Bricksy
08.06.2015, 18:28

Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!! (ohne Text)

Steinemann
08.06.2015, 18:34

Als Antwort auf den Beitrag von Bricksy

+1Nein, ist kein Scherz. Werden wirklich angeboten. (ohne Text)


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Turez gefällt das


DorasDanas
10.06.2015, 10:09

Als Antwort auf den Beitrag von Bricksy

Re: Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!!

Ich habe mir vorhin einen argentinischen Reisepass und einen philippinischen Doktortitel bestellt. Man weiß ja nie wozu man die mal brauchen kann.


Die Teile können nichts dafür, dass sie so komisch zusammengebaut sind.


Bricksy
10.06.2015, 10:44

Als Antwort auf den Beitrag von DorasDanas

Re: Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!!

Hi DorasDanas


Netter Scherz von deiner Seite , aber ich kann über dieses Post von dem Typ nicht wirklich lachen .

Im Gegenteil ich finde dieses treiben hoch krimminell und deswegen ist es gut das Rene diese
Post's schnellstmöglich wieder entfent hat.

Sollchen Leuten muß man das Handwerk unterbinden und bestrafft sollten sie auch werden, ich finde
das überhaupt nicht komisch !



Schön Gruß

Michael/alias Bricksy



freakwave
10.06.2015, 12:31

Als Antwort auf den Beitrag von Bricksy

Re: Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!!

Abgesehen davon dass das offensichtlicher Spam ist, tritt das nicht nur auf 1000steine auf. Gerade eben auf Eurobricks über einen Thread gestolpert der sich interesannterweise "unique ingredient" nennt, womit ja immerhin auch ein Lego Teil gemeint sein kann. Aber leider was es ein Haarwuchsmittel.

Interessant finde ich diese Angebote vor allem weil es in einem Deutsch geschrieben ist das höchst amüsant ist. Und es wundert mich dass es keiner der "Anbieter" schafft diesen Text vernünftig zu übersetzen... sondern sich Google bzw. einer Person bedienen die ihre Deutschkenntnisse aus einer Flughzeugquerung des Landes erworben hat.

Und dass sich der Vorposter etwas bestellt hat glaube ich ihm auch erst wenn ich die Sachen sehe... was zu 99.99% nicht der Fall sein wird.

Illegal ist es allemal, aber dennoch locker bleiben, Rene den Post melden dann verschwindet er und gut iss es.

Ist im Prinzip dasselbe wie diverse "Kelvin Clain" Unterhosen, "LV"-Taschen ,etc. die Urlauber aus Ferienregionen im östlichen Mittelmeer mitschleppen.


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


Bricksy
10.06.2015, 13:45

Als Antwort auf den Beitrag von freakwave

Re: Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!!

Hi freakwave


Ich denke da hast du wohl recht sich darüber aufregen macht es nicht besser, mal davon abgesehen kümmert sich Rene um diese Dinge ja ganz ordentlich sobalt er davon weiß.


Schön Gruß

Michael/alias Bricksy



BrickBen
10.06.2015, 18:27

Als Antwort auf den Beitrag von Bricksy

Re: Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!!

Hallo,

Blöd wärs nur, wenn der Kerl es immer wieder versucht. Nicht dass dann vorerst GAR keine Neuanmeldungen zugelassen werden. Die Neuanmelder könnte man sicher auch genauer "prüfen" - aber wie soll man das anstellen ohne zu sehr in die Privatsphäre einzugreifen?

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


Lok24
10.06.2015, 18:33

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Editiert von
Lok24
10.06.2015, 18:42

Re: Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!!

Hallo Ben,

wenn jemand immer die gleichen Begriffe im Betreff benutzt kann man die Beiträge vor dem Einstellen wegfiltern....

Grüße

Werner



Bricksy
10.06.2015, 18:56

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!!

Hi Ben


Da können wir nur hoffen das der Kerl ruhe gibt, denn eine Einschränkung bei den Neuaufnahmen wäre ein Nachteil für alle die hier mitmachen wollen.

Was die Überprüfung von Neueinsteigern hier im Forum angeht, denke ich auch das es sehr schwirig wäre da Grenzen zu ziehen.

Wie weit sollte man da gehen und wo sind die Grenzen wo es unangenehm für den Überprüften wird, sehr schwirig!



Schön Gruß

Michael/alias Bricksy



Thomas52xxx
11.06.2015, 06:58

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

+1Re: Ist das ein Scherz?! Jetzt werden hier schon gefälschte Papiere angeboten!!!!!

Blöd wärs nur, wenn der Kerl es immer wieder versucht. Nicht dass dann vorerst GAR keine Neuanmeldungen zugelassen werden. Die Neuanmelder könnte man sicher auch genauer "prüfen" - aber wie soll man das anstellen ohne zu sehr in die Privatsphäre einzugreifen?

Ich hätte zwei Vorschläge:
a) Ein Neuanmelder darf bis zur endgültigen Freischaltung in genau einem Diskussionsstrang schreiben. Bis Cheffe diesen überprüft hat.
b) Ein Neuanmelder darf so lange schreiben bis jemand auf "Verstoß melden" geklickt hat. Dann ist erst mal Schreibpause bis dieser Verstoß überprüft wurde.

beide Vorschläge schränken echte, an Lego interessierte Neuanmelder, m.E. nicht ein.

Da fällt mir noch was ein

c) Wenn in einem Beitrag eines Neuanmelders das Wort "Lego" nicht vorkommt, muss der Beitrag erst freigeschaltet werden

Da hinter dem Geschreibsel vermutlich kein Mensch, sondern ein Bot steckt, könnte es sinnvoll sein den Account nicht zu löschen, sondern die Beiträge direkt ins Nirwana zu schicken. Dann kann der Spam-Roboter weiter schreiben und niemand bekommt es zu sehen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder


AdmiralStein gefällt das