TigarC
03.02.2014, 03:52

Editiert von
TigarC
03.02.2014, 03:56

+2alte Güterzuglok - 12V 6 Achsen

Hallo Leute,
schuld ist meine 727, die zwar nett ist, aber die Kraft nicht auffe Schiene bekommt.
Da ich noch einen Motor "rumliegen" hatte dachte ich mir ich baue mal eine Lok mit 2 alten 12V Motoren.
Außerdem wollte ich die Fenster der 3677 verwursten
Natürlich muß dann zwischen beiden ein Gelenk rein.
Es sind also 2 A-Units die kurz gekuppelt sind.
Wie auch immer hier die Bilder :

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]



Natürlich sind nicht nur Lampen drin sondern die Motoren sind auch elektrisch miteinander verbunden.
Ich überlege ob ich die Motoren gegen 2 mit 4,5V austausche, die dann in Reihe geschaltet werden.
In der Mitte dann noch eine B-Unit in der dann die PF Steuerung kommt damit ich die als Rangierlok nutzen kann.

Hoffe es gefällt obwohl es Vintage ist

Liebe Grüße
Harry


[image]


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Roberts , Pete378

Ben®
03.02.2014, 09:15

Als Antwort auf den Beitrag von TigarC

Re: alte Güterzuglok - 12V 6 Achsen

[image]




Natürlich sind nicht nur Lampen drin sondern die Motoren sind auch elektrisch miteinander verbunden.
Ich überlege ob ich die Motoren gegen 2 mit 4,5V austausche, die dann in Reihe geschaltet werden.
In der Mitte dann noch eine B-Unit in der dann die PF Steuerung kommt damit ich die als Rangierlok nutzen kann.


Moin Harry,

grundsätzlich gefällt es- gerade wegen Vintage Stil. Aber ich musste vor Schreck aufjaulen, als ich sah, dass dafür Deine 7740 gestorben ist... Gelbe 33° Ecken so "billig" verwurstet: das geht ja gar nicht.

Loks mit Führerstand hinten (so nach 7735 Art) wirken auf mich immer wie KÖF oder Schienentrecker. Ich glaube eine Lok im Stil von zwei 7725-Triebköpfen (um Dir eine ungefähre Vorstellung zu geben, was ich meine) würde - na ja - kräftiger und bulliger wirken. Also nach Zugkraft aussehen UND sie auch haben.

P.s.: Kann es sein, dass Du noch einen Schleifer brauchst (oder einen zuviel verbaut hast - je nach Sichtweise?
P.p.s.: Hat Jojo Dir seine alte Kamera vererbt? Diesen Magentastich kenne ich sonst nur daher. :-))
P.p.p.s.: Zwei 4,5V Motoren in Reihe ist eine ziemlich elegante Idee für preiswerte Antriebe! Berichte mal, wenn das geklappt hat!

Beste Grüße,


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!"


TigarC
03.02.2014, 11:55

Als Antwort auf den Beitrag von Ben®

Editiert von
TigarC
03.02.2014, 12:54

Re: alte Güterzuglok - 12V 6 Achsen

Hallo Ben,
erstmal Entwarnung - meine 7740 lebt natürlich noch
Ich wollte genau für die einen weiteren Waggon bauen - auch damit die Länge mit dem TGV paßt.
Also habe ich Türen, Fenster etc. in einem Paket gekauft.
Außer eine Menge Türen waren halt auch die Ecken dabei.

Die Anzahl der Schleifer ist Absicht damit die Stromversorgung besser ist.
Ich habe zwar noch einen 4rten Schleifer, aber da sind die Kontakte so abgenudelt,
daß sich einer nach innen verpißt hat und da einen Kurzschliß verursacht.

Nein das ist nur die Kamera von meinem Nokia.

Liebe Grüße
Harry


[image]


Gesamter Thread: