Click-a-Brick
20.11.2016, 17:14

+9Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Guten Abend zusammen,

da fiel mir gestern nach der LegoFanwelt 2016 ein, dass ich meine Miniserie mal fortsetzen muss. Komisch, denn 1. habe gestern sehr sehr viele SUPER-MOCs gesehen, so dass mein Haus unten eher armselig wirkt, 2. weil ich hier von meinem "Genau so, nur anders"-Prinzip abgewichen bin und frei gebaut habe.
Wie konnte das passieren? Im Sommer 2015 war ich mit der Familie in Cuxhaven und wir durften Moellies Brick-Shop einen Besuch abstatten - vielen Dank noch einmal!
Da fand ich die Dach- und die Fensterteile und stellte fest, die passen aufeinander. "Das MUSS ich bauen.", dachte ich und fand heraus wie schwer es ist. Dieses Haus ist tatsächlich schon das dritte mit dem Turm-Dach, denn die zwei davor gingen gar nicht. Die "schmutzigen" 1x2 in Weiß habe ich auch von Moellie, denn das Gebäude sollte ja nicht neu aussehen. Zu einer Innneneinrichtung hat es auch nicht gereicht, da ich das Haus nahezu von oben nach unten bauen musste. Es ist zuletzt doch noch stabil geworden, aber nimmt man nur einen Stein raus....
Zur Gestaltungs-Grundidee: Es sollte ein Kontrast von Alt und Modern entstehen, der halbwegs realistisch wirkt... urteilt selbst.
Über Kritik und Anregungen würde ich mich diesmal noch mehr als sonst freuen.
Hier also die Fotos:

[image]

[image]


[image]

[image]


Und hier als Ensemble meine drei letzten Modular MOCs:

[image]


Einzeln machen sie vielleicht nicht viel her, als Straßenzug wird es schon etwas besser. Wenn jedes Gebäude "strahlt", wird es schnell überfrachtet, finde ich.
So, Schluss, schönen Sonntagabend an alle.

Gruß,

Thorsten


Ich habe es genauso zusammengebaut - nur anders.


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

LuDaCriSoNe , Matze2903 , Legotheker , Walton , mcjw-s , Legomichel , Olli177 , Lok24 , Thomas52xxx (9 Mitglieder)

LuDaCriSoNe
20.11.2016, 17:20

Als Antwort auf den Beitrag von Click-a-Brick

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Gefällt mir!
In welchem Set gab es denn die Dachsteine? Kommen mir so bekannt vor.



Matze2903
20.11.2016, 17:40

Als Antwort auf den Beitrag von Click-a-Brick

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Hi,

es ist, wie du ganz unten schreibst. Alleine sieht es ok aus aber mehr nicht. Mein Like hast du für das letzte Bild bekommen, denn die 3 zusammen sehen toll, aus, gefallen mir. Bin auf Teil 3 und 4 gespannt.
LG Matthias


AFOL aus Überzeugung, MoRaStafari, weil es Spaß macht.


Click-a-Brick
20.11.2016, 17:59

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Hi,

zu Deiner Frage:

In welchem Set gab es denn die Dachsteine? Kommen mir so bekannt vor.

da ich die Steine einzeln gekauft habe, weiß ich das nicht so genau, habe aber schon mehrfach gehört, dass es die Hogwarts-Türme eines Harry-Potter-Sets sein sollen...
Falls Du das genaue Set nicht selbst recherchiert bekommst, denke ich die Set-Experten hier werden es noch posten, oder?
Gruß,

Thorsten


Ich habe es genauso zusammengebaut - nur anders.


eve nightfall
20.11.2016, 22:24

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

In dieser Farbe zweimal in 2 verschiedenen Hogwarts Sets.
Aktuell in lila beim Rapunzelturm und bei Scooby Doo.
In Schwarz war es bei den Monsterfighters enthalten.

Ich finde den oberen Teil vom Turm ganz in Ordnung. Irgendwie fehlen nur ein paar Details. Wirkt irgendwie zu "glatt". Da gehört ein historischer Bau dazu mit mehr verspielten Accessoires. In der ganzen Straße wirkt es wirklich besser!



Olli177
21.11.2016, 09:40

Als Antwort auf den Beitrag von Click-a-Brick

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Hallo Thorsten, wenn ich dein kleines Häuschen in Kombination mit anderen wie im letzten Bild, anschaue, finde ich es passen, auch wenn es "solo" ein wenig mau ist Trotzdem, Daumen hoch

Gruß
Olli



jjinspace
21.11.2016, 10:40

Als Antwort auf den Beitrag von Click-a-Brick

Editiert von
jjinspace
21.11.2016, 10:41

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Hey, hat was! Mal was anderes.
Mir kommt nur der Unterteil vom Balkon komisch vor, da kann es doch reinregnen?!
Die Brüstung sollte schon etwas über die Halbkugel rüberragen, finde ich, das wäre harmonischer.

Ja, und als Eckhaus macht es richtig was her mit dem Turm!


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Lok24
21.11.2016, 10:51

Als Antwort auf den Beitrag von Click-a-Brick

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Hallo Thorsten,

Mein Eindruck: das Haus kann sich nicht so recht entscheiden.
Und: Insgesamt ist es ein wenig klein.

Als Eckhaus sind die Fenster irgendwie an der falschen Seite, eigentlich sollten dann auch Fenster auf der Tür-Seite sein? Also Tür außermittig, dann neben Tür und in den 1.Stock noch Fenster.

Vielleicht baust Du noch ein ebenso kleines als "Verlängerung" im selben Stil/Farben?

Nett gemacht, das Türmchen passt wunderbar auf die Ecke Deiner Straße.


Grüße

Werner



Schonvergeben
21.11.2016, 11:42

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Ein altes Kupferdach mit einer modernen Glasfassade ist tatsächlich ungewöhnlich. Das Weiß ist auch sehr grell, Tan könnte das abmildern. Allerdings sind dann immer noch die schwarzen Fenster...und wenn man die auch ändert, ist nix mehr vom Haus übrig :-)



Eisbär
21.11.2016, 12:39

Als Antwort auf den Beitrag von Schonvergeben

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

LLL!

Warum nich n Kupferdach auf was Modernem?

Hier das Rathaus unserer Nachbärstadt:

[image]



Immerhin so alt, daß es noch grünspanig wurde.

Moderne GRüße
M.a



Schonvergeben
21.11.2016, 15:22

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Danke Eisbär, genau das meinte ich!
Aber da hat jeder so seinen Geschmack (wobei das Rathaus nicht weiß ist)



Click-a-Brick
22.11.2016, 22:30

Als Antwort auf den Beitrag von Schonvergeben

Re: Turm-Wohnhaus mit Seitenbalkon (Modular MOC 16 x 16 - Teil 2 von 4)

Hallo zusammen,

an alle vielen Dank für die Kommentare. Da hat sich doch eine kleine, richtig nette Diskussion entwickelt. Dass das Haus unspektakulär wirkt, sagte ich ja selbst bereits, im Ensemble wirkt es klar besser. Ziel ist, wie gesagt, wie beim Pet Shop ein paar "Zwischenhäuser" zu haben. Denn wie sieht das denn aus, Kino an Rathaus an Pariser Restaurant an Bank? Das gibt es ja in keiner Stadt.
Aber etwas muss ich noch aufklären: ich hatte damals zum "Fotoshooting" bei meiner Haus-und-Hof-Fotografin nur die drei Häuser mit, deshalb das letzte Foto. Aber: es ist kein Eckhaus. Da ist nur ein Durchgang zwischen zwei Häusern - so wie in der echten Welt, wo auch nicht X Häuser wie die Zinnsoldaten aneinandergereiht sind. Danach kommt also das nächste 16x16...genau wie in dieser Miniserie. Im Grunde könnte ich meine MOCs auch durchnummerieren unter dem Titel "Wie ich zum AFOL wurde". Da gibt es also noch ein bißchen Versuchsmaterial, das ich hier einstelle. Es gibt aber bereits ein Bauwerk, dass die 32x32-Welt überschritten hat. Doch davon ein anderes Mal...
Gruß an alle Baubegeisterten,

Thorsten


Ich habe es genauso zusammengebaut - nur anders.


Eisbär
23.11.2016, 10:53

Als Antwort auf den Beitrag von Click-a-Brick

Re: Turm-Wohnhaus m Zusatzfragen an alle.

Lieber Þorsteinn!

Endlich mal wieder ein Thorsten hier.

Denn wie sieht das denn aus, Kino an Rathaus an Pariser Restaurant an Bank? Das gibt es ja in keiner Stadt.


Ne, nur in Paris.

Kl. Tip am Rande: man darf die modularen Häuser in beliebiger Reihenfolge aufstellen.

Stimme aus dem OFF: Aber nur im Karton?

Das auch.

Zusatzfrage: Muß man ungeöffnete Legosets nach Setnummern sortiert aufbewahren? So, daß in den entsprechenden Zimmern/Schränken/Regalen möglichst wenig Luft bleibt? So, daß man wieder rankommt?

Dito: Was mit BAen? Nach Größe? Nach Themen? Nach Nummern?

Unsortierte Grüße
M.a



Schonvergeben
23.11.2016, 15:43

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Re: Turm-Wohnhaus m Zusatzfragen an alle.

Eisbär hat geschrieben:

Zusatzfrage: Muß man ungeöffnete Legosets nach Setnummern sortiert aufbewahren? So, daß in den entsprechenden Zimmern/Schränken/Regalen möglichst wenig Luft bleibt? So, daß man wieder rankommt?

Dito: Was mit BAen? Nach Größe? Nach Themen? Nach Nummern?

Unsortierte Grüße
M.a


Hallo Mich.a,

mach es wie ich (aus der Not eine Tugend): mit nur 20 - allerdings ausgepackten - Sets ist die Sortierung (noch) nicht notwendig, weil überschaubar. Und die Anleitungen passen in einen Ordner mit Klarsichtfolien, da kann man bei einer Erweiterung beliebig umsortieren