Holodoc
15.06.2016, 18:46

Editiert von
Holodoc
15.06.2016, 18:50

+18Løvehuset Billund als LEGO Ideas Projekt

Tag zusammen!

Nach mehrmaligem Besuch in Billund sind Copmike und ich auf die Idee gekommen, eins der bedeutendsten LEGO Häuser im "vergrößerten Architekturstil" nachzubauen und dies auch als LEGO Ideas Projekt allen anderen Interessierten zugänglich zu machen.
Es geht um das sog. Løvehuset, das "Löwenhaus".

[image]


In dem sehenswerten Film "The LEGO Story" über die Firmengeschichte kommt das Haus und das Exklusivmodell (s.u.) auch schon vor:

[image]


[image]




In diesem Haus startete Ole Kirk Christiansen seine sagenhafte Geschichte der Spielwarenproduktion. Anfangs noch mit Holzspielzeug, später dann mit den Plastiksteinen, die wir alle kennen. Das Gebäude steht immer noch und ist jetzt das LEGO Idea House, ein Museum, in dem sehr viele Exponate der gesamten Firmengeschichte zu sehen sind. Leider nicht für den öffentlichen Besuch, aber mit ein wenig Beziehung (z.B. über LUGs ) kommt man als AFOL schon rein.

Wir haben das Gebäude als "Zwitter" zwischen einem Architekturmodell und einem modularen Haus konzipiert: Einerseits ist es klein genug, um noch auf eine 16x16 Platte zu passen, andererseits ist das Dach abnehmbar und man kann wichtige Details erkennen, wie das Patent auf den LEGO Stein und den Slogan von LEGO aus der Gründerzeit (die nicht maßstabsgetreu abgebildet sind).

[image]


[image]


Darüber hinaus ist es so gebaut, dass man entweder das Haus aus dem Jahr 1935 nachbauen kann - mit Schornsteinen und dem großen Glasfenster, oder das jetzige Haus mit glattem Dach und den kleineren Fenstern.

[image]


[image]



Auf der Ideas-Seite zu sehen ist das LDD-Modell, es gibt das Haus allerdings auch schon "in echt" (mit den momentan verfügbaren Farben):

[image]



Nachdem das Haus bisher nur im Minifigurenmaßstab und auch nur als super-exklusives Modell der inside-Tour 2009 in komplett roter Farbe 'erhätlich' war, ist uns wichtig, etwas näher an den realen Farben zu sein und das Modell für alle erhältlich zu machen.

Für den Hardcore AFOL fast schon ein "Muss" : Ein Stück LEGO-Geschichte im handlichen Maßstab.

Wenn Ihr das Modell mögt, würden wir uns über Kommentare sehr freuen und natürlich darüber, dass Ihr auf der LEGO Ideas Seite das Projekt auch unterstützt und am besten die Nachricht über unsere Idee weiter verbreitet.

[image]



Vielen Dank!
Stefan


[image]


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

floge , Cran , honk3215 , ThomaS , Steinemann , fannie1981 , Legosternchen , flocoto , fips , Legomichel , Valkon , mcjw-s , Lukutus , tad , Red Boy 91 , Bricksy , IngoAlthoefer , Sir Brickstone (18 Mitglieder)

ThomaS
15.06.2016, 21:54

Als Antwort auf den Beitrag von Holodoc

Editiert von
ThomaS
15.06.2016, 22:05

Re: Løvehuset Billund als LEGO Ideas Projekt

Hi,

schön geworden, meine Unterstützung habt ihr!

Holodoc hat geschrieben:

Nachdem das Haus bisher nur im Minifigurenmaßstab und auch nur als super-exklusives Modell der inside-Tour 2009 in komplett roter Farbe 'erhätlich' war (...)


Kleine Korrektur am Rande: Das Set gab es zwar zuerst nur als Inside-Tour-Ausgabe in einer kleinen dreistelligen Auflage, wurde jedoch später nochmals neu aufgelegt in einer deutlich größeren Auflage als Weihnachtsgeschenk für alle LEGO-Mitarbeiter weltweit.



Schönen Gruß
ThomaS


[image]


Bilder.


Steinemann
15.06.2016, 21:59
@Holodoc

Meine Stimme hast du (ohne Text)


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


-jc-
16.06.2016, 12:12

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

Re: Meine Stimme hast du

Hi,

sehe ich das richtig, dass auf dem 1. Bild oben 2005 kein Schornstein mehr zu sehen ist? Warum ist es dann auf allen Modellen noch da?

Gruß
Jürgen



Holodoc
16.06.2016, 18:18

Als Antwort auf den Beitrag von -jc-

Re: Meine Stimme hast du

-jc- hat geschrieben:

Hi,

sehe ich das richtig, dass auf dem 1. Bild oben 2005 kein Schornstein mehr zu sehen ist? Warum ist es dann auf allen Modellen noch da?

Hallo Jürgen!

Drittletztes Bild - kein Schornstein zu sehen.
Allerdings gibt es deutlich mehr Bilder von der alten Version des Hauses (einfach, weil es schöner ist...)

Bis neulich,
Stefan


[image]


Gesamter Thread: