Schneiderlein84
20.04.2016, 15:06

Editiert von
Schneiderlein84
20.04.2016, 15:14

+20Sikorsky HH - 60G Pave Hawk

Hallo,

heute möchte ich euch eine Variante des bekannten Sikorsky UH-60 Black Hawk zeigen. Es handelt sich dabei um eine abgewandelte Version dieses Typs welcher unter der Bezeichnung HH-60G Pave Hawk läuft. Eingesetzt bei der US Nationalgarde und Air-Force Reserve dient der Pave Hawk hauptsächlich als Rettungshubschrauber. Bei der Air-Force selbst wird der HH-60G zusätzlich zum Transport von Spezialtruppen u.a. Navy Seals eingesetzt. Hierfür kann der leistungserweiterte Pave Hawk mit verschiedenen Waffensystemen ausgestattet werden.

Das gezeigte Modell stellt letztere Variante dar. Der Pave Hawk besitzt im vorderen Bereich eine Betankungssonde für Luftbetankungen. Linksseitig ist auf einer Schwenkvorrichtung ein Maschinengewehr Typ M60D angebracht (alle Puristen schauen dort jetzt lieber einmal weg, denn es handelt sich dabei um ein Custom Teil ), welches herausnehmbar ist. Dort findet notfalls auch eine Krankentrage platzt. Zudem befinden sich hier zwei Sitzbänke parallel zueinander. Die hinter dem Cockpit beidseitig vorhanden Bordschützenplätze sind derzeit nicht bestückt. Das Modell ist 40cm lang, die Spannweite des Hauptrotors beträgt 33cm. Insgesamt können bis zu 4 Minifiguren inkl. Pilot aufgenommen werden.

[image]



[image]




Hoffe das euch das Modell gefällt. Kritik/Verbesserungsvorschläge etc. sind wie immer willkommen.

Gruß Christoph


Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Firefighter112 , Eisberg , viking14 , Legomaniac86 , mcjw-s , husky734 , kneisslbauer , Nordsturm921 , Stratos , HerosDA , Bricksy , Ben® , Lok24 , Titus , flocoto , Pete378 , cubo , Valkon , Red Boy 91 , Lukutus (20 Mitglieder)

Colognebrick
20.04.2016, 23:52

Als Antwort auf den Beitrag von Schneiderlein84

Re: Gab es denn nicht letzten auf Facebook zu kaufen ? (ohne Text)

Schneiderlein84
21.04.2016, 07:50

Als Antwort auf den Beitrag von Colognebrick

Re: Gab es denn nicht letzten auf Facebook zu kaufen ?

Gab es denn nicht letzten auf Facebook zu kaufen ?


Das kann ich dir leider nicht beantworten, da ich keine Ahnung habe und auch kein Facebook nutze. Vielleicht etwas ähnliches? Kann dir jedenfalls sagen, das hier einiges an Arbeit drin steckt.


Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.


Gesamter Thread: