Luggi
01.04.2014, 07:22

+2Qualitätsmängel bei Lego

Hallo,
Ich habe mir vor Kurzem das Set 70810 (Eisenbarts Seekuh) gekauft. Hierbei ist mir aufgefallen, dass die Qualität besonders bei den Figuren sehr schlecht ist. Die enthaltene classic Space Figur kam mit einem komplett zerkratzten Aufdruck und einem gebrochenen Helm! Das sollte meiner Meinung nach bei einem solch hohen Preis nicht passieren! Was sagt ihr dazu?

[image]



Gruß Luggi


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Brixe , flocoto gefällt das


12 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Luggi
01.04.2014, 21:04

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Qualitätsmängel bei Lego

Hi Thomas,
Der Deal ist gemacht. Schreibe mir mal bitte eine Nachricht für alles weitere.
Gruß Luggi


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Legomichel
01.04.2014, 21:09

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Qualitätsmängel bei Lego

[image]

[image]



Man kann es auf dem Bilder gut erkennen am Helm von der Figur


Wenn ich meine restlichen Steine nicht mehr finde,dann ziehe ich meine Schuhe aus.
Befreit die Minifiguren aus Tüten und Schachteln,sie danken es euch.
:-)
Gruß Michael - Legomichel


acarstens
01.04.2014, 21:37

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Qualitätsmängel bei Lego

Also meiner sieht besser aus. Der hat auch noch nen Kopf mit geschlossener Noppe.

[image]


Gruß
Andreas



freakwave
01.04.2014, 22:12

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Qualitätsmängel bei Lego

Hallo,
Ich habe kürzlich bei ebay schonmal die Figuren gekauft und bei denen ist der Aufdruck und der Helm weitaus besser. Dafür waren sie zwar teurer (20€ pro Stück), aber da habe ich wenigstens die gewohnte Lego Qualität.


Ehrlich gesagt bin ich der Meinung dass die Figuren auf Deinem Bild so nicht von TLG geliefert werden.

Benny soll einen gebrauchten Spacey darstellen, das ist ja gerade der Clou dabei... eine neue "alte" Figur.

So ganz schlau werde ich aus all den Posts nicht. Willst Du jetzt einen makellosen Spaceman?


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


Matze2903
01.04.2014, 22:16

Als Antwort auf den Beitrag von freakwave

..... oder noch alles 1. April?........

.


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Luggi
01.04.2014, 22:21

Als Antwort auf den Beitrag von freakwave

Re: Qualitätsmängel bei Lego

Thomas hat mir ja schon angeboten, dass er meine kaputte Figur nimmt und ich seine neue bekomme. Warum sollte ich das Angebot nicht annehmen?


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Dirk1313
02.04.2014, 08:52

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Editiert von
Dirk1313
02.04.2014, 08:52

Ach, war schon wieder 1.April? Ist komplett an mir vorbei gegangen ;) (ohne Text)


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Dirk1313
02.04.2014, 08:57

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+2Re: Qualitätsmängel bei Lego

DAS Angebot solltest Du UNBEDINGT annehmen. Schließlich gefällt DIR die KAPUTTE Figur nicht und Du bekommst dafür eine schöne Neue. Also los!
Du hast das Angebot angenommen und stehst nun in der Pflicht - und willkommen im April, der diesmal so garnicht verregnet beginnt.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


jojo22 , Rico gefällt das


Eisbär
07.04.2014, 11:55

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Widerspruch! Und: Zu Nasen.

Liebär Ingo!

Halb Billund soll rotiert haben.


Das geht nicht.

Weil nämlich die andere Hälfte eine Baustelle ist.

Und völlig unverständlich ist ja allein schon die Tatsache, daß es niemandem in den Sinn gekommen ist (zu sein scheint), daß derlei Helme ja auch ganz anders als wie durch SPrïtzgu▬ßmaschinen kaputtzukriegen sind. Offenbar ist die Frühverrentung in B. zu weit gegangen und alle Mitarbeiter und -Innen, die solche Helme noch hatten, sind weg.

Viel schlimmer ist es, daß es noch? keinen Apparat gibt, diese Helme wieder heile zu machen. Ok, der kleine Riß da vorne tut ja nix, aber wenn sie halb zermantscht sind...Ich probiere es mit sehr warmem Wasser, evt. presse ich sie (die Helme) dann über einen geeigneten Kopp (ab gehen sie dann natürlich nie wieder), aber so ganz richtig is das nich.

Apropos: Abgehen: ich hatte mal 'n SW-Helm mit 'nem Cobi-Kopp drinne, einer mit Nase. Also dünnen Bohrer gesucht, der so eben n büschen dicker is als wie das Loch im Koppe, dann rein, dann fest, dann raus. Nase ab. Fast. Nebeneffekt: So ist nun geklärt, warum Legomännekens keine Nasen haben.

NAsenbärige Grüße
Mich.a



Luggi
16.01.2016, 20:33

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+1Lang ist's her, aber...

...es war natürlich ein April Scherz, der Deal mit Thomas wurde seinerzeit aber wirklich gemacht.
Gruß Luggi


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Thomas52xxx gefällt das


2 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: