Zypper
03.04.2014, 09:50

+23Versammlungsraum

Heute habe ich einmal eine Ausnahme gemacht und mir ein reales Vorbild für mein MOC genommen. Es soll einen Versammlungsraum darstellen, der in der Wirklichkeit im Jahre 1997 errichtet wurde und in Deutschland steht.

[image]


[image]


Ich hab bisher etwa 200 Fotos gemacht und bin noch auf der Suche nach dem perfekten Lichteinfall. Das Fenster an der Stirnseite war zunächst leer, da konnte man mein Sofa und meinen Balkon sehen, hm. Das trug nicht eben zur Erhebung bei ... Eine Buntverglasung der Stirnseite hab ich versucht, nimmt den Raum aber ebenfalls Wirkung.

[image]


[image]


[image]


[image]


Das künstliche Licht kommt von Liteupblocks.
Bei welchem bedeutenden Architekten der Gegenwart hab ich mich unerlaubt bedient und von welchem seiner Bauten hab ich schamlos abgekupfert?
Schönen Gruß
Andreas


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


bigberg
03.04.2014, 10:32

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Versammlungsraum

Hi

Das sieht klasse aus. Jetzt noch rechts einen großen Lüfter dann sieht es aus wie bei Men in Blach

Grüße Max



IngoAlthoefer
03.04.2014, 10:53

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Versammlungsraum

Hallo Andreas,

toll, auch die Lichteffekte in den Fotos.


Heute habe ich einmal eine Ausnahme gemacht und mir ein reales Vorbild für mein MOC
genommen. Es soll einen Versammlungsraum darstellen, der in der Wirklichkeit im Jahre 1997
errichtet wurde und in Deutschland steht...

Bei welchem bedeutenden Architekten der Gegenwart hab ich mich unerlaubt bedient und von welchem seiner Bauten hab ich schamlos abgekupfert?



Beim alten Reikowski?

Nee, keine Ahnung.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


cnecne
03.04.2014, 11:14

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Versammlungsraum

Hallo Andreas,

wenn die K..., äh der Versammlungsraum nicht in Deutschland sondern z.B. in der Schweiz oder Italien, dann würde ich sagen Mario Botta!

Aber der Raum ist schon sehr schön realisiert. Die Beleuchtung in den oberen Fotos ist schon gar nicht schlecht.

Helle Grüße aus Essen
Christoph


Das Chaos besiegt die Ordnung weil es besser organisiert ist! Terry Pratchett


DD
03.04.2014, 11:50

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Versammlungsraum

Hi Andreas,
Schönes MOC hast du da gebaut. Ziemlicher Gigantismus, wenn man die Zypper Minifig. betrachtet.
Hmm welcher Architekt das ist weis ich nicht und wo das ist weis ich auch nicht.
Du hast aber ziemlich viele Steine.

Gruß GBI Sergei


Lego Bauen kann man in jedem Alter

Generalbauinspektor

[image]


freakwave
03.04.2014, 12:01

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Versammlungsraum

Heute habe ich einmal eine Ausnahme gemacht und mir ein reales Vorbild für mein MOC genommen. Es soll einen Versammlungsraum darstellen, der in der Wirklichkeit im Jahre 1997 errichtet wurde und in Deutschland steht.

Hallo Andreas,

Der Raum sieht echt gut aus, minimalistisch.

Ehrlich gesagt mußte ich an einen gewissen Tebartz van Elst denken, einer der Bauten, meine ich, hat eine große Ähnlichkeit..

Gerald


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


Zypper
03.04.2014, 12:13

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Editiert von
Zypper
03.04.2014, 12:13

+1Versammlungsraum - mehr Bilder

Hier hab ich noch ein paar mehr Bilder zusammengestellt.

Es soll ausdrücklich keine Kirche sein, auch keine Kapelle.

Und, nein, es ist nicht Botta. Aber Italiener ist er!

Schönen Gruß
Andreas


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


JuL gefällt das


friccius
03.04.2014, 12:19

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Versammlungsraum

Hi Namensvetter,

hübscher Versammlungssaal. Die Reduktion auf das Wesentliche weiß in Verbindung mit den lichteffekten zu überzeugen.

Schön ist natürlich auch dein kleines Rätsel.

Da rate ich dann einfach mal munter drauf los: Herz-Jesu in München. Ob das Architekturbüro Allmann Sattler Wappner, München, bedeutend ist, kann ich nicht beurteilen. Dazu bin ich in dieser Branche nicht bewandert genug.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


friccius
03.04.2014, 12:21

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Versammlungsraum - mehr Bilder

Hi Andreas,

da haben sich Dein und mein Posting gerade etwas überschnitten.

Also nicht Herz-Jesu.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


jjinspace
03.04.2014, 12:35

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Versammlungsraum

Irgendwie muss ich an Ken Adam denken, aber das passt nicht wirklich.
Der ist ja immerhin geborener Berliner und Architektur-Student, aber eher durch seine Filmbauten (oo7!) bekannt, denn durch seine Architektur.


J. J. in Space

9. Berliner SteineWAHN!


23 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: