BricksInLev
08.08.2014, 23:41

Editiert von
BricksInLev
08.08.2014, 23:45

+3In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Heute erreichte uns, den MBFR e.V., die traurige Nachricht, dass Heiner Berg unverhofft von uns gegangen ist.

Heiner, der zu den alten Hasen und Mitbegründern der deutschen LEGO-Community zählte, hinterlässt nicht nur in seiner Familie, sondern auch in unserer Gemeinschaft, einen nunmehr unbesetzten Platz.
Vielen von uns über die Jahre hinweg zu einem geschätzten Freund geworden, wird er mit seiner ganz eigenen Art fehlen. Selten gibt es Menschen, die so warmherzig, eloquent, freundlich und immer zu einem Spaß bereit aber auch, wenn nötig, ernst und bestimmt waren, wie er.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und Familie.

Lasst uns Heiner in unserem Andenken so bewahren, wie wir ihn mochten.

Gregor



Seeteddy , rocketchef , MTM gefällt das


mijasper
09.08.2014, 08:13

Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo!


Das ist in der Tat eine sehr traurige Nachricht - mein tief empfundenes Mitgefühl.

Persönlich habe ich Heiner nicht kennen gelernt, doch als Baumeister ganz eigener Couleur wird er mir stets in bester Erinnerung bleiben.


Cheers,
Michael


Gedanken sind nicht stets parat,
Man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)


¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ Μὴ κινεῖν τὰ ἀκίνητα! ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


Monteur
09.08.2014, 08:30

Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

R.I.P. Heiner, nicht nur deine bunten Bauwerke werden mir fehlen.

Michael


Andere haben eine Schraube locker, mir fehlen nur LEGO Steine.

[image]


Thekla
09.08.2014, 08:47

Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,

diese Nachricht macht mich sehr traurig, mein Mitgefühl gilt seiner Familie.

Heiner war ein Mensch, der ehrlich war, nie falsch. Immer freundlich, immer positiv, was sich auch in seinen MOCs ausgedrückt hat.

So manches Bier habe ich mit ihm auf so manchem TSL geleert, so manche Stunde mit ihm verquatscht.

[image]



Ich werde Heiner nicht vergessen.

Gruß
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


IngoAlthoefer
09.08.2014, 08:54

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo Thekla,

danke für das Foto von Heiner.

Ich hatte nicht die Gelegenheit, ihn kennenzulernen, möchte
aber trotzdem seiner Familie mein Mitgefühl aussprechen.

Gruß, Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


Pudie®
09.08.2014, 09:17

Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,
Heiner und seine unbekümmerte Art wird mir sehr fehlen.
Seine bunten und bewegten Bauwerke waren immer ein Magnet bei jeder Ausstellung.

Ruhe in Frieden

[image]



Frank



HoMa
09.08.2014, 10:42

Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Editiert von
HoMa
09.08.2014, 11:06

+2Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hi Hei,

Gregor, Danke zunächst, dass Du uns diese Nachricht zur Verfügung stellst. Zwischen all den News über neue Sets und MOCs gehört so eine Nachricht leider auch dazu – und lässt mich inne halten.

Ich kannte Heiner fast von Beginn an meiner LEGO Hobby Zeit und habe ihn standesgemäß in einem Regionalexpress der Deutschen Bahn kennen gelernt. Wir hatten eine zeitlang das gleich Stück zu fahren und trafen uns immer mal wieder zum morgentlichen Plausch. Auslöser war wohl ein defekter 12V Trafo, den er mir reparieren konnte. Neben diesen Treffen habe ich Heimer immer wieder als Mitaussteller bei vielen Events miterlebt. Immer wieder fand ich es faszinierend, was er alles an Material anschleppte, als es noch keine MOC-Sammeltouren gab und er als bekennender nichtsogerne Autofahrer lieber mit der Bahn und dem ÖPNV anreiste. Dazwischen wurden immer mal wieder E-Mails ausgetauscht und an den Anredefloskeln "Hi Hei" und "Hi Ho" war gleich unmissverständlich zu erkennen, wer da wem schrieb ...

Bei Heiner ging es gerne um das bunte Besondere. Seine Lebensaufgabe war es, möglichst viele Blue Hopper in anderen Farben nach zu bauen. Er wusste genau, welche Teile in welchen Farben existierten und scheute auch keine exotischen BrickLink Bestellungen, wenn es um die Vervollständigung der nächsten Hopper Variante ging. Mit noch größerer Akribie hat er sich dann dem Thema "Dachsteine" zugewandt und auch hier versucht, schmucke Dächer mit Innenecken, Firsten, Außenecken in allen erdenklichen Farben zu bauen. Mit diesem ausgeprägten und ganz individuellen Farb- und Formensinn hat er auch jedes neue LEGO Set inspiziert und letztlich danach bewertet, wie gut sich das jeweilige Set als "Eisenbahnergänzungsset" eignet. Egal ob Harry Potter, Star Wars oder Belville – für Heiner waren das alles Eisenbahnergänzungssets. Die Forensuche wird sicherlich eine von Heiners Set-Rezensionen zu Tage fördern ...

Zeugnis seines unermüdlichen Schaffen legt seine, mit viel Liebe zum Detail gestaltete, Homepage ab:
http://www.heinerberg.homepage.t-online.de
Und hier noch seine Brickshelf Galerie:
http://www.brickshelf.com...llery.cgi?m=HeinerBerg

Heiner, ruhe in Frieden!
Holger


HoMa's World of Bricks


flocoto , JuL gefällt das


Andi
09.08.2014, 11:06

Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Mein Beileid an seine Familie und Freunde.
Ich habe ihn leider nie persönlich kennengelernt, nur hier im Forum seine Bauten bestaunen können.

R.I.P. Heiner

liebe Grüße
Andi



Jojo
09.08.2014, 11:51

Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

+2Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Heiner war einer von den Guten.

Als überzeugter Bahnfahrer und taz-Leser liebte er das Leben. Davon gaben nicht zuletzt seine vielen farbenfrohen Lego-Bauten beredtes Zeugnis. Überall blühte, wuchs und wimmelte es von Pflanzen, Tieren und Minifigs. Der Ausdruck „Eisenbahnergänzungsset“, den er prägte und der bleiben wird, ist Sinnbild für seinen offenen, kreativen Charakter: Nicht in Schubladen denken, alles ist gut oder kann nutzbar gemacht werden.

Ich traf ihn zweimal zufällig in zwei verschiedenen Lego-Stores, als diese Institution noch ganz neu war. Er meinte: „Jedesmal, wenn ich in einen Legoladen gehe, treffe ich dich da!“ - Ich: „Dasselbe könnte ich sagen!“ Er kam von der Arbeit und war angetan mit Bart, Aktentasche und Baskenmütze, und wir unterhielten uns, wahrscheinlich über Lego und Attac. Hernach fragte mich eine Angestellte des Ladens: „War das ein Professor von dir?“

Ja, er wird fehlen.


Jojo


[image]


IngoAlthoefer , flocoto gefällt das


Paddi
09.08.2014, 12:51

Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

+1Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,

Auch ich hatte die Ehre Heiner Persönlich kennen zu lernen, mein tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie und engsten Freunden.

Er wird mir immer in Erinnerung bleiben.

Grüße
Paddi



[image]


Sleepie gefällt das


37 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: