Picard
04.05.2014, 20:54

Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Hallo zusammen!

Zu meinem Bedauern ging die große Nachlass Aktion vor den Star Wars - Tagen schon am neuen Sandcrawler vorbei; der wurde erst einen Tag nach der Aktion frei geschaltet. Aber auch bei den Star Wars - Tagen gabs ihn nur zum Listenpreis. Der Polybag mit einem Sith-Lord aus einem Randuniversum von Star Wars war auch nicht gerade spannend.
Aber richtig irritiert hat mich seit gestern eines der Werbebilder zu den Star Wars - Tagen im Shop at home: Hier waren / sind die neuen Sets eines B-Wing-Fighters und die Neuauflage des Imperial Destroyers zu sehen, die aber noch gar nicht bestellbar sind (sollen ja auch erst im Juni rauskommen).
Wenn man dann die Nachlässe woanders sieht, waren diese Tage wohl nur heiße Luft. Schade!

Gruß
Picard



Colognebrick
04.05.2014, 20:59

Als Antwort auf den Beitrag von Picard

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Hey Picard,

ich kann dich verstehen ich hätte mir auch Leiber sowas wie den verchromten C3PO als Polybag gewünscht. War gestern beim langen shopping Samstag im Kölner Laden und die mitarbeitet hatten keinen Plan von den neuen Sets ein hat mir gesagt " Gut das unsere Kunden wieder mehr wissen als wir!" der Sandcrawler finde ich echt cool und werde ihn mir in absehbarer Zeit zulegen.

Grüße Colognebrick



IngoAlthoefer
04.05.2014, 21:20

Als Antwort auf den Beitrag von Picard

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Hallo Picard,

ganz sicher bin ich nicht, wovon Du schreibst. Aber
am Freitag nachmittag habe ich im Leipziger Store
den Sandcrawler (für 299 Euro) aufgebaut gesehen.

Kaufen kam für mich nicht in Frage, aber 5 Minuten
lang habe ich davor gestanden und überlegt, wie ich
ihn wohl zu einem trojanischen Pferd umbauen würde.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


brickstedt13
04.05.2014, 21:24

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Hallo Ingo,
deinen Optimismus finde ich einfach nur genial!
Liebe Grüße
Andi


www.steineland-harz-heide.de
www.facebook.com/steinelandharzheide
Instagram #steineland_harz_heide
www.steinhanse.eu
www.facebook.com/Steinhanse
*---------------------------------------------------------*
Nächstes Event:
- First LEGO League 2020
Regionalwettbewerb Braunschweig
Samstag, 11. Januar 2020
Wilhelm-Gymnasium Braunschweig
*---------------------------------------------------------*
Nächstes Fantreffen:
1. Treffen 2020
Samstag, 25. Januar 2020, 17:00 Uhr
Wok-In
Bahnhofstraße, 38300 Wolfenbüttel
*---------------------------------------------------------*

[image]

[image]


IngoAlthoefer
04.05.2014, 21:35

Als Antwort auf den Beitrag von brickstedt13

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Hallo Andi,


deinen Optimismus finde ich einfach nur genial!


als ich Freitag spät abends dann zu Hause war, habe
ich tatsächlich gegoogelt, nach
LEGO trojanisches pferd
und einen Treffer gehabt, bei dem ich mich bestätigt fühlte:

https://www.flickr.com/ph...989968/in/photostream/

Wenn Du zum Vergleich hier guckst:
http://www.bitrebels.com/...ego-Sand-Crawler-1.jpg

Da fehlt nicht viel: Ketten abmachen, ein paar Platten um 90 Grad
drehen, und fertig.
Naja, die Farben der Steine passen jedenfalls ganz gut.

Ingo (Optimist aus Erfahrung: A bisserl was geht immer).

PS. Im Leipziger Store war es insgesamt sehr schön. Länger als
zwei Stunden habe ich an der PaB-Wand gepackt, diskutiert,
Mütter beraten (ja, manchmal kann ich das schon) - und nebenbei
mit einem Auge und einem Ohr aufgepasst, was an der Kasse los
war. Sehr lieb war ein Junge, mit Mutter hintendran. Er konnte
mal gerade über den Tresen gucken und sagte mit grossen Augen
zur Verkäuferin: "Drei Packungen kaufen wir - eine für mich,
eine für meinem Bruder, und eine für meinem Papa." Die Mutter
stand lächelnd dahinter. Dann legte der Junge die Sets auf den
Tisch: "Das ist für mich. Das ist für meinen Bruder. Und das
ist für meinen Papa." Die Mutter lächelte immer noch, auch
ganz selig.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


brickstedt13
04.05.2014, 22:34

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Wirklich schön, was du da im Laden erlebt hast. Das gefällt mir an den Besuchen in den Shops auch immer am besten! Es gibt so viel Erfreuliches im Leben, da lass ich mich auch nicht groß von Dingen, die besser laufen könnten, beeinflussen, zumindest wenn ich nicht selbst darauf Einfluss nehmen kann.
Ich bin ja gespannt auf dein trojanisches Abenteuer Ich hab schon ein Mini-Moc von dir im Gefühl, welches du uns bald präsentieren wirst. Hihi!
Grüße
Andi


www.steineland-harz-heide.de
www.facebook.com/steinelandharzheide
Instagram #steineland_harz_heide
www.steinhanse.eu
www.facebook.com/Steinhanse
*---------------------------------------------------------*
Nächstes Event:
- First LEGO League 2020
Regionalwettbewerb Braunschweig
Samstag, 11. Januar 2020
Wilhelm-Gymnasium Braunschweig
*---------------------------------------------------------*
Nächstes Fantreffen:
1. Treffen 2020
Samstag, 25. Januar 2020, 17:00 Uhr
Wok-In
Bahnhofstraße, 38300 Wolfenbüttel
*---------------------------------------------------------*

[image]

[image]


tibsunzulu
04.05.2014, 22:38

Als Antwort auf den Beitrag von Picard

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Mmh ja kann ich nur zustimmen. 15% Nachlass ist halt ein Witz wenn man sich ebay/Kaufhof/toysrus und vor allen Dingen Amazon anschaut wo schon von vornerein um die 20% standartmäßig reduziert sind.. Aber die breite Masse scheint trotzdem drauf reinzufallen, beachtet man die ganzen Artikel die jetzt "nicht mehr vorrätig" zu sein schein...



Ralf268
04.05.2014, 22:59

Als Antwort auf den Beitrag von Picard

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Ich als großer Star Wars Fan war auch sehr enttäuscht. Viele Sets gab es in anderen Shops auch ohne großes Tamtam eh günstiger und das das Erscheinen des Sandcrawler erst nach den Rabatttagen liegt, ist echt blöd.
Den werde ich mir auf jeden Fall auch zulegen



tastenmann
04.05.2014, 23:11

Als Antwort auf den Beitrag von Picard

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Hi,

angebotsseitig fand ich die Star Wars Tage auch weniger interessant. Trotzdem war ich dann doch mit der Familie im Lego Store, wobei es die neuen 2014er Modelle zu sehen gab (und nicht nur auf Bildern). Für meinen Sohn (6) waren ein Clone Trooper und ein Storm Trooper das größte, denn die waren ja echt und mit denen konnte man sich fotografieren lassen (wenn man den ersten Respekt und den damit verbundenen Sicherheitsabstand überwunden hat). Der Besuch im Lego Store war also auf jeden Fall ein voller Erfolg! Auch wenn wir kein Star Wars Lego gekauft haben.

Gruß
Martin


[image]


Meine MOCpages


heinz
05.05.2014, 08:27

Als Antwort auf den Beitrag von tibsunzulu

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Hallo

Aber es ist eine Möglichkeit die Gesammelten VIP Punkte los zu werden. Zudem gibt es ein paar Sets die Bekommt man nicht bei Toys KaufHof etc.

Heinz


May the Bricks be with you!

http://www.flickr.com/photos/heinz-welp/sets/


sylverdragon
05.05.2014, 08:47

Als Antwort auf den Beitrag von Picard

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Das mit den "Star Wars"-Tagen kommt aus den USA und wird dort auch viel mehr gehypt. Bei uns sieht es eher so aus, dass die Leute fragen, warum am 4. Mai?
Ich fand es gut, dass es den Darth Revan gab und nicht den TC-4, der auch bei "Toys R us" im Ausland angeboten wurde.
Es wäre wirtschaftlich und marketingtechnisch unsinnig den Sandcrawler, gleich wenn er erscheint, zu reduzieren. Das Ewok Dorf war auch nicht reduziert.
LEGO will ja auch kein direkter Konkurrent der anderen Spielwarenhändler sein, die sind ja selbst Kunden von LEGO. Ich fand das Angebot nicht so schlecht, 15% Rabatt + 5% mit Kundenkarte, eine Figur, die jetzt schon für über 15,- € bei eBay gehandelt wird und eine relativ große Auswahl an Sets. Dir ist es aber natürlich selbst überlassen bei Ketten zu kaufen, die eine kleinere Auswahl haben, das Polybag mit dem TC-4 in Deutschland nicht anbieten wollen und ihre Mitarbeiter schlecht behandeln (Bsp. Toys R us), irgendwo muss das Geld für die Rabatte ja wieder reinkommen.



Lego3723
05.05.2014, 18:10

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Geht's den LEGO-Mitarbeitern den besser als denen der Ketten? Sind die Store-Mitarbeiter den besser gehalten? Wenn ich das letzthin hier erschienene Stelleninserat vor Augen habe, bin ich mir da nicht so sicher...
Die Fabriken in der Schweiz hat man längst geschlossen. Dafür gibt's in Polen viel Arbeit.



sylverdragon
06.05.2014, 21:41

Als Antwort auf den Beitrag von Lego3723

Re: Große Enttäuschung 15 Jahre Lego - Star Wars - Tage

Geht's den LEGO-Mitarbeitern den besser als denen der Ketten? Sind die Store-Mitarbeiter den besser gehalten?


Ich denke schon, da ich Jemanden aus einem Store persönlich kenne. Die Arbeitsbedingungen sollen da bei Weitem besser sein, als z.B. bei Toys r us. Auch wenn die Bedingungen im Einzelhandel generell nicht so gut sind.
Die Behandlung der Mitarbeiter von Frimen, die aus den USA kommen, ist im Vergleich zu deutschen Frimen fast immer schlechter, da sie immer nur versuchen die Mindeststandards einzuhalten. In den USA ist der Arbeitnehmerschutz auch sehr schlecht. Ich spreche aus Erfahrung und würde nicht mehr für ein US Unternehmen arbeiten und da spielt es keine Rolle, ob sie Millionen oder Milliarden Umsätze haben...