Pete378
11.09.2016, 16:36

+34Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

Hallo

...

[image]



Er war mein musikalisches Idol seit Jugendtagen und er wird es immer bleiben.
Vielen Dank für Deinen "Rock`n`Roll" und Rest In Peace.

Es war mir wichtig ihn auf irgend eine Art und Weise in Lego zu verwirklichen.
Das Bild hat eine Größe von 144x164 Noppen. Mein Bestand an schwarzen Platten und
Plättchen ist nahezu aufgebraucht.

Es ist außerdem das letzte "Bauwerk" meines Legoschaffens.
Lego hat mich in den letzten 15, 16 Jahren begleitet und war ein schöner Ausgleich
zum meißt stressigen Job.
Aber mittlerweile ist Lego mir auch zu stressig geworden. Ständig neue Teile in
immer mehr Farben. Man verbringt mehr Zeit mit suchen und sortieren als dem Bauen
selbst. Dazu fehlt dann immer noch das entscheidende Teil das gerade jetzt gebraucht
wird, also im I-net suchen und kaufen.
Lego ist nicht gerade das billigste Hobby und darum habe ich für mich einen Schluß-
strich gezogen.
Es war immer sehr interessant hier und es gab viel schönes zu entdecken.
Ich wünsche euch noch viel Spaß mit den kleinen Bausteinen und bleibt schön gesund.

Tschüß Mirko



renrew
11.09.2016, 16:41

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

Schade...
Schöne Zeit, Gruß Werner


Modelle
http://wernergraef.com/


Thomas52xxx
11.09.2016, 17:07

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

Hallo Mirko,
das finde ich sehr bedauerlich. Deine Modelle habe ich immer bewundert. Ich werde sie vermissen. Echt schade.
Thomas


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


NightStray
11.09.2016, 20:00

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

Hallo Mirko,

auch ich fand deine Trucks sehr schön und sie waren sehr
Detailreich. Ich finde es schade, aber es ist ein Entschluss,
den du dir gesetzt hast. Vielleicht kommst du ja irgendwann
wieder zurück.
Jedenfalls wünsche ich dir viel Glück

schöne Grüße
Roman



Dirk1313
12.09.2016, 11:38

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...tschüss Mirko!

Hallo Mirko,

es ist sehr schade dass Du uns nicht mehr mit Deinen wundervollen MOCs begeistern möchtest. Aber so ist es halt im Leben: alles hat seine Zeit.
Dir viel Spass mit anderen Hobbies und vielleicht juckt es Dich dann doch irgendwann wieder.

Ich werde jedenfalls immer wieder gerne Deine MOCs ansehen und bestaunen.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: LEGO WORLD Kopenhagen, Japan Brickfest, Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Hopihalido
12.09.2016, 12:59

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

Machs gut Mirko, und vielen Dank für die Moc's, mit denen Du uns bereichert hast!

Ich hoffe nur das Du die Steine nicht verkaufst, und wir uns in ein paar Jahren über den Rücktritt vom Rücktritt freuen können!

In Hamburg sagt man Tschüss, das heißt auf Wiedersehen ....

Gruß
Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


IngoAlthoefer
12.09.2016, 17:43

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

Hallo Mirko,

Deine MoCs habe ich immer bewundert.

Pete378 hat geschrieben:

Es ist außerdem das letzte "Bauwerk" meines
Legoschaffens. Lego hat mich in den letzten 15, 16 Jahren
begleitet und war ein schöner Ausgleich zum meißt stressigen Job.
Aber mittlerweile ist Lego mir auch zu stressig geworden...

Den Stress kann ich mir - gerade bei Perfektionisten - gut ausmalen.

Lego ist nicht gerade das billigste Hobby und darum habe ich für
mich einen Schlußstrich gezogen...

Nenn es lieber "vorläufigen" Schlußstrich.

Vielleicht bekommst Du ja irgendwann wieder Lust, auf anderer Ebene
zu bauen. Zum Beispiel Miniaturen als Karikaturen. Oder Bauen mit
vorgegebenem Steinepool. Oder im Herbst Teilnahme beim Kreisel-
Wettbewerb.

Ich hatte auch für etwa eineinhalb Jahre ziemlich ausgesetzt. Die
Zeit hat mir gut getan.

Dir alles Gute, Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Seeteddy
12.09.2016, 18:57

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Editiert von
Seeteddy
12.09.2016, 19:00

Adieu, Good Bye, Servus mach's Gut

Hi Mirko!
Pete378 hat geschrieben:


Es ist außerdem das letzte "Bauwerk" meines Legoschaffens.

Das tut weh, so etwas zu lesen. Hoffentlich irrte hier der Verfasser.
Pete378 hat geschrieben:

Lego hat mich in den letzten 15, 16 Jahren begleitet und war ein schöner Ausgleich
zum meißt stressigen Job.
Aber mittlerweile ist Lego mir auch zu stressig geworden. Ständig neue Teile in
immer mehr Farben. Man verbringt mehr Zeit mit suchen und sortieren als dem Bauen
selbst. Dazu fehlt dann immer noch das entscheidende Teil das gerade jetzt gebraucht
wird, also im I-net suchen und kaufen.
Lego ist nicht gerade das billigste Hobby und darum habe ich für mich einen Schluß-
strich gezogen.

PERFEKTIONISMUS! Ganz schlimme Sache; kenn' ich auch!
Und deswegen verstehe ich deine Entscheidung auch voll und ganz.

Trotzdem solltest du noch ein paar einfache Steine, bzw. Basic_Sets behalten -
und wenn du dem Stress entkommen willst, einfach planlos, etwas Kleines, Lustiges zusammenstecken -
da schwindet der Stress auf einmal wieder!
Pete378 hat geschrieben:

Es war immer sehr interessant hier und es gab viel schönes zu entdecken.
Ich wünsche euch noch viel Spaß mit den kleinen Bausteinen und bleibt schön gesund.

Ja, und es war sehr schön mit deinen genialen MOCs hier:
Die tollen Peterbilt und Roadtrains, die lebensechten DDR-Ostalgie-Dioramen
und deine unnachahmliche Art, schöne Geschichten zu präsentieren!

Ich sag' DANKESCHÖN!

Ich wünsch' Dir alles Gute, viel Spaß und Glück -
und würde mich über Deine Rückkehr auf dieser Seite sicher wieder freuen.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Tagl
12.09.2016, 20:14

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

Hallo Mirko,

schönes Mosaik, schlechte Nachricht!
Ich hoffe, du machst nur Pause. Ich würde deine tollen Fahrzeuge und Szene vermissen.

Alles Gute
Marco


Steinregal Flickr

[image]


Kai
12.09.2016, 21:56

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

... nur schade!

Hallo Mirko!

Ich habe deine Modelle und Geschichten sehr gemocht, deine Modelle sind große Klasse!

Auch ich hoffe, dass es nur eine Pause sein wird - man kann auch eine Herausforderung daraus ziehen, nur mit vorhandenen Elementen zu bauen...

Erbauliche Grüße,

Kai



JuL
06.12.2016, 08:42

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Editiert von
JuL
06.12.2016, 08:42

Re: Ian Fraser Kilmister, oder einfach...

Saluton!

Vielen Dank für das schöne Lemmy-Mosaik!

Auch ich empfände es als einen großen Verlust, wenn Du das Bauen tatsächlich
ganz aufgäbst, Deine Modelle haben mir immer sehr gut gefallen, und das
obwohl mich Lastwagen eigentlich nicht soo sehr interessieren.

Ad LEGO!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).


Gesamter Thread: