Hopihalido
07.09.2015, 15:11

+82U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

So nach langer Zeit möchte ich hier auch mal wieder etwas Vorstellen. Besucher und Aussteller der Stein Hanse 2015 konnten es ja schon begutachten, ich habe mich sehr gefreut dort Teil nehmen zu dürfen und habe viele nette Menschen kennen gelernt (es war meine erste Ausstellung).

Nun aber zu meinen MOC. Es stellt einen Teil der Hamburger U-Bahn Linie 1 zwischen den Haltestellen Langenhorn Nordund Kiwittsmoor. Es soll die Brücke über die Straße "Hohe Liedt" (in der auch Altkanzler Helmut Schmidt wohnt) darstellen.
Parallel zu den Gleisen der Hochbahn verläuft die Strecke der ehemaligen Langenhorner Güterbahn, die Ende der Neunziger aufgegeben wurde und deren Gleise seitdem brach liegen. Infolge der Sanierung der U-Bahn Brücken wurden die alten Brücken der Güterbahn ausgehoben und verschrottet, den Rest hat sich die Natur Stück für Stück zurück geholt.

Um ein bisschen leben in mein Modell zu bekommen, arbeitet auf dem Gütergleis noch ein Zweiwegebagger aus Set 7936, den ich allerdings mit Licht und Motor (Motor unter den Gleisen)versehen habe. Seitdem dreht er munter von links nach rechts und wieder zurück.
Des weiteren ist eine Bushaltestelle unten entstanden, die es dort real nicht gibt. Aber ein bisschen künstlerische Freiheit habe ich mir erlaubt .

Die beiden Signale sind mit PF LED's ausgestattet.

Die ganze Modell besteht zum Transport aus 4 Teilen:

1. Brücke
2. Straße mit Haltestelle
3. Bahndamm links
4. Bahndamm rechts

Und wird nur durch die Schienenverbinder zusammen gehalten. Das Vorsignal wird zum Batterien Wechsel einfach nach oben heraus gezogen, es ist fest auf den PF Batteriekasten montiert und wird eingeschaltet durch druck auf das Gras dahinter.
Der Batteriekasten für den Bagger und das Hauptsignal, ist hinter einer Tür versteckt, durch die man auch die Technik vom Bagger erreichen kann.
Links neben dieser Tür ist noch ein kleines Guckloch in den man (auf Knopfdruck) einen Geist am Lagerfeuer sehen kann. Der U-Geist kam gut bei den Kindern in Kaltenkirchen an

So nun viel spaß mit den Bildern, ich weiß es sind viele, aber ich konnte mich nicht entscheiden


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Der Stromabnehmer an der Stromschiene (oben).

[image]


[image]


Das Vorsignal (oben).

[image]


Stromschienenauflauf mit 750 Volt Einspeisung (oben).

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Hier sieht man links die Höhle vom U-Geist und rechts daneben die Serviceklappe (oben).

Jetzt noch zwei Bilder vom Vorbild:

[image]


[image]



Ich hoffe ihr verzeiht mir die ganzen Bilder und es hat Euch ein wenig gefallen!

Gruß Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


doktorjoerg
07.09.2015, 15:43

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hi Olli,

ja, das hat mir nicht nur ein bisschen gefallen, sondern sehr!
Ich finde dein MOC sogar schöner als das Vorbild. Beim Vorbild sieht man die Tristesse von Beton gepaart mit wenig ansprechendem Wetter.

Dein MOC hingegen strahlt Frohsinn und Schönheit aus. Das macht einfach Lust darauf, eine Minifig zu sein und dort spazieren zu gehen ...

Sehr schön!

Viele Grüße
Jörg



NightStray
07.09.2015, 16:24

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo Olli,

ein schönes Moc geworden und durch die
Aufnahmen im freien, hatte man manchmal,
wenn man nicht gleich genauer hinschaut,
dass Gefühl gehabt, dass wäre real. Es
sieht teilweise Täuschend echt aus.

Schöne Grüße
Roman



Xris
07.09.2015, 17:05

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo,

dieses Modul ist seeehr schön und stimmig geworden.

Die rückgebaute Brücke ist eine super Idee!

Das Vorsignal ist hübsch gebaut --- aber sehe ich es richtig, dass dessen Lichtsignaltechnik nur die Signalbilder: orange/orange nach rechts steigend und erloschen zeigen kann? Hat die Hamburger Hochbahn AG dieses Signal etwa altfertig vom Schrottplatz bezogen?

Gruß

Christian



Hopihalido
07.09.2015, 17:21

Als Antwort auf den Beitrag von Xris

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo Christian,
erstmal Danke!

Nee es gibt schon grün/grün nach rechts steigend, aber dann war es von den Proportionen nicht mehr stimmig und ich habe es einfach weg rationalisiert

Gruß Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


Legobuffel
07.09.2015, 17:32

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo Olli,

ich find Dein MOC auch sehr gelungen.

Was mir allerdings auffiel, ist der Rasen, bzw. Grünstreifen unter der Brücke. Den kann es dort eigentlich so nicht geben, weil es dort im Normalfall zu trocken ist ;) Auf dem Originalfoto ist übrigens auch nichts grün unter der Brücke.

Ansonsten wirklich beeindruckend!

Gruß Stefan



peedeejay
07.09.2015, 17:34

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo Olli,

das ist wirklich super geworden und ich fühle mich sofort heimisch beim Blick auf das MOC!

Viele Grüße,
Paul


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


grubaluk
07.09.2015, 18:43

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo Nachbar!
Das gefällt mir immer noch ganz ausgezeichnet! Ist ja auch kinderleicht zu bedienen. Man muss nur drei Dinge können: Gespenster-Lichterschalter drücken (für die ganz Kleinen), Bagger wieder reaktivieren (für die Kleinen) und für die Großen "Nein"-Sagen (auf die Frage, ob das die AKN ist).

Oder ist das doch die AKN?

Gruß
Andreas



Hopihalido
07.09.2015, 18:52

Als Antwort auf den Beitrag von grubaluk

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo Andreas,
Ich hätte es nicht besser zusammenfassen können.
Aber ich konnte auch nicht die ganze Zeit da sitzen bleiben,ich habe immer noch das "Bayrische Cowgirl" im Ohr.

Gruß Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


MiBra
07.09.2015, 19:40

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo

Ei sehr schönes Diorama hast du da geschaffen. Besonders gefallen mir allerdings eher die kleinen Technischen Leckerbissen, wie die Stromeinspeisung an der Stromschiene oder die Signale.
Natürlich ist auch der Vergleich Vorbild-Modell sehr gut gelungen.

MfG
MiBra



Xymion
07.09.2015, 19:51

Als Antwort auf den Beitrag von MiBra

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo Olli

Sehr cool. Das rot/graue Dings auf den Schienen, weiss jetzt gar nicht wie ich dem sagen darf, gefällt mir besonders.
Aber das Sahnehäubchen sind die Bilder. Mit Originalhintergrund, sehr schön.

steinige Grüsse
Simon


my flickr


Hopihalido
07.09.2015, 20:01

Als Antwort auf den Beitrag von Xymion

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hallo Simon,

das rot/graue Dings ist ein U-Bahnzug

Gruß Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


jopiek
07.09.2015, 20:57

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Hopihalido, sehr, sehr schön!


Aufkleber für deine LEGO: MiniStickers.nl


Hopihalido
09.09.2015, 19:00

Als Antwort auf den Beitrag von jopiek

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Vielen Dank für die ganzen Kommentare !
Ich freue mich wirklich sehr das Euch meine Brücke gefällt!

Danke und Gruß
Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


martin8721
12.09.2015, 11:44

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: U-Bahn Brücke der Hamburger Hochbahn AG (Achtung 6,58 MB)

Wow!
Sieht besser aus als das Original!
Und wunderschön in Szene gesetzt mit perfekter Ausleuchtung und Tiefenschärfe!

Toll!