Legobecker
08.08.2015, 20:46

+17Monorail-Zug im 7745-Design

Hallo,

Nach den bereits vorgestellten Monorail-Zügen im 7725-Design und dem 7740-Design möchte ich Euch heute den letzten Monorail-Zug dieser Reihe vorstellen.

Das Design ist angelehnt an den Hochgeschwindigkeitszug 7745, welcher 1985 veröffentlicht wurde. Besondere Merkmale sind der weiße Seitenstreifen, die sehr dominanten schwarzen Fensterstreifen, welche von dem eigens für diesen Zug entwickelten Panel eingeleitet werden und die windschnittige Form der Front optisch fortführen, sowie das schwarze Dach. Ingesamt erhält der Zug durch diese Elemente eine sehr dynamische Wirkung.

Eben diese Elemente habe ich versucht in einen (fast) klassischen Monorail-Zug in 4W zu übersetzen. Herausgekommen ist dabei dieses:

[image]


[image]


[image]


Entgegen der klassischen Monorail-Bauweise habe ich mich hierbei ganz bewusst für drei Waggons entschieden. Grund ist die Form der Front des Triebwagens, die im Zusammenhang mit einem Batterienkasten keinen Platz mehr für hinter dem Lokführer sitzende Passagiere gelassen hätte. Daher habe ich den Batterienkasten in den mittleren Waggon versetzt. So sehen beide Triebwagen gleich aus und im mittleren Waggon ist noch ausreichend Platz für Passagiere.

Mit nur zwei solcher Wagen hätte der Zug auch optisch zu kurz ausgesehen.

Detail-Aufnahmen:

[image]


[image]


[image]



Aufklappen lässt sich der Zug natürlich auch:

[image]


[image]



Und abschließend noch einmal in der Gesamtansicht:

[image]



Bin sehr gespannt auf Eure Meinungen. Fragen dürfen natürlich auch wie immer gestellt werden.

Beste Grüße, Sebastian

Diesen Zug könnt Ihr auf der MoRaSt-Gemeinschaftsanlage bei der Ausstellung "Steinstark!" in Bookholzberg bei Delmenhorst vom 10.-11.10.2015 ebenso bewundern, wie eine Auswahl der bereits vorgestellten Monorail-Züge.


TownMoRaStMonorail
_____ Classic Town ______

Meine Modelle

Legobeck Classic Town Blog auf Facebook.


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

+6085+ , Matze2903 , BricksCorner , modestolus , cimddwc , Dirk1313 , legomajome , stonetown , Zypper , martin8721 , BrickBen , Red Boy 91 , flocoto , jjinspace , Cran , eisbaer , bernd_herbert (17 Mitglieder)

Lego3723
08.08.2015, 21:28

Als Antwort auf den Beitrag von Legobecker

Re: Monorail-Zug im 7745-Design

Auch wenn man den Führerstand nicht mehr öffnen kann, würde$ ich das Dach nach vorne ziehen.



BrickBen
09.08.2015, 09:07

Als Antwort auf den Beitrag von Legobecker

Re: Monorail-Zug im 7745-Design

Hallo, Sebastian,

Ich muss Lego3723 rechtgeben: Wäre der erste abgeschrägte Teil des Daches um 2 Noppen weiter vorn, würde es besser aussehen. So hat man da noch eine extra Ebene, die nicht so gut passt. Wie ich finde.

Ansonsten wieder klasse ver"monorailt"!

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


glowfish777
09.08.2015, 12:14

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: Monorail-Zug im 7745-Design

Genial, gefällt mir sehr! Bevor ich jedoch die Kommentare meiner beiden Vorredner gelesen hatte, dachte ich genau dasselbe.

Herzliche Grüsse, Remo



Matze2903
09.08.2015, 13:13

Als Antwort auf den Beitrag von glowfish777

Editiert von
Matze2903
09.08.2015, 13:23

Re: Monorail-Zug im 7745-Design

1. Aus rein optischer Sicht habt ihr Recht!
2. Schaut euch aber das originalan, da ist das Dach auch nach hinten versetzt.
3. Sebastian wägt zwischen Schönheit und Spielfunktionalität ab, wie ich im Chat las und hat sich deshalb für das zu öffnende Cockpit mit dem versetzten Dach entschieden.
4. Mir persönlich gefallen die langen Züge weniger, weil sie an den Stoppern und anderen Plätzen für Schwierigkeiten sorgen.

Fazit eine schöne Setinterpetation eines Zugsets in Monorailform. Ein Legobecker halt

LG matze2903


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Lego3723
09.08.2015, 21:59

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Monorail-Zug im 7745-Design

Man könnte das Cockpit auch mit vorgezogenem Dach öffnen mit entsprechender Konstruktion. Entweder befestigt an 2 Snots oder mit Gelenk.



Legobecker
10.08.2015, 21:01

Als Antwort auf den Beitrag von Lego3723

Re: Monorail-Zug im 7745-Design

Hallo "Lego3723",

Danke für Deine Kritik. Ich kann Deinen Einwand bezüglich der Optik zum Teil nachvollziehen. Jedoch habe ich - wie Matze schon schrieb - mich dazu entschieden, das schwarze Dach bewusst nach hinten versetzt zu bauen. Das kommt dem Original näher. Nebenbei ist mir auch die Funktionalität und Bespielbarkeit wichtig. Daher sollte man das Cockpit auch ohne zusätzlichen Aufwand öffnen können. Durch die Form des Cockpits sind sowohl die optische Nähe zum Vorbild, als auch die Bespielbarkeit gegeben.

Man könnte das Cockpit auch mit vorgezogenem Dach öffnen mit entsprechender Konstruktion. Entweder befestigt an 2 Snots oder mit Gelenk.


Das würde mich dennoch interessieren, wie Du das lösen möchtest. Ich wüsste auf Grund der wichtigen umgebenden Teile so nämlich keine Lösung. Vielleicht kannst Du das mal anhand von Bildern oder im LDD / LDraw demonstrieren.

Beste Grüße, Sebastian


TownMoRaStMonorail
_____ Classic Town ______

Meine Modelle

Legobeck Classic Town Blog auf Facebook.


jjinspace
10.08.2015, 23:02

Als Antwort auf den Beitrag von Legobecker

Re: Monorail-Zug im 7745-Design

Sieht SEHR geil aus!
(Bis auf die Stufe im Dach, aber das hatten wir ja schon.)
Das Original ist mir bisher nicht aufgefallen, aber als Monorail richtig chic!


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Gesamter Thread: