Brixe
21.03.2015, 10:00

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Editiert von
Brixe
21.03.2015, 10:31

Re: Für mehr Sicherheit im MoRaSt!

Hallo Ben,


Kann man nicht auch einfach das untere Teil mit der Mechanik drin anders herum einbauen?
So etwa:

[image]




klar kann man das untere Teil drehen, aber der Pfeil auf deiner Fliese entspricht nicht der Fahrtrichtung beim MoRaSt. So, wie dein Stopper eingestellt ist, fährt der Zug von unten nach oben, das heißt, daß der Pfeil nach oben zeigen müsste. Da der MoRaSt-Betrieb gegen den Uhrzeigersinn läuft, also von links nach rechts, liegt bei deiner Konstruktion der Schalter immer hinter der Schiene.

[image]



Liebe Grüße,
Marion

Edit: Man könnte allerdings, um den Drehschalter vorne lassen zu können, den Stopper auf eine Platte bauen und auf der Hinterseite eine Sperre anbringen, wenn man (wie ich) Straßenplatten als Unterlage benutzt. Bei normalen Grundplatten als Unterlage kann man die Sperre direkt auf die Grundplatte setzen.

[image]



Gesamter Thread: