AdmiralStein
19.02.2014, 12:51

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: Änderung des Bogensteins 6005

Denke auch, dass die Formenbauer da etwas daneben gegriffen haben. Es besteht z.B. auch die Möglichkeit, dass die AZMEP-mit-Fuge-Form nur ein Missgeschick war [...]

Das glaube ich nicht. Bei der Erneuerung der Spritzgussformen (die halten auch nicht ewig) ist es eigentlich nur konsequent, die AZMEs mit einer Fuge auszustatten, wie es bei den normalen Fliesen schon seit 20 Jahren der Fall ist. Die recht neuen AVMEs haben ja ebenfalls eine Fuge. Ich denke, TLC hat da einfach die Verbaubarkeit der Teile durch Kinder im Blick gehabt. Denn der neuere Elementetrenner, der mittlerweile in fast jedem größeren Set enthalten ist, kann ja sehr komfortabel Fliesen hochhebeln. Aber eben nur, wenn die eine Fuge haben...

Grüße

Matthias



Gesamter Thread: