NightStray
14.09.2014, 11:24

Transport von Set´s

Hallo liebe Legofans,

mich würde mal interessieren, wie Ihr eure Set´s optimal transportiereren
tut, ohne diese auseinander zu bauen und dass diese großartig im Karton
oder so wackeln.
Es geht überwiegend um 32x32er Platten Sets (Creator Häuser) und 48x48er
Plattenset´s MOC Gebäude.
Wer kennt da gute, passgenaue, Pakete, Kisten, etc, die nach oben hin etwas
variabel sind. Will jetzt nicht unnötige Maßanfertigungen herstellen lassen/bauen,
da mir im Moment etwas die Zeit dafür fehlt

Würde mich auf einpaar Antworten sehr freuen.

Vielen Dank und
schöne Sonntagsgrüße

Roman



heinz
14.09.2014, 12:20

Als Antwort auf den Beitrag von NightStray

Re: Transport von Set´s

Hallo

Ich kenne das von Modellbauer.
Die Haben immer andere Maße haben sich einfach Faltkisten genommen und unten eine ca 1cm Dicke Styropor Platte rein gelegt. Modell drauf gestellt und dann mit Holzspiesse Fixiert.

Bis dann
Heinz


May the Bricks be with you!

http://www.flickr.com/photos/heinz-welp/sets/


voyagetom
14.09.2014, 14:31

Als Antwort auf den Beitrag von heinz

Re: Transport von Set´s

Bei Lego Häusern dürfte das evtl. nicht mehr so gut klappen mit den Spiessen. Meine CC Häuser sind recht schwer.


Video Channel: http://www.youtube.com/us...oyagetom?feature=watch

brickshelf: http://www.brickshelf.com...ery.cgi?m=voyagetom-01


voyagetom
14.09.2014, 14:50

Als Antwort auf den Beitrag von NightStray

+2Re: Transport von Set´s

Hallo Roman,

Massgeschneiderte Boxen sind kein Problem. Die Grundrisse sind ja entweder 32x32 oder 48x48. Ich selbst habe 4 Kisten für CC mit Grundriss 32x32. Dann habe ich noch eine 64x32 für meine Villa oder jetzt auch mein Krankenhaus.
Mache die Kisten alle gleich hoch (dann kannst Du auch noch einfacher was oben drauf stapeln) und gleiche die Gebäudehöhe im inneren aus durch zusätzliche Ausgleichsstützen (aus Lego, was sonst). Die dürfen ruhig ein bischen klemmen beim Einschieben der Häuser, so springen die Etagen nicht auseinander. Rundherum kann dann noch mit Zip-Beuteln ausgestopft und gepuffert werden. Da kommen dann Minifig und Zubehör rein, dann noch viel Luft und dann der Verschluss zu. So habe ich schon Transporte im Auto gemacht, eine MOC Tour und auch Transporte im Zug.
Was auch noch ganz gut geht, sind die grauen Euroboxen. Da bekommt man gut zwei CC mit 32x32 Grundplatte unter und es hat noch Luft Drumherum ( die braucht man für die Hände, weil die Kiste von oben befüllt wird). Der Luftspalt kann dann auch noch mit Zubehör und Zip-Beuteln aufgefüllt werden. Die Boxen gibt es in drei Höhen, die grösste sogar als Faltbox. Deckel gibt es auch dazu, stapelbar sind sie mit oder ohne Deckel. Die Boxen gibt es z.B. bei Baumärkten und auch ein Fahrbarer Rahmen mit 4 Rollen ist dazu erhältlich.

Grüsse

Tom

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Video Channel: http://www.youtube.com/us...oyagetom?feature=watch

brickshelf: http://www.brickshelf.com...ery.cgi?m=voyagetom-01


flocoto , sachsi gefällt das


operator
14.09.2014, 15:30

Als Antwort auf den Beitrag von NightStray

Re: Transport von Set´s

Hi Roman,

Habe auch selkbstgebaute Kisten, alle gleich hoch für zwei 32iger Grundplatte.

[image]


Hat sich bei Aufbau und Abbau schon bewährt.


so long
rené
[image]


NightStray
14.09.2014, 17:07

Als Antwort auf den Beitrag von voyagetom

Re: Transport von Set´s

Hallo Tom,

vielen Dank schon mal für Deine Infos und den Beispielbildern.
Mit selber bauen bin ich auch schon auf die Idee gekommen. Die
hellblauen Kisten sehen auch recht interessant aus. Hast du
da mal die Höhenmaße von den zwei verschiedenen Kisten und
weißt Du, ob es diese auch für die 48er Platten gibt?

Vielen Dank noch mal. Und schöne Gebäudesets hast du ebenfalls.

Schöne Grüße
Roman



NightStray
14.09.2014, 17:10

Als Antwort auf den Beitrag von operator

Re: Transport von Set´s

Hallo René,

danke für Deine Ideen und den Beispielbildern. Scheint sich
wirklich sehr gut zu machen, da diese auch gleich als Regal
verwendbar sind. Um Selbstbau komme ich ja eh nicht drum herum,
aber hätte gedacht, dass es da auch was käuflich zu erwerben
gibt.

Danke nochmals und schöne
Sonntagsgrüße
Roman



voyagetom
16.09.2014, 19:28

Als Antwort auf den Beitrag von NightStray

Re: Transport von Set´s

Hallo Roman,

Die Kisten, die als Hellblau rüberkommen sind in Wirklichkeit grau. Das sind Euroboxen. Du musst mal googeln:

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=euroboxen

https://www.google.de/sea...YDABQ&ved=0CEQQsAQ


Wenn Du tiefer reingehst, findest Du auch Abmessungen usw.:

http://www.auer-packaging...klt-behaelter_107.html

http://www.auer-packaging...reibung/euroboxen.html

http://www.jh-profishop.d...inhalt-5-bis-15-liter/

Ich hol sie immer in Schopfheim beim toom (Liegt auf meinem Arbeitsweg), aber der hat längst nicht alles. Jedenfalls hat der aber mehr, als unser toom in Bad Säckingen. So spar ich mir das Porto und die Verpackung für die Kisten und kann immer mal spontan eine nachkaufen. Jedenfalls die grösse fur 2x 32² Grundplatten passt gut auf meinen Beifahrersitz und auch gut in den Kofferraum (Twingo). 48² hab ich nicht, da müsste ich selbst erst suchen. Kann sein, dass die dann schon recht sperrig werden für meinen Kofferraum.

Grüsse,

Tom


Video Channel: http://www.youtube.com/us...oyagetom?feature=watch

brickshelf: http://www.brickshelf.com...ery.cgi?m=voyagetom-01


kathi1306
07.09.2017, 14:30

Als Antwort auf den Beitrag von voyagetom

Re: Transport von Set´s

Hallo Roman,

ich kann Tom's Vorschlag mit Eurobehältern nur befürworten!

Ich hatte vorher auch selbst gebaute Holzboxen bin aber auf Eurobehälter / Euroboxen umgestiegen, die eignen sich super, da Sie recht stabil sind und sich nicht verformen. Die Boxen sind aus Kunststoff und haben zwei seitliche Tragegriffe (super zum Transport). Ich habe teilweise auch passende Deckel dazugenommen somit ist alles bestens verstaut. Die Kisten gibt es in verschiedenen Höhen, 12,5 cm in 20 cm und 30 cm. Von der Grundfläche (60x40 cm) sind alle 3 Größen gleich somit kannst du sie auch ideal stapeln oder die Deckel tauschen.
Bislang habe ich alle Kisten hier gekauft: Kanister-Vertrieb

Es gibt hier neue Kisten (super Qualität und in vielen Farben) in einer schnellen und unkomplizierten Lieferung. Manchmal hat der Händler auch gebrauchte Kisten im Angebot (einfach kurz anfragen), die sind dann etwas günstiger, habe ich auch schon 3 Stück gekauft.

Mein neues 4er Set E2-Kisten in grau ist letzte Woche angekommen und schon voll im Einsatz.
Hier ist nochmal der direkte Link mit allen Kisten: Eurobehälter

Viele Grüße
Kathi



Lok24
07.09.2017, 15:02

Als Antwort auf den Beitrag von kathi1306

Re: Transport von Set´s

Hallo Kathi,

willkommen hier.

Euroboxen sind sicher gut geignet,
aber es viel mehr Ausführungen als auf der von Dir verlinkten Seite genannt, z.B. auch andere Größen, komplett geschlossen, Griffe auch geschlossen usw.
Und Preise gibt es da auch keine, bestellen kann man daher auch nichts.
Das finde ich eher -äh- exotisch.

Grüße

Werner



Brixe
07.09.2017, 15:32

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Editiert von
Brixe
07.09.2017, 15:33

Re: Transport von Sets

Hi Werner,

Lok24 hat geschrieben:

Hallo Kathi,

willkommen hier.

Euroboxen sind sicher gut geignet,
aber es viel mehr Ausführungen als auf der von Dir verlinkten Seite genannt, z.B. auch andere Größen, komplett geschlossen, Griffe auch geschlossen usw.
Und Preise gibt es da auch keine, bestellen kann man daher auch nichts.
Das finde ich eher -äh- exotisch.

Grüße

Werner

Kathi hat sich extra hier angemeldet um in einem 3 Jahre alten Thread Werbung für einen -äh- exotischen Shop zu machen. Vielleicht läuft der Laden nicht so gut wie gewünscht.

Gruß, Marion


Ausstellungen 2020: Bricks am Meer, Absolut Steinchen, 1000Steine-Insel, Bricking Bavaria


5 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: