Luggi
04.06.2014, 19:31

+3De nieuwe Monorail van Lego

Hallo Zusammen,
Folgendes habe ich gestern bei Facebook entdeckt:

[image]



Viele Grüße,
Luggi


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Thomas52xxx , singvogel , Steinie gefällt das


8 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Steinemann
04.06.2014, 22:22

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Wer will?

Super !!!


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Holodoc
04.06.2014, 22:24

Als Antwort auf den Beitrag von der seb

Editiert von
Holodoc
04.06.2014, 22:26

+2Auf vielfachen Wunsch...

[image]



... war doch gar nicht so schwer!

EDIT: Ach ja : "Advertentie" ganz oben heißt Anzeige!


[image]


flocoto , JuL gefällt das


Steinemann
04.06.2014, 22:27

Als Antwort auf den Beitrag von Holodoc

Re: Auf vielfachen Wunsch...

DANKE !!!


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


heinz
04.06.2014, 23:00

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: De nieuwe Monorail van Lego


„Noch Fragen, Kienzle?“


Nein Hauser!

Sorry den mußte ich einfach bringen

Bis dann
Heinz


May the Bricks be with you!

http://www.flickr.com/photos/heinz-welp/sets/


kallesteinchen
05.06.2014, 02:11

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

Re: De nieuwe Monorail van Lego

Bitte nenn mich nie wieder Schweizer.
Ich bin "Deutscher", der vor den Deutschen ins schweizer Exil geflüchtet ist.

Kallesteinchen
steinreich,
und mag keine Steinmannderln



Thomas52xxx
05.06.2014, 06:32

Als Antwort auf den Beitrag von Holodoc

Re: Auf vielfachen Wunsch...

... war doch gar nicht so schwer!

EDIT: Ach ja : "Advertentie" ganz oben heißt Anzeige!

Und "De Swart" heißt "Der Schwarze"


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


friccius
05.06.2014, 08:31

Als Antwort auf den Beitrag von heinz

Re: De nieuwe Monorail van Lego

Hi Heinz!

Wunderbar! Darauf habe ich doch nur gewartet. Gute Sachen bleiben halt in Erinnerung.

Allerdings wäre ein "Ja, Hauser!" die richtige Antwort gewesen. Verbunden mit einem humoristischem Wortduell zu einer aktuellen tages legopolitischen Frage.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


heinz
05.06.2014, 12:14

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: De nieuwe Monorail van Lego

Hi Andreas

Stimmt normal hieß es immer Ja Hauser. Aber das "Nein Hauser" war auch Richtig. Bei der letzten Sendung hieß es "Nein Hauser" Als entgültigem Schluß. Dachte mir das es Besser Passt als die Diskusion, die meiner Meinung nach hier Sinnlos ist weiter zu vertiefen.

Bis dann
Heinz


May the Bricks be with you!

http://www.flickr.com/photos/heinz-welp/sets/


Eisbär
05.06.2014, 15:23

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: De nieuwe Monorail van Lego

Liebär Andreas!

Man spricht vom Niederdeutsch-Niederländischen Dialektkontinuum.*

Es gibt keine klare Grenze zwischen den Dialekten und schon gar keine, die der politschen Grenze irgendwie ähnelt.

Die klare Grenze gibt es zwischen Niederdeutsch und Hochdeutsch (im Sinne von: Oberdeutsch, also den süddeutschen Dialekten.), die sogenannte Appel/Apfel-Linie. Ungefähr von Köln nach Dresden.

*Ursprünglich (bzw mittel-) erstreckte sich das ja bis Nimmersatt. Ganz großzügig gerechnet sogar bis Narwa, ob wohl ich eher nicht glaube, daß die dort Dialekt gesprochen haben. Eher Hochdeutsch im Sinne von: wie Schritfdeutsch. Jedenfalls die letzten Jahrhunderte.

Mich.a



Lego3723
06.06.2014, 18:10

Als Antwort auf den Beitrag von kallesteinchen

Re: De nieuwe Monorail van Lego

Die Schweizer freuen sich immer über jeden Deutschen, welcher in der Schweiz leben will, aber sich mit den Einheimischen nicht einlassen wollen... (Es ist super Deutscher zu sein, aber in Deutschland zu leben ist blöd. In der Schweiz zu leben ist gut, aber Schweizer zu sein ist blöd. Was für eine seltsame Logik. Vor der Rückreise nach Deutschland vermelden diese dann in der Schweiz die Integration nicht geschafft zu haben)
Sehr despektierlich Deine Haltung gegenüber den Schweizern.



Gesamter Thread: