maydayartist
31.01.2015, 19:37

+43ein Winter-Weihnachts MOC in meinem Lieblingsthema

Nabend,

da wir im Dezember wieder unsere alljährliche LUG Weihnachtsfeier anstehen hatten, gab es auch wieder einen kleinen Bauwettbewerb mit dem Thema:
"Baue eine weihnachtliche Szenerie in deinem Lieblings Lego Thema maximal 32x32"
Ok, bei mir ... hm ... tja ... also wenn ich jetzt eine Eisenbahn als Schlittenersatz mit Weihnachtsmann oben drauf baue, wäre wohl irgend etwas falsch.
Alles klar, muss mittelalterlich sein.
Habe mir dann gedacht das es doch ganz schön wäre zu zeigen das die Geschenke damals wie heute in der Kindervorstellung vom Weihnachtsmann durch den Kamin gebracht werden.
Also Haus gebaut, Kamin reingepackt und anhand drei Schritten die "Besteigung" dargestellt. Der Schlitten on top als Original Legomodell war der knappen Zeit geschuldet,
da ich bis 5 Minuten vor der Feier gebaut hab.

Das ich das Moc erst jetzt hochlade liegt daran das ich relativ zeitnah nach der Feier ins Krankenhaus musste da wir zum 18. unser erstes Kind erwartet hatten.
Äh ja, so war der Plan aber die kleine kam erst am 29. per Kaiserschnitt und seitdem ist hier alles auf Baby gepolt

Da es die Tage ja schon des öfteren wirklich geschneit hat, passt es zeitlich ja noch ganz gut
Soviel mal dazu und hier die Bilder

[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



schöne Grüße noch
Phil



Bricksy
31.01.2015, 19:50

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: ein Winter-Weihnachts MOC in meinem Lieblingsthema

Moin Moin


Also dein Winter Weihnachts Moc ist einfach nur genial, es ist total stimmig alles passt gut zusammen.

Der Schneemann vorm Haus und der Schlitten mit Weihnachtmann auf dem Dach einfach nur kuhl und super gemacht.

Am besten gefällt mir aber der Weihnachtsmann im Schornstein wie er ins Wohnzimmer runterrutscht.


Schöne Grüße


Michael/alias Bricksy



Matze2903
31.01.2015, 19:52

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Wie kannst du nur.....

im fast -Februar ein Moc mit Weihnachtsmann posten?
Was sollen die Papiernummern da?
Wären die Nummern nicht auch noch aus Lego machbar gewesen?
Warum hast du keinen eigenen Schlitten gemocct?

Matzre, warum liest du nicht den ganzen Text zu den Bildern ganz genau durch. Du sagst doch auch immer zu den Kindern in der Hausaufgabenbetreuung: Lest euch die Aufgabe bis zum Schluß durch und nochmal und nochmal, wenn ihr sie nicht verstanden habt.

OK - nochmal von vorne:

Hallo Phil.

Herzlichen Glückwunsch zur Vaterwerdung. Ich hoffe, Kind und Frau geht es gut?
Dein Moc gefällt mir gut, besonders die einzelnen Schritte der Bescherung durchs Haus. Und die Rentiere aus dem Set gefallen mir auch sehr gut ich mag sie. Der Schlitten passt da schon aufs Dach.
Und wenn du das Bobbele in den Schlaf singen musst (ich denke du stehst doch Nachts auch auf, oder?)kannste ja schon Pläne entwickeln, wie der Schlitten an Weihnachten 2015 aussieht, der die Geschenke bringt.
Um auf den Punkt zu kommen: Dies ist ein Moc, das ich von Maydayartist erwarte (bis auf die Nummern, die ja aber nur als Hilfe für uns Blindfische gedacht war - also Danke dafür.). LG Matze2903


AFOL aus Überzeugung, MoRaStafari, weil es Spaß macht.


Clark Taylor
31.01.2015, 20:38

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: ein Winter-Weihnachts MOC in meinem Lieblingsthema

Hallo

Ich finde das MOC total gelungen!

Habe mir dann gedacht das es doch ganz schön wäre zu zeigen das die Geschenke damals wie heute in der Kindervorstellung vom Weihnachtsmann durch den Kamin gebracht werden.


Ich musste aber als erstes weniger an Weihnachten denken, sonder eher an Silvester. Dazu hätten die Rentiere aber Wildschweine sein müssen und Pastete und Sherry auf den Schneevater warten müssen.

Für alle die nicht wissen was ich meine. Ich müsste an Hogfahter (dt. Schweinsgalopp) von Terry Pratchett. Vielleicht kennt ja jemand das Buch, welches auch verfilmt wurde (auch sehr zu empfehlen).

Schöne nachweihnachtliche Grüße,


* Clark Taylor *


DocBrick
02.02.2015, 11:13

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: ein Winter-Weihnachts MOC in meinem Lieblingsthema

I love it! ;) Was mich brennend interessieren würde: wie hast du den steinernen Torbogen gebaut? Ich moce gerade auch ein wenig an einem altertümlichen Gebäude, und so ein Bogen würde ganz gut ins Bild passen Ich befürchte nur, dieses Geheimnis bleibt ganz und gar bei dir



jjinspace
02.02.2015, 13:10

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: ein Winter-Weihnachts MOC in meinem Lieblingsthema

Boah, das fünfte Foto vom Stadttor (Durchblick) neben dem Fachwerhaus, mit dem Nachtwächter an der Lampe ist ja wundervoll!
Und dann die Schrägstellung der Häuser auf der Grundplatte, vom Feinsten.
Mmmh, lekker!


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


LouisB
02.02.2015, 13:54

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: ein Winter-Weihnachts MOC in meinem Lieblingsthema

Darf dieses Moc nicht mehr in die MDM Abstimmung, weil der Erbauer jetzt eigentlich in DUPLO arbeiten müsste?
Oder bin ich blind und habe es übersehen?
(Bei 85 tollen Modellen kann das ja vorkommen, und es gibt wahrlich etliche Tolle MOCs für die ich stimmen kann.)



maydayartist
02.02.2015, 17:17

Als Antwort auf den Beitrag von DocBrick

Re: ein Winter-Weihnachts MOC in meinem Lieblingsthema

... wie hast du den steinernen Torbogen gebaut? ... Ich befürchte nur, dieses Geheimnis bleibt ganz und gar bei dir

Ah wat, kann ich dir wohl sagen, hatte die Frage auch schon die Tage per pn.
Ist nur bisschen schwer zu erklären.
Die normale mauerecke baue ich meist mit headlight und new headlight (der normale Einer mit Noppe) im Wechsel.
Auf den headlight eine 1er Fliese und auf den new headlight eine 1x2 Fliese.
Dann kommt ein Bogen 1 x 12 x 3 an beiden Seiten um eine Noppe nach innen versetzt auf die beiden mauerecken und an der Unterseite des Bogens dann 1er mit Doppelnoppe um den unter den Bogen zu drücken und auf den anderen Noppen wieder Fliesen, im Wechsel mit New headlights wo auch wieder ne Fliese drauf kommt.

Konnte ich dir damit helfen?

@Louis wird wohl ein Februar Modell werden. Wollte es zwar noch extra im Januar unterbringen aber war wohl doch zu spät, naja kein Beinbruch.

Phil