Modellharry
06.01.2015, 07:51

+30Modellharry in eigener Sache

Hallo,
ich glaube, ich muss mal etwas mitteilen für die Allgemeinheit in diesem Forum.
Damit gehe ich eigentlich nicht haussieren, aber es wird immer schlimmer.
Denn ich habe seit ca. 9 Jahren Parkinson, ich nehme 14 - 16 Tabletten am Tag damit ich mich adäquat bewegen kann. Ich kann nur 2 -3 Std./Tag schlafen, baue oft auf dem Fußboden da mir alles aus den Händen fällt, klebe mit Klebeband meinen Arm fest bei Lötarbeiten, die Fotos macht oft meine Frau oder meine Bilder sind unscharf ich zittere sogar mit Stativ (haha). Ich treffe die Tasten auf meiner Tastatur nicht immer, muss ständig verbessern, dadurch wird das Schreiben immer schwieriger für mich. Für diese Seite habe ich ca. 1 Std. gebraucht. Mein Kopf muss immer viel denken um dem ganzen zu entkommen und so verarbeite ich 5-6 Gedanken gleichzeitig. Das ist auch der Grund weshalb es keine Pläne und Zeichnungen gibt. Ich würde gar nicht mit kommen da meine Gedanken zu schnell und zu vielfältig sind. Dadurch bin ich auch zu Lego gekommen, ich sage immer da sind die Löcher schon vorgebohrt, es ist leichter für mich. Durch die Vielfältigkeit muss man auch nicht nach vorgegebenen Strukturen bauen und kann seine Phantasie spielen lassen. Es ist also nicht böse gemeint von mir, wenn ich nicht immer so schnell oder viel antworte oder Bilder habe. Oder ich wieder einmal für längere Zeit aus dem Verkehr gezogen bin, da ich in einer Klinik die Zeit verbringen muss. Ich hoffe, dass ich noch lange bauen kann und all meine Steine auf dem Fußboden und unter den Schränken finden kann um noch viele Modelle zu bauen und zu ergänzen. Ich beantworte gerne Fragen oder lasse euch bei Bedarf auch „Wackelbilder“ zukommen aber es geht alles etwas langsamer und braucht seine Zeit da ich nicht so schnell mehr kann oder bin.
Mit einem ganz lieben Gruß, Harry.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


muah , jup , Ben® , AdmiralStein , unschuldslamm , Roberts , flocoto , IngoAlthoefer , potter2 , Bricks4Jo , katerjur , DD , Magina , Matze2903 , Hopihalido , RobbyRay , Legosternchen , Holodoc , gonzka , modestolus , Thomas52xxx , Wolker , LegoLars , Pelli , UncleTom , MMR1988 , Cran , tad , Kloetzchen , Naboo gefällt das (30 Mitglieder)


muah
06.01.2015, 08:04

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Modellharry in eigener Sache

Guten Morgen Harry,
wenn ich sehe was für geniale Modelle du baust dann allerhöchsten Respekt dafür.
Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft für die Zukunft, das du noch so lange du es dir wünschst deinem Lieblingshobby Lego nachgehen kannst.
Dennis



Bricksy
06.01.2015, 08:28

Als Antwort auf den Beitrag von muah

Re: Modellharry in eigener Sache

Hallo Harry



Ich möchte mich da der Meinung von muah anschliessen, deine Modelle sind einfach spitze, ich wünsche dir das du noch lange deinem Hobby LEGO treu bleiben kannst und wir noch viele schöne Modelle von dir zu sehen bekommen.



Schöne Grüße

Michael/alias Bricksy



Accent
06.01.2015, 09:01

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Editiert von
Accent
06.01.2015, 09:05

+1Re: Modellharry in eigener Sache

Hallo Harry,
ich weiß garnicht wie ich reagieren soll. Du baust trotz deiner Krankheit tolle Modelle und diese sind auch in funktionaler Hinsicht oft schwer zu übertreffen. Du hast sicherlich täglich hart mit deinem Leiden zu kämpfen und dafür, dass du dieses offensichtlich bisher und hoffentlich auch in Zukunft großartig meisterst, zolle ich dir meinen höchsten Respekt. Ich wünsche dir, dass du auch weiterhin gut in deinem Leben zurecht kommst (unter Anderem sicherlich mit Hilfe von Frauchen ;) ) und deine Finger noch viele Jahre Lego Steine aufeinander setzen mögen.
Liebe Grüße,
dein Lars

P.S.: Du brauchst hierdrauf natürlich nicht reagieren...


LG
Lårs

Flickr™
MOCpages™


unschuldslamm gefällt das


Modellharry
06.01.2015, 13:10

Als Antwort auf den Beitrag von Accent

+1Re: Modellharry in eigener Sache

Danke dir Lars, aus dem tiefsten Loch bin ich, auch Dank meiner starken Frau die ständig über meine Modell stolpert. Ich sage immer, mit wehenden Fahnen in den Abgrund. Und auch hier im Forum unterwegs zu sein ist klasse. Ich habe das Gefühl das "Erwachsene" die mit Legosteinen, Modellautos, Burgen und Bahnen spielen besser und ausgeglicheren Erwachsenen sind. Mit einem lieben Gruß, Harry.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


flocoto gefällt das


Modellharry
06.01.2015, 13:15

Als Antwort auf den Beitrag von Bricksy

+1Re: Modellharry in eigener Sache

Hallo, ich danke euch bringt mich nur vor Verlegenheit nicht zum zittern sonst wird das nichts mit neuen Modellen. Mit einem lieben Gruß, Harry.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


potter2 gefällt das


Lego3723
06.01.2015, 17:49

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

+1Re: Modellharry in eigener Sache

Hallo Harry

Mein Onkel hat auch Parkinson. Mit dieser Einschränkung solche Modelle zu bauen ist eine tolle Leistung.
Du hast mich auf eine Idee gebracht: Ich schenk ihm das nächste Mal Lego!

Ich wünsche Dir viel Kraft und Geduld



AdmiralStein gefällt das


Modellharry
06.01.2015, 20:39

Als Antwort auf den Beitrag von Lego3723

Re: Modellharry in eigener Sache

Hallo, ja tue es, mir hatten sie in der ersten Therapie 8mm Holzdübel angeboten die ich in 9mm Löcher stecken sollte. Da habe ich ihnen einen Sack Lego auf den Tisch geschüttet, selbst die Ältesten haben zugegriffen. Lego sind gut für die Feinmotorik, die Phantasie und Gedächnis. Da ich auch Krankenpfleger war und lange Erfahrung habe, schenke Lego. Mit einem lieben Gruß, Harry.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


tad
07.01.2015, 09:12

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Modellharry in eigener Sache

Meine Herren!
Du baust tolle Modelle und Ihr anderen auch. Ich kann nur davon träumen die Zeit und Muße dafür zu finden! Aber da bin ich selbst dran Schuld.

Während meiner akuten Erkrankung letztes Jahr musste ich leider monatelang liegen. Da habe ich garnicht daran gedacht, Lego zu bauen ...

Ade, tad



Modellharry
07.01.2015, 14:17

Als Antwort auf den Beitrag von tad

Re: Modellharry in eigener Sache

Hallo, Tad schon mal ein guter Weg die Selbsterkenntnis, warte nicht bis es dich wieder hinbügelt.
Und Danke für dein Lob, tolle Modelle bauen ist eine Nebenwirkung vom Legobauen, ich glaube das kommt früher oder später von selbst.
Mit einem lieben Gruß, Harry.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


Gesamter Thread: