ChrisLego
06.09.2014, 18:26

Mein schlimmster Alptraum...

Mein schlimmster Alptraum!
Da nimmt man einmal einen Staubsauger in die Hand!
Oh Mann!

[image]


[image]


[image]


[image]



Das Fallen hat gefühlte Minuten gedauert! Ich war aber wie gelähmt...

Mit geknickten Grüßen,
Christoph



Seeteddy
06.09.2014, 18:33

Als Antwort auf den Beitrag von ChrisLego

+1Re: Mein schlimmster Alptraum...

Hi Chris,

einen Trost gibt es aber für dich:
Du kennst ja den Baumeister - der kriegt das sicher wieder hin!

Bei manchen MOCs ist diese Methode gar nicht so übel:
Nach jedem Wiederaufbauen wird das MOC noch schöner und stabiler!

Trostpflasterklebende Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


ChrisLego gefällt das


Accent
06.09.2014, 19:29

Als Antwort auf den Beitrag von ChrisLego

Editiert von
Accent
06.09.2014, 19:30

Re: Mein schlimmster Alptraum...

Grüß dich,
das ist natürlich ein tragisches Dilemma , welches aber auch (ungeahnte) Chancen bereithält, wie bereits erwähnt wurde ;).
Mich würde interessieren, ob die Mehrheit dieser "original" Lego MaxiFiguren zusammengeklebt sind oder nicht und eventuell als günstige Teilelieferanten herhalten können.
Vielen Dank für deine Antwort!


LG
Lårs

Flickr™
MOCpages™


BigBoy
06.09.2014, 19:58

Als Antwort auf den Beitrag von ChrisLego

Re: Mein schlimmster Alptraum...

Hallo Christoph,

mein Mitgefühl hast du. Ich habe leider so etwas auch schon erleben dürfen, bei mir war es sogar das ganze MOC (mein Flugschiff DO X). Aber es lässt sich alles wieder zusammen bauen.

Gruß
Dirk


Meine RLUG: Berlin Brick Syndicate


Larsvader
06.09.2014, 22:02

Als Antwort auf den Beitrag von ChrisLego

Re: Mein schlimmster Alptraum...

Nach jedem neuen Zusammenbau blieben bei mir immer Steine übrig, die nirgendwohin passten!

Lars, der das diese Woche auch schon hinter sich hat



Steinemann
06.09.2014, 22:26
@ChrisLego

Editiert von
Steinemann
06.09.2014, 22:27

Re: Mein schlimmster Alptraum...

Ui, sieht nicht gut aus.
Dazu gibt es nur zwei Tipps
nicht Staubsaugen oder...
...siehe Bild

[image]


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


MMR1988
07.09.2014, 00:46

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

Re: Mein schlimmster Alptraum...

Jaja, alles fein zusammen-"kragle"n.
...Everything is awesome...

Nächtliche Grüße
Martin


/Martin
LDraw Parts Author/Reviewer & Webmaster


Erinbeast
07.09.2014, 01:02

Als Antwort auf den Beitrag von MMR1988

Re: Mein schlimmster Alptraum...

Oh, oh! Etwas ähnliches ist mir letztens auch passiert: Eine Lampe ist auf meine mühsam errichtete Stadt gefallen! Da hatten die Bewohner erstmal einen Schock
Siehs positiv: Mehr Zeit fürs Zusammenbauen -- Mehr spaßige Zeit!

Ps.: Zusammenkleben würde ich es aber nicht, denn die Gefahr, dass trotzdem was abfällt, wenn der Staubsauger wieder durch den Raum geschwungen wird, ist zu groß und dann bekommst du es gar nicht mehr zusammen. Zusätzlich wären dann auch noch viele, viele Steine unbrauchbar...

Grüße: Erin



Zypper
07.09.2014, 09:59

Als Antwort auf den Beitrag von ChrisLego

Editiert von
Zypper
07.09.2014, 10:05

Reprise

Hi Chris,

mit Alpträumen kennen auch wir uns aus!

Ja komisch, nicht? Sonst fehlt es stets an Steinen. Kaum fällt was runter oder kaum baut man sein Zeug bei einer Ausstellung auf, schon bleiben welche übrig. Rätselhaftes Hobby!

fürs Team
A


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


ChrisLego
07.09.2014, 11:24

Als Antwort auf den Beitrag von ChrisLego

Re: Mein schlimmster Alptraum...

Vielen Dank an alle für die aufmunternden Worte!
Nach dem Schlafen sieht es schon nicht mehr ganz so schlim aus.

Ich hatte damals nur im Oberkörper ein paar Verstrebungen
geklebt, ansonsten ist der komplette Indy ungeklebt.

Wenn die Trauerphase überwunden ist und der Wiederaufbau
begonnen hat, dann werde ich berichten :-)

Danke an alle,
Christoph



ChrisLego
07.09.2014, 11:27

Als Antwort auf den Beitrag von Accent

Editiert von
ChrisLego
07.09.2014, 11:28

+1Re: Mein schlimmster Alptraum...

Mich würde interessieren, ob die Mehrheit dieser "original" Lego MaxiFiguren zusammengeklebt sind oder nicht und eventuell als günstige Teilelieferanten herhalten können.


Also das Original dieses Modells steht in Billund und das ist von
oben bis untern verklebt. Ich bin mir auch ziemlich sicher,
dass innen ein Eisenskelett drin ist. Das hatte ich immer schonmal
für die Beine überlegt, weil er schon nicht sonderlich standhaft ist.
Aber da bräcuhte man einen guten Metallbauer...



Accent gefällt das


Gesamter Thread: