BrickBen
27.06.2015, 15:53

+241. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo, zusammen,

Ja, das ist so: Noch (hehe) habe ich zu wenig Platz, um das gesamte 2x4 Modul in meinem Zimmer aufzubauen (weil nur ein großer Schreibtisch und den brauche ich für die Schule), deswegen baue ich vier Abschnitte (jeweils 1x2). Weil die Vorgeschriebene Breite vier Platten ist. Hier nun der 1. davon:

[image]



Und schon jetzt werden zwei überaus wichtige Dinge klar:
-Ich brauche dringend mehr Grashalme
- Ich werde AUF KEINEN FALL erst beim Aufbautag einer Ausstellung Grashalme setzen. Deswegen werde ich nun DOCH auf die Transportmethode von Werner zurückgreifen.

Was gibt es noch zu sagen: Das Signal ist natürlich funktionsfähig und auf Dauerbetieb für den Gemeinschaftsverkehr getestet worden. Und ein Dank an Harry für das schöne "F"!
Und keine Sorge, auch 6-breite Züge passen an den Bäumen vorbei. Und wenn nicht, dann werden die eben noch "zurechtgestutzt". Wenns sein muss, von den Zügen.

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


Matze2903 , heinz , NightStray , Tilli , burny , cimddwc , Dirk1313 , Kirk , tidi , modestolus , Pete378 , Legoviller , friccius , Steinemann , Thomas52xxx , n3t3rb , DD , Roberts , Farnheim , Walton , Zypper , JuL , flocoto , BricksCorner gefällt das (24 Mitglieder)


NightStray
27.06.2015, 16:48

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo Ben,

da ich zwar kein MoRaStler bin, kann ich trotzdem sagen, dass
es ein schöner und detailreicher Abschnitt ist. Wenn deine
anderen Teile auch so gut aussehen, sieht es sehr belegt
aus. Weiterhin wünsche ich Dir viel Erfolg bei deiner
Umsetzung und das alles so passt, wie es soll.

Schöne Grüße
Roman



brickbrothers
27.06.2015, 19:32

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul


-Ich brauche dringend mehr Grashalme


Die gibt es - immer noch massenhaft - an der PaB-Wand, z.B. in Berlin.
Grüße!



friccius
27.06.2015, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hi Ben!

Das schaut wirklich schon sehr gut aus und macht Lust auf mehr!

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Steinemann
27.06.2015, 20:31

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

+1Bin auch kein Monorail-Fan aber das was ich sehe gefällt mir !!! (ohne Text)


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


BrickBen gefällt das


groenheim
27.06.2015, 21:16

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Wie hast du das weiße an den Signalflügel gemacht?



BrickBen
28.06.2015, 07:07

Als Antwort auf den Beitrag von NightStray

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo,

Danke!

... Wenn deine anderen Teile auch so gut aussehen, sieht es sehr belegt aus. ...


Sehr belegt oder zu belegt? Ich dachte nämlich schon, dass ich vielleicht etwas übertrieben habe mit Gras und Bäumen. Zu unruhig?

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


BrickBen
28.06.2015, 07:08

Als Antwort auf den Beitrag von brickbrothers

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo,

Hmm, gibt es die auch noch in Nürnberg? Berlin wäre mir zu weit ...

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


BrickBen
28.06.2015, 07:09

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Ich danke schön! (ohne Text)


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


BrickBen
28.06.2015, 07:11

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

Re: Bin auch kein Monorail-Fan aber das was ich sehe gefällt mir !!!

Hallo,

Danke!
Wenn man kein Monorailfan ist, kann man sich ja die Monorailschiene durch eine normale ersetzt denken.

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


BrickBen
28.06.2015, 07:19

Als Antwort auf den Beitrag von groenheim

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo,

Also das Grundgerüst des Flügels ist eine rote 2x2 Rundfliese, der "Arm" besteht aus einer 1x4 und einer 1x1 Fliese in rot. Auf die wurden zwei aus Papier ausgeschnittene Stücke geklebt.

[image]



Aber ich muss noch mal ran: Der runde Teil ist mir noch zu eckig ...

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


Walton
28.06.2015, 09:29

Als Antwort auf den Beitrag von brickbrothers

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul


-Ich brauche dringend mehr Grashalme


Die gibt es - immer noch massenhaft - an der PaB-Wand, z.B. in Berlin.
Grüße!



Hallo!
In Köln gestern auch.

Gruß

Walton



Steindrucker
28.06.2015, 10:54

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

ahh das F ist angekommen
ich denke das Signal solten wir anständig machen.
Die schrägstreifen Schilder hab ich noch nicht vergessen
Das Grünzeugs gibts im Store NBG und ich hätt da auch noch nen Becher für den Fall.
Gruß
Harry


[image]



Der Steindrucker auf Facebook

never never give up forever


BrickBen
28.06.2015, 11:17

Als Antwort auf den Beitrag von Steindrucker

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo, Harry,

... ahh das F ist angekommen ...


Ja, vielen Dank!

... ich denke das Signal solten wir anständig machen. ...


Die Idee kam mir auch schon.

... Die schrägstreifen Schilder hab ich noch nicht vergessen ...


Dann können wir das ja mit dem Signal verbinden (ich schick dir gleich noch eine PN)

... Das Grünzeugs gibts im Store NBG und ich hätt da auch noch nen Becher für den Fall. ...


Ab nach Nürnberg!

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


NightStray
28.06.2015, 11:24

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo Ben,

Zu belegt ist der Abschnitt nicht. Er sieht im positiven sehr
verwildert aus. Ich weiß ja nicht, ob es von dir so gewollt ist.
Wenn ja, ist es super gelungen
Vielleicht kannst du ja auf der linken Seite, gegenüber dem Häuschen
oder dem braunen Lattenzaun einen Stengel mit roten oder anders farbigen
Blüten machen. Vielleicht bringt auch ein kleiner verirrter
Frosch ein bisschen Leben in den Bereich.

Jedenfalls super gelungen.

Schönen Sonntag
Roman



Lok24
01.07.2015, 17:11

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo Ben,

fein, fein, fein.
Viel Gras

- Ich werde AUF KEINEN FALL erst beim Aufbautag einer Ausstellung Grashalme setzen. Deswegen werde ich nun DOCH auf die Transportmethode von Werner zurückgreifen.


Probier's mal aus, musst ja nur ein Stück Hartschaum besorgen, den Rest hast Du in der Küche. Die Methode ist sicher nur eine von vielen, aber meine Module für Saarbrücken lagern hier im Rohbau schon auf den Platten, weil ich sie dann prima auf einen Schrank legen kann, weil "unten" nicht genug Platz ist. Ohne - nur mit den Baseplates - wäre das sehr labil.

Ich würde alles was höher als der (schicke) Lattenzaun ist zum Transport, ist ja schnell wieder aufgesteckt.

Was gibt es noch zu sagen: Das Signal ist natürlich funktionsfähig und auf Dauerbetieb für den Gemeinschaftsverkehr getestet worden.


Wie wird es angetrieben?
Übrigens hatte ich meins nicht abgebaut, wegen des Seilzugs, sondern nur hingelegt und mit einem Bracket liegend fixiert.

Grüße

Werner



BrickBen
01.07.2015, 19:33

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: 1. Teilabschnitt für MoRaSt-Modul

Hallo, Werner,

... fein, fein, fein.


Danke!

... Viel Gras ...


Enorm viel Gras.

Ja, alles was drüber ist, wird abgebaut. Die Bäume sind extra durch Stangen im Stamm verbunden, damit die nicht so leicht auseinander fliegen ...

... Wie wird es angetrieben? ...


Hier mal ein paar (schon ältere) Bilder:

[image]



[image]



[image]



Wer genau hinsieht, kann das dünne Seil vom Stopper aus zum Signal erkennen. Wird der Stopper auf "Fahrt" gedreht, zieht er das Seil mit sich im Kreis, das Seil wird angezogen und der Flügel geht nach oben - wie deins, nur anders.

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


Gesamter Thread: