ThomaS
21.02.2016, 19:44

+90alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Hi,

bin hier im Forum zwar schon seit dem Pizzaflitzerzeitalter dabei, habe aber so weit ich mich erinnere hier noch nie ein einzelnes MOC präsentiert.
Wird also Zeit

Ich wollte schon seit einigen Jahren eine Tankstelle diesen Typs bauen, jetzt ist letzte Woche meine 60er-Jahre ARAL-Tankstelle fertig geworden.
Im klassischen Farbschema, mit jeder Menge alter Teile aus meinem Fundus:


[image]



[image]



[image]




Die Dorftanke basiert auf alten Fotos die ich im Internet gesammelt habe und natürlich auf Kindheitserinnerungen.
Bin zwar ein Kinder der 70er aber derartige Tankstellen(reste) gab es auch da noch zu entdecken, mit ganz viel Glück sogar noch heute.

Habe versucht viele Details unterzubringen. Dadurch ist das Modell wahrscheinlich nicht 100%ig historisch korrekt, aber mir sollte es gefallen und meine bestehende Kelleranlage ergänzen.


[image]





[image]



[image]



[image]



[image]




Noch ein paar Details:

[image]

[image]


[image]

[image]




Weitere Bilder habe ich in meinen Brickshelf-Ordner hochgeladen.

Puristenwarnung: Es sind ARAL-Aufkleber aus dem Modellbahnbereich verwendet worden und einige Schriftzüge sind graviert.


Danke fürs Lesen und Schauen!
Auf Kommentare freue ich mich, Fragen beantworte ich gerne.




ThomaS


Bilder.


Matze2903
21.02.2016, 20:15

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Hallo Tsi!

Schön, das du diese schöne Tankstelle auch hier zeigst. Sie gefällt mir sehr gut. Hast du auch vom Thomas die Tankstelle hier gesehen? Auch die ist klasse. LG Matze2903


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Thomas52xxx
21.02.2016, 20:50

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Wundervoll. Ich liebe alte Tankstellen.

Du hast Diene Tanke in den 60ern angesiedelt. Was für mich nicht in die Zeit passt ist das strahlende Blau. Das kam ab 1971 kam das hellblaue Logo

[image]


Vorher heiß die Firma B+V Aral und die Farbe war dunkler.

[image]



Ach ja, die Charleston-Ente gab es erst ab 1980. Und der Schriftzug "Wagenpflege" gehört über eine Wartungshalle.

Genug der Klugscheissere. Du hast ein ganz tolles, stimmungsvolles Modell gezaubert. Mit vielen liebevollen Details. Und dazu viele Teile, wie die Fabuland-Bank verbaut, die ich sehr mag. Auch die großen 1x5x6-Fenster aus den 80ern passen prima.

Anregungen zu weiteren Vorbildern findest Du im wundervollen Buch "Abgetankt".

Habe ja selbst ein ähnliches Vorbild umgesetzt.

[image]

DSC_4013 by Thomas Reincke, on Flickr
Ich habe damals eine Gasolin-Tankstelle zum Vorbild genommen. Diese wurden 1971 in Aral umgelabelt.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


ThomaS
21.02.2016, 21:13

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Hi Thomas,

Danke Dir für Deinen Kommentar und die historischen Einordnungen:

Thomas52xxx hat geschrieben:

(...) Ach ja, die Charleston-Ente gab es erst ab 1980. Und der Schriftzug "Wagenpflege" gehört über eine Wartungshalle. (...)


Da hast Du aber schon in meinem Brickshelf-Ordner gestöbert, gezeigt habe ich die ich hier nicht
Ich habe noch eine in weiß stehen, die passte von den Farben aber nicht ins Bild - daher musste die dunkelrote her.
Damit jeder weiß wovon wir reden, hier ein Bild:

[image]



- die geniale Ente kommt nicht von mir, sondern von Hoexbroel - Anleitung für Interessierte hier.

Mit der Plazierung des "Wagenpflege"-Steines hast Du natürlich Recht, ich wollte den aber in der Tankstelle unterbringen. Wie ich auch schrieb ist historisch nicht alles korrekt.
Eine passende Werkstatt ist aber fast fertig ...


Deine tolle Caltex-Tankstelle kenne ich natürlich noch aus Köln. Dein Trafohäuschen war übrigens daran Schuld, dass ich mir auch eines gebaut habe:

[image]

[image]



Schönen Gruß
ThomaS


Bilder.


friccius
21.02.2016, 21:55

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Hi Thomas!

Mir gefällt die Tanke! Auch wenn Dein Namensvetter dran "rummäkeln" muß. Hübsch gebaut!

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


lostcontinent
21.02.2016, 22:24

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

mmmh.
Sorry, aber gemessen an eurem Modellbauanspruch finde ich die Tanke langweilig und doof. ....
Da ist wirklich NIX neues zu sehen....
Jm2c
LC


lostcontinent:
ein wunderbarer/absolut merkwürdiger Film von 1968 mit Hildegard Knef......


Thekla
22.02.2016, 13:33

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Hi,

deine Tankstelle ist eine Augenweide!

Nicht nur wegen der ganzen schönen, alten Teile, die Du eingebaut hast, sondern auch wegen des Daches!

Klasse gebaut ist das alles natürlich auch!

Dolles Ding!

Müssen wir jetzt auf den nächsten Flizza oder wieder 15 Jahre warten, bis wir ein MOC von Dir sehen?

Gruß
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


Lok24
22.02.2016, 13:51

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Hallo Thomas,

das ist ja so schön!

Das Dach, der Tanklaster, die vielen Details, ganz unglaublich!
Das gefällt mir richtig, richtig gut.


Grüße

Werner



Walton
22.02.2016, 14:40

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Halo Thomas!

Sehr schön,die gute alte Zeit läßt wieder die Kindheit hervorkommen.

Gruß

Walton



Alberto318
22.02.2016, 18:22

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Editiert von
Alberto318
22.02.2016, 18:23

Re: alte ARAL Dorftankstelle der 1960er-Jahre

Hallo ThomaS,
auch von mir; ein sehr schönes umgesetztes Moc mit Hang zur Nostalgie.
Aber eines vermisse ich: Die schönen 2-Takt Zapfsäulen,oder hab ich etwas übersehen?
Gruss
Alberto



19 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: