FlowRian
16.08.2014, 14:00

Editiert von
FlowRian
16.08.2014, 14:01

+56Berliner U-Bahn als Monorail

Hallo und schönen Samstag euch!

Gestern kam endlich der letzte Teil für mein neuestes Werk per Post. Und dann konnte ich endlich meine Berliner U Bahn fertigstellen.

Naja, Berliner U-Bahn, da gibt es natürlich verschiedene Typen. Ich habe mal den 'gebräuchlichsten' gebaut, könnte fast jeder Typ sein der da aktuell im Klein- oder Großprofil rumfährt. Dazu mal eine kleine Übersichtsseite.

Bevor es nun um das MOC geht: Ich werde in der nächsten Zeit mich mal an eine Bahn für den MoRaSt an Typ H oder HK ranwagen. Auch wird meine alte S-Bahn überarbeitet werden und feiner gebaut werden.

Soo, nun aber zur U-Bahn. Das war glaube ich mein längstes Bauprojekt, weil man ewig dran rumüberlegen musste und sowas (:

[image]



Die Bahn ist weitestgehend gesnottet. Sie passt in den MoRaSt-Standard und wird dort irgendwann hoffentlich auch unterwegs sein.
Meine Größste Sorge galt wie immer dem Batteriekasten; wie baue ich den am besten zu...?
Aber ich denke es ist okay so.

[image]



Das Dach wollte ich auch unbedingt rundlich gestalten, wozu heißt es sonst woanders 'The Tube'?

[image]



Die Front war wie immer das wichtigste Element für mich.

[image]



Danke an Andreas / Zypper für die richtig genialen Fliesen!

[image]



[image]



Auf dem letzten Bild sieht man noch kurz dass die Bahn relativ modular aufgebaut ist. Es bleibt zu hoffen, das falls sie runterfällt... in den Modulen... ach es wird zerschellen wie nochmalwas (:

[image]



Ich würde mich über Lob, Kritik oder andere Kommentare freuen. auch Zusatzinfos über die U-Bahn wären super!

Florian


[image]


Continental
16.08.2014, 14:08

Als Antwort auf den Beitrag von FlowRian

+1Re: Berliner U-Bahn als Monorail

Hallo Florian,
eine wirklich geniale U-Bahn hast du da gebaut ein großes Lob an dieser Stelle.
Das es eine Monorail ist finde ich noch besser als wenn du eine normale gebaut hättest,bin im Moment im Monorailfieber und plane bald auch Besitzer einer zu sein.
Sieht alles sehr stimmig aus wie du es gebaut hast und ich finde man sieht sofort das es eine U-Bahn ist.
Die hat auf jeden Fall Wiedererkennungswert.
Sie Modul aufzubauen finde ich ist eine sehr gute Idee.

Allen ein schönes Wochende
Timo


Folgt mir auch bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/124856176@N03/


BRUNO gefällt das


Farnheim
18.08.2014, 13:30

Als Antwort auf den Beitrag von FlowRian

Re: Berliner U-Bahn als Monorail

Hallo Flo,
eine schöne Bahn isse geworden, die Monorail. Viel Aufwand steckt darin. Keine Frage. Vor allem das "Explosions"-Foto ist natürlich spannend zu studieren. Kann es sein, dass Dein gesnottes Bauwerk einzig durch die beiden grauen AZMEP-Nuppis mit dem Chassis verbunden, bzw. befestigt wird? Meinste, das könnte sich nicht ob der Vibrationen während des Fahrgetriebs losrappeln/verkannten könnte, oder haste das mal in einer Langzeitstudie ausgetestet?

Viele Grüße,
Maik


[image]
EBM-Lounge Langeoog 2020 – Jetzt erst recht!


FlowRian
20.08.2014, 20:35

Als Antwort auf den Beitrag von Farnheim

Re: Berliner U-Bahn als Monorail

Hi Maik,

danke für dein Lob, das 'Explosionsfoto war mir auch wichtig dassman mal bisschen was sieht.

Die beiden grauen AZMEPs halten den mittleren und hinteren Teil, der aber auch mit dem vorderen Teil verbunden ist. Der Vordere Teil steckt auch mit zwei Noppen im Chassis. Also halten 4 Noppen das ganze und das Dach hält alles bestens zusammen. Eine Langzeitstudie muss noch folgen, aber dazu muss ich ein 9V-Kabel direkt mit einer Blockbatterie verbinden, man nennt es auchunpurismus.

Ich denke mal aber es sollte alles halten, zur Not wird eben nochmal neu getüftelt.

Gruß, Flo


[image]


legoman64
22.08.2014, 14:19

Als Antwort auf den Beitrag von FlowRian

Re: Berliner U-Bahn als Monorail

Hallo - die Bahn gefällt mir sehr gut. Mein Wunsch wäre das Sie einmal auf der Anlage fährt die wir in vielen Jahren gebaut haben.
Findest du im Forum - Legostadt 30qm.
Oder ganz andere Idee - du baust diesen Zug für uns und bist somit Teil des GANZEN.
Was hälst du davon? Ist das vermessen wenn ich diesen Vorschlag äußer?

Liebe Grüße sendet Tibor - Legoman64



FlowRian
23.08.2014, 16:10

Als Antwort auf den Beitrag von legoman64

Re: Berliner U-Bahn als Monorail

Hi Tibor,

deine Anlage kenn ich schon gut, hab sie ja im Forum sehen können (:

Falls es mal passt darf meine Bahn gerne mal auf einer Ausstellung z.B. auf deiner Anlage (in der Stadt) fahren. Leider möchte ich mich nicht von der Bahn trennen da ich eh vergleichsmäßig wenig Teile habe und mich sehr ungern von Steinchen trenne.

Fragen darf man immer, leider kann ich die Frage nicht zu deiner Zufriedenheit beantworten.

Gruß, Florian


[image]


jjinspace
25.08.2015, 10:56

Als Antwort auf den Beitrag von FlowRian

Editiert von
jjinspace
25.08.2015, 10:59

Re: Berliner U-Bahn als Monorail

Falls es mal passt darf meine Bahn gerne mal auf einer Ausstellung z.B. auf deiner Anlage (in der Stadt) fahren. Leider möchte ich mich nicht von der Bahn trennen da ich eh vergleichsmäßig wenig Teile habe und mich sehr ungern von Steinchen trenne.

Na da kann Sie doch geholfen werden:
Kommst du zum 4. Steinewahn! am 5. oder 6. September in die Tegeler Seeterrassen und lässt den Zug auf der MoRaSt- oder Moonbase-Anlage fahren!
Respekt für das GeSNOTte!


J. J. in Space

9. Berliner SteineWAHN!


FlowRian
25.08.2015, 12:53

Als Antwort auf den Beitrag von jjinspace

Re: Berliner U-Bahn als Monorail

Hi!

Dank dir für das Lob. Berlin liegt leider 7h Fahrt von mir weg, das ist nicht drin...

Nächster Termin Bricking Bavaria in München.

Gruß, Flo


[image]


Gesamter Thread: