Walton
21.10.2015, 08:33

Weihnachtskatalog 2015

Hallo!
Wer Ihn schon hat,oder noch bekommt,ich hatte den Weihnachtskatalog 2015 heute Morgen in der Briefpost.
Unter anderen steht auf der Titelseite über 45 neue Sets.

Gruß

Walton



Lok24
21.10.2015, 09:05

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Weihnachtskatalog 2015

Hallo Walton,

ja, der ist schon ein paar Tage da.

Die Aussage "45 neue Sets" ist natürlich quark, weil man nicht weiß auf was sie sich bezieht.
"Neu" in den Katalogen? Oder im Laden? Oder im Sortiment? Seit 1.1.2015? Oder "neu" im Oktober?

Ich habe nix neues gefunden.

Grüße

Wwrner


Wir sind dabei! Am 6. - 8. 9. 2019 zu Gast bei Bricking Bavaria in Fürth



https://www.bricking-bavaria.de/


Firefighter112
21.10.2015, 09:46

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Weihnachtskatalog 2015

Hallo

Ich hab nur kleine weihnachtsets gefunden sonst auch nix neues

LG


[image]


jjinspace
21.10.2015, 11:53

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Weihnachtskatalog 2015

Hey,

ich habe übrigens auch schon den Katalog vom zweiten Halbjahr 2015!


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Turez
21.10.2015, 12:40

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Weihnachtskatalog 2015

Hallo,

Die Aussage "45 neue Sets" ist natürlich quark, weil man nicht weiß auf was sie sich bezieht.
"Neu" in den Katalogen?

Ja. Alle Artikel, die mit "neu" gekennzeichnet sind, sind erstmals in so einem S@H-Katalog abgebildet (waren also im Sommerkatalog noch nicht drin).

Dass man als ständiger Online-Leser keine "neuen" Sets in so einem Papierkatalog sieht, sollte ja wohl klar sein, denn natürlich findet die erstmalige Präsentation auf irgendwelchen Events oder Messen statt und dann gibt es Bilder und Infos eben immer als erstes im Netz.

Gruß
Jonas


[image]


Unterstütze diese Lok bei IDEAS und zeige LEGO, dass es wieder an der Zeit für eine richtige Creator-Expert-Eisenbahn ist! (Bild=Link)


Lok24
21.10.2015, 12:51

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Weihnachtskatalog 2015

Hallo Jonas,

Ja. Alle Artikel, die mit "neu" gekennzeichnet sind, sind erstmals in so einem S@H-Katalog abgebildet (waren also im Sommerkatalog noch nicht drin).

Auch diese Aussage ist nur sinnhaft, wenn ich weiß welche Kataloge es regelmäßig gibt.
Denn sie ist relativ zu - was ? Dem Sommerkatalog 2015? Dem Herbst-Katalog 2015? Dem Halb-Jahres-Katalog 2015?

Und: ist das das Gesamtprogramm, oder ein Ausschnitt? Alles Lieferbare? Oder das was weg muss?

Was will mir dieser Katalog sagen?
Mir sagt er nix.

Als "Neu" gekennzeichnet habe ich auch nix gesehen.
Kann an mir liegen.

Grüße

Werner


Wir sind dabei! Am 6. - 8. 9. 2019 zu Gast bei Bricking Bavaria in Fürth



https://www.bricking-bavaria.de/


Steinemann
21.10.2015, 13:29

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Editiert von
Steinemann
21.10.2015, 13:30

Re: Weihnachtskatalog 2015

Hatte ich am 16.10 im Postkasten, aber neues
konnte ich nicht entdecken. Zumindest nichts
was ich nicht auch schon aus dem Netz kenne.


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Eisbär
21.10.2015, 13:30

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Weihnachtskatalog 2015

Liebär Jonas!

Dass man als ständiger Online-Leser keine "neuen" Sets in so einem Papierkatalog sieht, sollte ja wohl klar sein, denn natürlich findet die erstmalige Präsentation auf irgendwelchen Events oder Messen statt und dann gibt es Bilder und Infos eben immer als erstes im Netz.


Und wo im Heringsnetz?

Auf legoshop.com jedenfalls nicht, da ist's weiß mit sonem runden hypnotisierendem Dingens.

In bereisten Kreisen spricht man dann vom Whiteout.

Der Nachteil von Papierkatalogen ischa der, daß man versucht ist, anzukreuzen, welche (Sets, nicht Kataloge) man schon hat. Und im zweiten Exemplar, welche man sich noch wünscht. Mitverstanden: und sich damit den schönen Katalog verhunzt. Gut, man könnte ein drittes Exemplar...

Ein weiterer Nachteil ist selbstverständlich der, daß man, wenn man einen der angekreuzten Kataloge mit in den Laden nimmt, nicht mehr weiß, ob's für "Habichschon" oder "Willichnoch" angekreuzt ist.

Das kann natürlich an altersbedingter Gedächtnisschwäche liegen, diese aber ist keinewswegs zu vernachlässigen und greift immer stärker in's Geschehen ein.

Der Vortheyl von Papierkatalogen liegt selbstverständlich, neben dem haptischen Reize, auch darin, daß, wenn man sie, was man ja immer tut, auf dem Sofa liegend betrachtet, sie sich über die Äuglein legen kann und so nicht vom (verschiedenfarbigen oder unsichtbaren) Lichte am Mittagsschlafe, inkl. schöner Träume, durch die tollen Legos angeregt, verhindert wird.

Träumerische Grüße
M.a



Lok24
21.10.2015, 13:36

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Arbeiten mit Brickset

Hallo mich.a,

die Antwort heißt - für mich - Brickset.
Da kreuze ich alle als "I own", die ich nicht haben will.
Und alle als "I want" die ich haben will.

Dann kann ich das nächste mal nur die ansehen, die ich noch nicht angekreuzt habe - das sind alle neuen!
Und alles nach Excel exportieren.
Mir gefällts.

Grüße

Werner


Wir sind dabei! Am 6. - 8. 9. 2019 zu Gast bei Bricking Bavaria in Fürth



https://www.bricking-bavaria.de/


Gesamter Thread: