Oha! Sehr schön!!



MiBra
07.01.2017, 20:47

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hallo ThomaS

Ich kann mich Andreas da nur anschliessen. Beide Fronten haben Vor- und Nachteile.
Deine ist wohl voll besetzt , da sie hinten fast aufliegt .

MfG
Michel



Chris W
08.01.2017, 15:06

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Eure Enten sind der Hammer.Fand die Ente aus dem Hispabrick Magazin auch toll und die Azelle Umsetzung sowieso.
Sehr gewöhnungsbedürftig waren ja diese Breitbau Roadster Enten aus den 80er Jahren...gruselig.
Habe doch mal den inspirierenden Anblick eurer Enten dazu genutzt meinen eigenen Senf dazu zu geben und hab aus der "gewöhnlichen" Azelle Ente gleich mal eine Flug Ente gemacht
Schaut doch ganz witzig aus,oder?
Früher oder später wird auch sicherlich ein Modell aus echten Steinen folgen, wenn auch nicht in diesen doch recht raren Farben.
Will ja nicht zur Sprühdose greifen müssen


[image]

Lego City Future-2 CV Azelle-1

[image]

Lego City Future-2 CV Azelle-2

[image]

Lego City Future-2 CV Azelle-3



Farnheim
02.02.2017, 11:34

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: Citroën 2CV "Azelle"

Hallo Andreas,
Deine Azelle's wären bei mir beinahe sprichwörtlich unter die Räder geraten. Wunderhübsch sind sie geworden. Falls Du noch noch etwas Spiegelfolie (von einem original Aufkleberbogen) übrig haben solltest, so würden sich beklebte Scheinwerfer sicher auch hervorragend machen.

Viele Grüße,
Maik


[image]


Gesamter Thread: