skubs_de
21.11.2014, 10:20

Power Functions Receiver - wer kennt sich sehr gut damit aus ? Fachfrage zu V2

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem. Jemand will mir weismachen, das es bei LEGO zweierlei unterschiedliche Receiver gibt, obwohl die baugleich sind:

Original Nummer 8884 und Einzelteilnummer 58123bc01 ..... lt. BL exact die gleichen.

Bei der Einzelteilenummer steht allerdings V2 drauf.

Handelt es sich bei diesen beiden o.g. um 100%ig denselben Receiver ?

Oder kann der, wo V2 angedruckt ist, mehr als der andere originale 8884 ?

Wenn ja - was ?

Ich behaupte nein, ein anderer sagt ja - wer hat Recht ?

Danke für Eure Hilfe.

Grüsse

Bernd Frick



sylverdragon
21.11.2014, 10:59

Als Antwort auf den Beitrag von skubs_de

Re: Power Functions Receiver - wer kennt sich sehr gut damit aus ? Fachfrage zu V2

V2 heißt Version 2. Und der kann mehr. Er kann glaube ich, zwei Geräte ansteuern. Er befindet sich z.B. im Set 9398 Offroader 4x4.
Ich bin aber hier auch auf eine genauere Antwort gespannt.



HoMa
21.11.2014, 11:22

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Link mit Details zum Receiver V1 vs. V2

Ben®
21.11.2014, 11:30

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Power Functions Receiver - wer kennt sich sehr gut damit aus ? Fachfrage zu V2

V2 heißt Version 2. Und der kann mehr. Er kann glaube ich, zwei Geräte ansteuern. Er befindet sich z.B. im Set 9398 Offroader 4x4.
Ich bin aber hier auch auf eine genauere Antwort gespannt.


Moin-Moin!

Und noch eine Antwort eines "Fachlaien"...
Die beiden Receiver sind elektrisch doch erkennbar unterschiedlich und die Version zwei ("V2") erlaubt höhere Ströme/Leistung, bevor die Überlast-Funktion einsetzt. Irgendwann mach dann aber trotzdem die Batteriebox "zu" (weil auch da ein Überlastschutz enthalten ist).

Da gab es mal hier im Forum einen schönen Link ins You-Tube, wo ein schweres schnelles Fahrzeug beim Hin- und Herfahren nach wenigen Malen entweder weiterfuhr (mit V2) oder eben in Überlast ging und stillstand (bzw sehr langsam weiterfuhr).

Ich frage mich allerdings, ob die V2 nur für das schwere Set beigepackt wurde, oder ob alle neuen Sets jetzt die "V2" enthalten, aber ohne dass es noch erkennbar ist? Was ist z.B. im aktuellen Güterzug verbaut? Der Receiver ist NICHT mit V2 bedruckt. Ist das trotzdem ein V2-Typ?

Leg Godt!


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!"


sylverdragon
21.11.2014, 11:37

Als Antwort auf den Beitrag von Ben®

Re: Power Functions Receiver - wer kennt sich sehr gut damit aus ? Fachfrage zu V2

Und noch eine Antwort eines "Fachlaien"...
Die beiden Receiver sind elektrisch doch erkennbar unterschiedlich und die Version zwei ("V2") erlaubt höhere Ströme/Leistung, bevor die Überlast-Funktion einsetzt. Irgendwann mach dann aber trotzdem die Batteriebox "zu" (weil auch da ein Überlastschutz enthalten ist).

Und wieder etwas schlauer.
Würde der LEGO-Akku dann länger halten?



Ben®
21.11.2014, 11:47

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Power Functions Receiver - wer kennt sich sehr gut damit aus ? Fachfrage zu V2


Würde der LEGO-Akku dann länger halten?


Moin!

Das ist einfach zu beantworten:
je mehr Strom (Leistung) Deine Verbraucher ziehen, desto schneller ist der Akku leer. Bei zwei Motoren hält der Akku nur halb-so-lang wie bei einem Motor (vorausgesetzt jeder Motor wird gleich belastet).

Hinsichtlich Gesamtlebensdauer hasst es ein Akku, schnell leergesaugt zu werden. Also auch da keine Vorteile mit V2.

Aber Du kannst mit V2 eben schnellere/schwerere Modelle antreiben und am Laufen halten (die bei V1 wegen überlast "verrecken").

Siehe Homas Link zu Philos phantastischen Seiten (Bookmark setzten bzw. - in meinem Fall - endlich merken!) für technisch versierte Antworten ("verrecken" und "leersaugen" sind ja eher bildlich laienhaft gesprochen).

Leg Godt!


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!"


freakwave
21.11.2014, 12:20

Als Antwort auf den Beitrag von skubs_de

Re: Power Functions Receiver - wer kennt sich sehr gut damit aus ? Fachfrage zu V2

ich habe ein Problem. Jemand will mir weismachen, das es bei LEGO zweierlei unterschiedliche Receiver gibt, obwohl die baugleich sind:

...

Ich behaupte nein, ein anderer sagt ja - wer hat Recht ?


Genaugenommen habt ihr beide gleich recht und unrecht.

Es gibt zwei Versionen der Hardware und mittlerweile drei Versionen der Firmware.

Die HW Versionen wurden schon von den Vorpostern erklärt, unterscheidet sich visuell durch den "V2" Aufdruck. Der Leistungsregeler ist ein anderer und hat einen kleinere Verlustspannung, d.h. mehr Leistung für Dein MOC bzw. dessen Motoren.

Bei den SW Versionen gibt es zwei grundsätzliche Versionen V1.0 und V1.1. Der Unterschied besteht darin dass ab der V1.1 ein sogenannter "Extended Mode" eingeführt wurde, der eine Verdoppelung der Kanäle bewirkt. Dieser Mode kann derzeit nur mit einem NXT erreicht werden. Die Standard Remotes können den nicht. Das ist ganz praktisch da man dann mit einem NXT die PF Dinger steuern kann ohne interferenzen von anderen die die RC benutzten.

Wie kennst Du die auseinander: Ganz einfach, beim Einschalten. Bei einem Empfänger mit V1.0 leuchtet die LED einfach, bei einem mit V1.1 blinkt sie kurz bevor sie dauernd leuchtet.

Bei V1.2 scheint es als wären Modi verschwunden die nicht gebraucht werden...



Die V2 Empfänger dürften nur mit einer 1.1 bzw. 1.2 SW kommen.


Gerald


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01