FETT
25.01.2016, 17:45

+16Kickstarter: Monorail Gerade

Hallo,

gerade habe ich auf Kickstarter ein Projekt veröffentlicht um die Monorail Gerade wieder herzustellen.

[image]




Falls ihr Interesse habt könnt ihr das Projekt gerne Unterstützen.
Ihr habt die Möglichkeit für eure Projekte nun endlich an gerade Schienen zu kommen, für einen guten Preis.

Es gibt auch die Möglichkeit die Gerade auch in anderen Farben herzustellen für Dioramen usw.

[image]



Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Ich bin gespannt, wie es weiter geht!



Firefighter112 , Rollercoaster , Jojo , friccius , FlowRian , Dirk1313 , Legosternchen , Garbage Collector , marswatcher , RobbyRay , BrickBen , Valkon , ThomaS , ForestXG , Steindrucker , JuL gefällt das (16 Mitglieder)


32 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Dirk1313
26.01.2016, 16:55

Als Antwort auf den Beitrag von felix_the_swiss

Editiert von
Dirk1313
26.01.2016, 16:57

+2Re: Kickstarter: Monorail Gerade

felix_the_swiss hat geschrieben:

Hallo Steindrucker

Mit einer Standartform kommst du bei Monorailschienen nicht weit! Für die seitlichen Noppen brauchst du Schieber und die sind richtig schwierig zu bauen.

Bei der Fläche der langen Schiene brauchst du auch ordentliche Schließkräfte, das kann nicht jede Spritzgießmaschine.

Ich würde den Initiatoren auch deswegen zur kurzen Monorailgeraden raten.

Felix


Wie FETT bereits etwas weiter oben schrieb:

Auch die Seitliche Noppe wird geschlossen sein. Das ist Form bedingt so. Denn ansonsten müssten man noch einen Schieber in die Form einbauen, was den Preis um zusätzlich 5.000€ nach oben verschoben hätte.


Aber ich stimme zu, die kurze Gerade wäre schöner. Auch wenn dem viele vielleicht erstmal nicht zustimmen würden.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Rico , Steindrucker gefällt das


FETT
30.01.2016, 17:12

Als Antwort auf den Beitrag von FETT

Re: Kickstarter: Monorail Gerade

Navigation
30.01.2016, 17:45

Als Antwort auf den Beitrag von FETT

+3Re: Kickstarter: Monorail Gerade

FETT hat geschrieben:



Hallo,

ich möchte jetzt keine Diskussion vom Zaun brechen, wie man beim potenziellen Investor Vertrauen aufbaut oder nicht. Aber bedenke bitte, dass Du mal eben 40.000 Euro einsammeln möchtest. Da sollte die Kommunikation WEIT mehr umfassen, als einen grußlosen Link in einem Internetforum!

LG,
-Rene


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | LEGO MASTERS


Steinemann , flocoto , Cran gefällt das


Steinemann
30.01.2016, 17:51
@FETT

+1Re: Kickstarter: Monorail Gerade

Ist aber irgendwie nicht ganz businesslike.


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


flocoto gefällt das


FETT
03.02.2016, 09:39

Als Antwort auf den Beitrag von Kirk

Re: Kickstarter: Monorail Gerade

tmctiger
03.02.2016, 13:44

Als Antwort auf den Beitrag von FETT

Editiert von
tmctiger
03.02.2016, 13:45

+3Re: Kickstarter: Monorail Gerade

Hallo FETT,

Ui Ui Ui ... du solltest das echt noch mal korrekturlesen (oder lassen) was du da auf Kickstarter gestellt hast ... da sind ja haarsträubende Fehler drinnen ... und wie Rene schon schrieb: du willst 40.000€ einsammeln, international, da muss das Englisch wirklich Hand und Fuß haben.

Da geht sowas gar nicht: "I'm a IT guy and work for a company and responsible for the Servers and the Network.". Das ist kein korrekter englischer Satz der Sinn macht.
Wenn dann so: " I'm an IT guy working for a company in the field of xxx, where I'm responsible for the servers and the network infrastructure."

Und was soll das bedeuten: "In the EU there could no trademark on building bricks" ... vermutlich das: "You can't trademark a building brick in the EU" (wobei du noch spezifizieren müsstest was genau ein "building brick" ist, das kann ja alles mögliche sein)

Das soweit nur als Beispiele, da sind noch jede Menge andere Fehler drinnen .... a/an (vor a,e,i,o ist immer ein an), has/had, Groß/Klein Schreibung(i/I, Nomen (die sind im Englischen klein, nicht groß wie im Deutschen), usw.

Generell muss ich leider sagen, dass der Text sehr unprofessionell (auch vom Satzbau) ist und vermutlich damit Unterstützer abschreckt (vor allem internationale und die brauchst du ganz ganz dringend).

Die Idee an sich finde ich gut, wenn ich auch finde, dass zumindest auch die kurzen Geraden und Kurven dazugehören müssten. Wenn es mal gut laufen sollte, könnte man auch über die Steigungen nachdenken. Weichen sind vermutlich durch die Mechanik zu kompliziert ...
Aber ich befürchte dass die 40.000€ bis Ende Februar nicht zusammen kommen werden. Da ist die zeit zu kurz und der Markt viel zu klein ...

Aber trotzdem viel Erfolg, wäre schon cool wenn es was werden würde ...
Viele Grüße,
Günther


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


flocoto , Steinemann , rolli gefällt das


Thomas52xxx
03.02.2016, 14:05

Als Antwort auf den Beitrag von tmctiger

Re: Kickstarter: Monorail Gerade

tmctiger hat geschrieben:

Die Idee an sich finde ich gut, wenn ich auch finde, dass zumindest auch die kurzen Geraden und Kurven dazugehören müssten

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob nicht eventuell eine halbe Gerade ein besserer Kompromiss sein könnte. Die Viertel Stücke sind doch arg kurz um daraus eine lange Strecke zu bauen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


tmctiger
03.02.2016, 15:01

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Editiert von
tmctiger
03.02.2016, 15:02

Re: Kickstarter: Monorail Gerade

Thomas52xxx hat geschrieben:

tmctiger hat geschrieben:
Die Idee an sich finde ich gut, wenn ich auch finde, dass zumindest auch die kurzen Geraden und Kurven dazugehören müssten

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob nicht eventuell eine halbe Gerade ein besserer Kompromiss sein könnte. Die Viertel Stücke sind doch arg kurz um daraus eine lange Strecke zu bauen.


Ja stimmt, ich meinte eigentlich eh halbe Geraden, die viertel-Dinger wären zu kurz.


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Turez
23.02.2016, 15:39

Als Antwort auf den Beitrag von FETT

+2Re: Kickstarter: Monorail Gerade

Hallo,

noch etwa einen Tag und knapp 10% der nötigen Summe ist erreicht. Einerseits schade um die Idee und die bisherigen Vorbereitungen, andererseits haben wir jetzt immerhin (falls es das noch gebraucht hat) einen sehr anschaulichen Beleg, warum es von Lego wohl niemals irgendeine Art von neuer Monorail geben wird.

Gruß
Jonas



Steinemann , rolli gefällt das


FETT
11.04.2016, 08:54

Als Antwort auf den Beitrag von FETT

+2Re: Kickstarter: Monorail Gerade

Ich bin von sehr vielen angeschrieben worden, das Projekt mit einer längeren Laufzeit nochmals zu starten.
Einige hier meinten auch das die Laufzeit zu kurz ist/war.

Was denkt ihr?



JuL , n3t3rb gefällt das


Gesamter Thread: