Clark Taylor
13.11.2016, 13:34

+22Spirit of Australia - Das schnellste Boot der Welt

Hallo,

wer mich kennt, der weiß, dass ich eine Vorliebe für Micro-builts und Fahrzeuge habe. Mir selbst treu bleibend habe ich diesmal ein etwas unbekannteres Fahrzeug gewählt, die Spirit of Australia. Am 8. Oktober 1978 erreichte Ken Warby auf einem Stausee in Australien mit der Spirit of Australia eine Geschwindigkeit von 317,596 Meilen in der Stunde (511,13 km/h). Damit ist er bis heute der einzige Mensch, der auf dem Wasser schneller als 300 Meilen die Stunde war. Interessanterweise sind Rekord und Boot relativ unbekannt und es gibt auch tatsächlich nur relativ wenige Bilder vom damaligen Lauf. Umso interessanter erschien mir das Thema.

Am schwersten waren die Lufteinlässe und das Cockpit umzusetzen. Herausgekommen ist eine Bautechnik, die vielleicht nicht ganz legal ist, aber es gibt weder Bauraumverletzungen noch "lose" Steine.

[image]



[image]



[image]



weitere Bilder gibt es wie immer bei Flickr:
https://www.flickr.com/photos/clark_taylor/



und hier noch ein Bild vom Original:

[image]



Viele Grüße,


* Clark Taylor *


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Legotheker , Firefighter112 , Lok24 , Matze2903 , Dirk1313 , Thomas52xxx , Legomichel , BigBoy , cubo , AdmiralStein , mcjw-s , Hopihalido , Seeteddy , beerly , Red Boy 91 , Walton , Tomcat , asper , jjinspace , sachsi , Pelli , JuL (22 Mitglieder)

jjinspace
02.12.2016, 17:12

Als Antwort auf den Beitrag von Clark Taylor

Re: Spirit of Australia - Das schnellste Boot der Welt

Wieder mal was übersehen; wie gut dass es die MdM-Wahl gibt.
Der, nee das ist ja klasse!


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Gesamter Thread: