Andykoeln
27.06.2016, 20:03

+3Fanabriques 2016

Hallo zusammen,

müde aber zufrieden zurück von einer schönen Veranstaltung Fanabriques 2016
Hier die Bilder
Die Modelle: http://www.mbfr.org/galer...umbnails.php?album=686
Impresionen: http://www.mbfr.org/galer...umbnails.php?album=685
Friends: http://www.mbfr.org/galer...umbnails.php?album=683
HdK: http://www.mbfr.org/galer...umbnails.php?album=684


Hier sind die Bilder von Augustin:
http://www.mbfr.org/galer...umbnails.php?album=682

Schöne Grüße
Andy



Steinemann , Dirk1313 , Navigation gefällt das


Haenk
27.06.2016, 20:42

Als Antwort auf den Beitrag von Andykoeln

Re: Fanabriques 2016

wirft bei mir jede Menge PHP-Fehler, nur zur Info...



Navigation
27.06.2016, 21:17

Als Antwort auf den Beitrag von Andykoeln

Re: Fanabriques 2016

Hallo Andy,

die Unterwasser-Installation ist ja super, wer hat die gemacht? Hängt selbst der ganz große Fisch nur an Angelschnur?

Liebe Grüße,
_Rene


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | flickr


Kirk
27.06.2016, 21:23

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: Fanabriques 2016

Hallo Rene,

das ist eine Gemeinschaftsprojekt der LUG Fanabriques. Und Ja, da hing ein riesiger Fisch mitten auf der Bühne, die zudem noch mit stimmungsvollem Licht, einer Nebelmaschine sowie kleinen, themenbezogenen Computer-Anmitationen im Hintergrund dekoriert war. Eine absolut geniale Installation!

Gruß

Thomas


\\//_ Build long and ℘rosper!


Thekla
27.06.2016, 21:34

Als Antwort auf den Beitrag von Andykoeln

Re: Fanabriques 2016

Hi Andy,

ich sehe auch keine Bilder, leider nur das...

[image]



Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Dirk1313
27.06.2016, 21:49

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Fanabriques 2016

Bei mir half es etwas runter zu scrollen.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Thekla
27.06.2016, 22:14

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Fanabriques 2016....Danke! ;-) (ohne Text)


Berliner Steinkultur


Andykoeln
28.06.2016, 09:12

Als Antwort auf den Beitrag von Kirk

+1Re: Fanabriques 2016

Hallo Rene,

Hier ein Bild beim Abbauen. Wie die den Fisch aufgehangen bekommen haben, frage ich mich noch immer.

[image]



Wie Thomas geschrieben hat ein Gemeinschaftsprojekt von Fanabriques. Super!

Fotografisch eine echte Herausforderung: Da sich durch Nebelmaschine die kleinen Fische bewegten, konnte ich keine lange Belichtungszeit nehmen.
Die Beleuschtung war stimmungsvoll, aber sehr wenig Licht zum Fotografieren. Dann der Strahler der einen Blendet bei ein paar Bilder ist dieser hinter einen Fisch. (Wenn der sich nicht wieder weg bewegt hat)

[image]



hier ist die Konstruktion.

Gruß
Andy



Navigation gefällt das


Lego3723
28.06.2016, 17:25

Als Antwort auf den Beitrag von Andykoeln

Danke für die tollen Bilder (ohne Text)



Zypper
29.06.2016, 23:44

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Fisch an der Schnur

Hi, zusammen,

die haben über zwei Tage für die Installation gebraucht und waren mit einem Dutzend Leut' zugange gewesen, um jeden Fisch einzeln an seine Schnur zu hängen. Das Gestänge, an dem das alles hängt, wurde mit vier Hebeböcken in die Höhe gehievt. Von hinten konnte man über ein paar Bullaugen aufs Geschehen gucken, und dann und wann erschallte der Sound eines Echolotes. Die haben wirklich keinen Aufwand gescheut, um die Besucher zu überwältigen. Als einziges (!) Ausstellungsstück war dieses Ensemble vorne zur Bühne hin abgesperrt. Auf den ganzen restlichen Quadratmetern der gesamten Ausstellung - und die war groß! - kam man ohne ein einziges Absperrgitter aus!

Frohen Gruß
A


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


nvneuss
30.06.2016, 18:51

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Fisch an der Schnur

auch von mir ein DANKE für die Bilder.
Die Unterwasserwelt ist einfach großartig!

LG
Nicole


Forever sorting.


Gesamter Thread: