Garbage Collector
08.08.2014, 00:51

+23Noch eine Runde PCS

Seit ich Crans Puzzle-Landschaft beim Steinewahn gesehen habe, bin ich von der Idee sehr begeistert. Ein paar Details von seinem PCS-Standard habe ich anders gemacht:
* normale Plates statt Baseplates
* normal-blaues Wasser anstelle Crans hübschen trans-clear-auf-blau
* Böschungen haben anderen Anstieg

Vom Prinzip her bleibt aber alles beim Alten. Hier mal ein paar frische Fotos.

Vogelperspektive:

[image]



Der Koch hat schon mal gut zu tun.

[image]



Die drei Möbelpacker machen leider Pause. Daher sind noch nicht alle Häuser eingeräumt.

[image]



Drachenalarm

[image]



Das Burgfräulein behält den Überblick

[image]



Ein kleiner Markt, daneben die Bäckerei

[image]


[image]



Die Bäckerei von hinten

[image]



Das kleine Burgtor. Mit funktionierender Falltür und Zugbrücke. Die Reiter sollten sich aber ducken.

[image]



Die Schmiede mit Wasserantrieb (inspiriert von 6918)

[image]



Die Schmiede von der Seite mit einem Einblick in meine Böschungstechnologie

[image]



Die Schmiede von innen

[image]


[image]


[image]


[image]




Eine Brücke führt zum zweiten Eingang der Stadt

[image]


[image]



Der "Abfluss", geklaut von Cran

[image]


[image]



Ein Turm mit echter Wendeltreppe

[image]



Ein Minihafen

[image]



König und Gemahlin beim Futtern

[image]



Eine Etage tiefer ist man auch schwer beschäftigt

[image]



Das mdblue gibt es im Moment bei PAB

[image]



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

flocoto , Kroko , Roberts , Cran , Dirk1313 , Kirk , DD , IngoAlthoefer , BrickBen , Bricksy , KoenigPetzi1 , stonetown , Friemelsteiner , Farnheim , Steinie , Kai , Legobecker , Larsvader , avneumann , Lukutus , JuL , Legoben4559 , doe (23 Mitglieder)

Cran
08.08.2014, 09:41

Als Antwort auf den Beitrag von Garbage Collector

Editiert von
Cran
08.08.2014, 09:53

Re: Noch eine Runde PCS

Hallo Clemens,

Seit ich Crans Puzzle-Landschaft beim Steinewahn gesehen habe, bin ich von der Idee sehr begeistert.


Danke.

Ein paar Details von seinem PCS-Standard habe ich anders gemacht:
* normale Plates statt Baseplates
* normal-blaues Wasser anstelle Crans hübschen trans-clear-auf-blau
* Böschungen haben anderen Anstieg


Bei den Böschungen gibt es ja 3 verschiedene Anstiege:

[image]


(links normal, hinten flach und vorne steil)

Wie ich sehe, hast Du Deine Häuser offen/bespielbar und eingerichtet - bei mir sind die ja nur auf Außenansicht gebaut, da das Puzzeln selbst im Vordergrund steht. Da die bps fehlen und Du die Böschungs-Anschlüsse und i.B. das Wasser anders machst hat Deine Burg leider eine kleine Unschönheit: Du kannst sie auf Ausstellungen nicht mit unseren Teilen zusammenstellen und Dich bei den PCS beteiligen.


Vom Prinzip her bleibt aber alles beim Alten. Hier mal ein paar frische Fotos.


[Fotos]

Ansonsten gefällt mir Deine Burgenlandschaft sehr gut!



Ralf

P.S.: Bitte tu mir einen Gefallen nenne das Ganze nicht PCS und denke Dir einen anderen Namen aus.


Bürgermeister von Lindburg & Meister der Landschaftssplitter


Garbage Collector
08.08.2014, 09:57

Als Antwort auf den Beitrag von Cran

Re: Noch eine Runde PCSv2

Die einzige echte Inkompatibilität ist ja eigentlich nur das Wasser. Wenn ich das irgendwann mal fixe, könnte man schon mal auf auf einer Ebene zusammenarbeiten, oder? Dazu müsste ich nur ein paar tausend transparente 1x1 Plates oder die seltenen transparenten BPs auftreiben



Cran
08.08.2014, 10:08

Als Antwort auf den Beitrag von Garbage Collector

+1Re: Noch eine Runde PCSv2

Hallo Clemens,

PCSv2


v2 klingt so, als wäre es eine Erweiterung/Verbesserung (die PCS selbst sind doch schon in v3!) - einen ganz anderen Namen bitte .


Die einzige echte Inkompatibilität ist ja eigentlich nur das Wasser. Wenn ich das irgendwann mal fixe, könnte man schon mal auf auf einer Ebene zusammenarbeiten, oder? Dazu müsste ich nur ein paar tausend transparente 1x1 Plates oder die seltenen transparenten BPs auftreiben


Die gravierendste Änderung sind - ob Du's glaubst oder nicht - die fehlenden baseplates: Damit sind nämlich die Höhen falsch und Deine Teile lassen sich nicht richtig in der Höhe auf Stelzen verwenden. Aber mal sehen, was die Zeit bringt ...


Ralf


Bürgermeister von Lindburg & Meister der Landschaftssplitter


LegoDealer76 gefällt das


Gesamter Thread: