ace240781
21.11.2014, 11:07

50% im Lego Online Store wurde storniert

Hallo Zusammen,

meine Bestellung wurde leider storniert

Gruß
Axel



kwulfe
21.11.2014, 12:31

Als Antwort auf den Beitrag von ace240781

+4Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Wenn es ein Systemfehler war, finde ich es selbstverständlich, dass die Bestellung storniert wird.
Finde es ziemlich unangebracht, wenn sich viele wie die Aasgeier aufführen und versuchen sich auf Kosten von Lego zu bereichern und Fehler anderer schamlos ausnutzen.



Lok24 , shadow020498 , Steinemann , riepichiep gefällt das (4 Mitglieder)


theoden2008
21.11.2014, 14:05

Als Antwort auf den Beitrag von kwulfe

+3Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Da wollen wir doch mal die Kirche im Dorf lassen. Zum Einen ist Lego ein Milliardenschwerer Global Player den diese paar Bestellungen bestimmt nicht gekratzt hätten, zum anderen sollten wir uns alle darüber im klaren sein, daß Lego im Direktvertrieb (also ohne Groß- Zwischen- Einzelhandel) eine Mega Gewinnspanne einfährt. Selbst nach Abzug von 50 % bleibt da bestimmt noch reichlich Gewinn über.



Holodoc , Legoben4559 , Cherusker gefällt das


Matze2903
21.11.2014, 14:52

Als Antwort auf den Beitrag von theoden2008

+1Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Da wir keinen Anspruch haben ist es auch ok wenn es storniert wird. Aber als Aasgeier will ich mich nicht bezeichnen lassen.


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


heinz gefällt das


Jojo
21.11.2014, 14:57

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Hallo!

Aber als Aasgeier will ich mich nicht bezeichnen lassen.
Höchstens als Asgeir Sigurvinsson?


Tschüß
Jojo


[image]


kwulfe
21.11.2014, 15:30

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Jetzt mal im Ernst.
Es gibt genug Leute, die den Hals nicht voll kriegen und nur darauf lauern, Exklusiv Sets in groesserer Stückzahl zu Spottpreisen zu bekommen.
Dass Lego sein komplettes Sortiment nicht zum halben Preis für jedermann anbietet, sollte klar sein.



Lexionfahrer
21.11.2014, 15:38

Als Antwort auf den Beitrag von ace240781

Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Systemfehler hin oder her...
BEstellung ist normalerweise verbindlich oder ?
Wenn ich im Laden Sachen kaufe, die falsch(preislich) ausgezeichnet sind, sind diese auch verbindlich und der Käufer kann drauf bestehen diese zu dem Kurs zu kaufen, auch wenn ein Lego Set 42009 1EUR kostet
Wo wird dann hier Differenziert ?? Systemfehler und hin oder her. Stornierung ist ja die einfachste Lösung für Lego >
Fehler passieren und dazu sollten man auch stehen...



Lok24
21.11.2014, 15:41

Als Antwort auf den Beitrag von Lexionfahrer

Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Hallo,

Systemfehler hin oder her...
BEstellung ist normalerweise verbindlich oder ?


m.E. Nein

Wenn ich im Laden Sachen kaufe, die falsch(preislich) ausgezeichnet sind, sind diese auch verbindlich und der Käufer kann drauf bestehen diese zu dem Kurs zu kaufen, auch wenn ein Lego Set 42009 1EUR kostet


m.E. Nein

Fehler passieren und dazu sollten man auch stehen...


Genau. Und wenn Du der Verkäufer bist der das im Laden falsch ausgezeichnet hat bezahlst Du das dann aus eigener Tasche?



Olli
21.11.2014, 15:58

Als Antwort auf den Beitrag von Lexionfahrer

Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Systemfehler hin oder her...
BEstellung ist normalerweise verbindlich oder ?
Wenn ich im Laden Sachen kaufe, die falsch(preislich) ausgezeichnet sind, sind diese auch verbindlich und der Käufer kann drauf bestehen diese zu dem Kurs zu kaufen, auch wenn ein Lego Set 42009 1EUR kostet
Wo wird dann hier Differenziert ?? Systemfehler und hin oder her. Stornierung ist ja die einfachste Lösung für Lego >
Fehler passieren und dazu sollten man auch stehen...


Moin,

eine Bestellung ist erst verbindlich, wenn dein Gegenüber sie auch bestätigt. Das passiert in der Regel erst mit Lieferung der Ware (siehe AGB). Die meisten Online-Shops bestätigen per Mail lediglich den Eingang deiner Bestellung.

Einen Anspruch auf den Erwerb von falsch ausgezeichneten Produkten zum falschen Preis hast du nicht. Im Laden stellt das Legen der Ware auf den Kassentresen lediglich deine Willenserklärung dar, die Ware zum ausgezeichneten Preis zu erwerben. Der Kauf kommt zustande, wenn der Kassierer dir das Geld abnimmt.

Gruß Olli



tad
21.11.2014, 17:44

Als Antwort auf den Beitrag von Olli

+1Re: 50% im Lego Online Store wurde storniert

Das steht zwar in den AGBs, wichtiger ist aber die Tatsache, dass das auch im BGB steht:

Ein rechtsgültiger Vertrag kommt erst zustande, wenn der Verkäufer den Vertrag bestätigt.
Daher hat man auch kein Recht auf falsch ausgezeichnete Preise.



Cherusker gefällt das


7 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: