RobbyRay
16.01.2016, 15:44

Editiert von
RobbyRay
16.01.2016, 15:45

3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hi
Ich möchte gerne eine LDD Anleitung erstellen von einem Modell mit rund 3000 Teilen. Leider hängt sich LDD dabei immer selber auf. Habt ihr ne Idee, wie ich das hinbekommen könnte? Es handelt sich um dieses super Modell.

Angeblich soll es mit Blueprint gehen, aber das bricht bei mir auch immer ab.


Lego'ische Grüße
Henrik



Lego3723
16.01.2016, 15:49

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Wieviel Arbeitsspeicher hat dein PC?



BricksCorner
16.01.2016, 16:20

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Editiert von
BricksCorner
16.01.2016, 16:20

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hallo Henrik,

hast du die Möglichkeit, das Modell in Teilmodelle zu zerlegen? Und dann speichere jedes Teilmodell einzeln ab und erstelle pro Modell die Anleitungen.

Viel Erfolg
Christian


[image]


Betreiber einer fiktiven Privatbahn in 1:43 sowie Entwickler und Erbauer von Eisenbahnmodellen in 9W = Maßstab 1:43/passend zur Minifig.

Wir sehen uns am


RobbyRay
16.01.2016, 16:38

Als Antwort auf den Beitrag von Lego3723

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hi
Hab 8GB RAM, I7 Quadcore 2,0 GHz, 256 GB SSD und ne GT 540M Grafikkarte. Sollte also eigentlich reichen.

Er zeigt mir immer das an.

[image]


Lego'ische Grüße
Henrik



RobbyRay
16.01.2016, 16:39

Als Antwort auf den Beitrag von BricksCorner

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hi
Naja, nicht so wirklich, da es schon ein ziehmlich komplexes Bauwerk ist.


Lego'ische Grüße
Henrik



freakwave
16.01.2016, 17:22

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hast Du schon auf EB nachgefragt, der Kollege der Blueprint erstellt hat reagiert dort sehr zeitnah auf Fragen und hilft gerne weiter.


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


Lego3723
16.01.2016, 18:13

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Ich könnte Dir anbieten, das mal auf meinem Rechner durchlaufen zu lassen. Müsstest mir das LDD-File mailen, ich probiers dann. Wenn das bei mir auch nicht durchläuft, ist ev das File da Problem und gar nicht dein Rechner....
Wenn Du das möchtest, kannst Du mir eine PN schreiben.



peedeejay
21.01.2016, 15:52

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hallo Henrik,

eine Bauanleitung für ein so großes Modell in LDD kannst Du vollständig vergessen. Selbst wenn der Prozess durchlaufen würde, wäre die Anleitung total unbrauchbar. Ich habe für meine modularen Häuser spaßeshalber mal den Prozess durchlaufen lassen (dauerte ca. 30min auf meinem MacBook Pro mit 16GB RAM und einem 2,8 GHZ Core i7). Das Ergebnis war ein Wulst von Steinen der von innen nach außen gebaut wurde (und nicht von unten nach oben wie man es mindestens erwarten könnte).

Für Bauanleitungen für Modell dieser Größe bleibt aus meiner Sicht nur der Weg über MLCad (mit aufwändigem Einfügen von Steps) und dann einer Erstellung über LPub. So mache ich meine Anleitungen (siehe Signatur).

Viele Grüße,
Paul


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


sylverdragon
22.01.2016, 00:33

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hallo.

Ich stimme "BricksCorner" zu.
Es liegt eventuell an der Software, dass diese nicht für solche Massen an Steinen ausgelegt ist. Ich verwende meist den Bauanleitungsmodus auch nur, um mir eine Steineliste zu erstellen. Letztens musste ich auch ein Diorama (ca. 2000+ Teile), das über 3 Bodenplatten (32x32) ging, seperat abspeichern, drei Anleitungen erstellen und dann die Teile zusammen zählen.



Matze2903
22.01.2016, 02:13

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Was soll ich in der Signatur sehen? (ohne Text)


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


BricksCorner
22.01.2016, 20:51

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hallo sylverdragon,

die Teileliste kannst du dir deutlich einfacher erstellen lassen:

Gehe dazu auf Datei -> Export BOM*. Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem du Speicherort, Dateiname und Dateiformat angeben kannst. Standardmäßig ist das Excelformat eingestellt.

*BOM steht für Bill of Material zu deutsch also Materialliste.

Viele Grüße
Christian


[image]


Betreiber einer fiktiven Privatbahn in 1:43 sowie Entwickler und Erbauer von Eisenbahnmodellen in 9W = Maßstab 1:43/passend zur Minifig.

Wir sehen uns am


sylverdragon
24.01.2016, 09:36

Als Antwort auf den Beitrag von BricksCorner

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Interessant, danke! Jetzt steht auch gleich die Gesamtteilezahl da.

Aber wie bekomme ich das jetzt in einem vernüftigen Format ausgedruckt, d.h. nicht nur 9 oder 10 Teile pro Seite?



Lok24
24.01.2016, 11:47

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Hallo,

entweder Du machst die Zeilenhöhe kleiner, oder Du veränderst unter "Seitenlayout" die Skalierung oder verschiebst unter "Ansicht -> Umbruchvorschau" die Seitenumbrüche.

Grüße

Werner



sylverdragon
24.01.2016, 14:35

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: 3000 Teile Modell Anleitung in LDD?

Danke. Ok, mit "Umbruchvorschau" funktioniert es so einigermaßen. Für große MoCs ab 1500 Steine werde ich wohl darauf zurückgreifen (müssen). Sonst ist die normale Steineliste aus der Bauanleitung des LDD komfortabler und übersichtlicher.



Gesamter Thread: