Dave42
18.12.2013, 19:19

+9Ultimate 42009 6.10, oder ...

... sometimes size DOES matter.
Hallo verehrte Mitbauende,
heute möchte ich euch meinen Umbau des Lego-modelles 42009 vorstellen. Nachdem ich die ,,normale,,
Ultimate version des Kranes ja schon wärend BB2013 zeigen konnte ( nochmals dank an Jürgen K.! ) fand ich dort
auch eine Anregung für eine Erweiterung des modelles. Da ich aber nicht einfach die Leistungen anderer
Moccer kopieren wollte habe ich mich zunächst, und leider vergeblich, daran versucht von den 6 Achsen
5 gefedert auszuführen. Zumindest konnte ich die dritte, die wie die vierte Achse angetrieben ist, als
Pendelachse ausführen. Eine weitere veränderung am Motorwagen betifft den Motor selbst; mit 10 statt 8
Zylindern ist er länger und da ich die Kurbelwelle nichtnur nach rechts & links der Wellenseele weggehen
lasse sondern sie wie ein Korkenzieher gewunden ist, ist der Motorblock auch um einen Stud breiter.
Als Zweites Gimmik habe ich meinem Kran wieder funktionierende Warnlichter spendiert, diesmal zwei Lego-LED´s
die im wechsel aufleuchten - die Steuerung dafür befindet sich unter dem V 10.

[image]



Der Kranoberwagen erfuhr auch einiges an veränderungen ; der Drehkranz rückte weiter nach vorne & ein zweiter
Batteriekasten sorgen für eine Schwerpunktverlagerung nach hinten. Der Baum ist ebenfalls um einen Stud breiter
und mit 70 Stud´s länge deutlich länger geworden, um die Versteifungen des zweiten Armes aufnehmen zu können.


[image]



Und zu guter letzt ; Achtung CUSTOM-Arlam da ein Flaschenzug mit nur einer Rolle im ,,Block,,
etwas armselig aussieht habe ich aus zwei Lego-haken einen gemacht und die Kreuzlöcher in den Rollen aufgebohrt.
Die maximale Hakenhöhe liegt bei 105 cm, die Traglast ist bis dato nicht ermittelt.

[image]



Wie immer darf jeder mein MOC gern komentieren, nur von post´s über die quali der bilder bitte
ich freundlichst abzusehen, bin ja kein Foto-profi.

Erbauliche grüße, Dave 42



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Holodoc , Legoben4559 , Pelli , Zoidberg81 , bjgtomcom , paximperia , steinlegoliath , Thomas52xxx , Shebby (9 Mitglieder)

Legoben4559
18.12.2013, 19:35

Als Antwort auf den Beitrag von Dave42

Editiert von
Legoben4559
18.12.2013, 19:42

Re: Ultimate 42009 6.10, oder ...

Hallo Dave,

Sieht toll aus. Ich würde aber gerne noch Bilder von der Blinklicht-Technik und vom Kranhaken sehen und von den geferderten Achsen.


Viele Grüße

[image]


https://www.flickr.com/photos/155075239@N04/albums


Pelli
18.12.2013, 20:04

Als Antwort auf den Beitrag von Legoben4559

Re: Ultimate 42009 6.10, oder ...

Hi Dave,
Sieht Top aus!
Mehr Bilder würden mich aber auch freuen.


Gruß Justus


AFOL1969
19.12.2013, 09:57

Als Antwort auf den Beitrag von Dave42

+1Re: Ultimate 42009 6.10, oder ...

Tolles MOD

Mich würde mal interessieren, wie Du das mit dem Blinklicht realisiert hast....das möchte ich auch noch einbauen.

Aber hier Bilder von meiner Version des Ultimate 42009:

[image]



[image]



- Batteriekasten als Gegengewicht, Drehkranz mit zusätzlichen Liftarmen stabilisiert, das sich sonst das Getriebe durch das hohe Gewicht zu sehr verzieht.
- verlängerter Kranarm (105 cm) Dazu habe ich auch eine Bauanleitung erstellt, kann ich bei Bedarf online stellen.
- Batteriekasten im Chassis fixiert (nicht auf den Fotos zu sehen), da dieses Hinundhergewackel bei der Bedienung erheblich stört.

LG
Alex


Meine Bauanleitungen: http://www.bricksafe.com/.../afol1969/Instructions


bjgtomcom gefällt das


Mücke
19.12.2013, 19:43

Als Antwort auf den Beitrag von AFOL1969

Re: Ultimate 42009 6.10, oder ...

Schaut super aus. Das mit dem Flaschenzug ist recht cool. Hast du da die Drehzahl vom Windentrieb verändert, oder braucht
der Haken jetzt ne halbe Stunde bis er unten engekommen ist? Die Seitenstützen sind ja original auch recht langsam, da sollte
auch was an der Untersetzung getan werden.
Nun noch 2 oder 3 Achsen hinten ran und ma hat das ultimative Gerät.

Viel Spaß beim Basteln weiterhin.



Dave42
19.12.2013, 23:45

Als Antwort auf den Beitrag von AFOL1969

Re: Ultimate 42009 6.10, oder ...

Hi Alex,
Nettes Teil, dein ,,kleiner,, bin überrascht das der arm mit den ,,alten,, 3x2x11 Panelen hält & du auf eine max. auslegerlänge von 105 cm gekommen bist. Der Flaschenzug, sprich Kranhaken hat mich die meisten nerven gekostet; mit dem Dremel die seitenwände raus und plan flexen war ja noch einfach. Wenn man aber nicht weiß ( auch jetz noch nicht ) aus welchem metall der Haken besteht
tut man sich mit dem Zusammenlöten schwer... Also das ganze teil mit Messingblech nachgebaut und des gewichtes wegen mit Wälzblei verkleidet. Und dann feilen, neues lötzinn drauf, wieder feilen - solange bis man die richtige & passgenaue form erreicht hat. Nun bin ich am überlegen ob ich ´ne negativ form baue um weite kopien zu erstellen. Die übersetzung hab ich übrigens nicht geändert, die schnur ist eh zu kurz um unten anzukommen 3 meter sind halt doch zuwenig
Die angesprochene anleitung hätte ich gern. Von der Blinkerschaltung mach ich im X-masurlaub ein Lfx.file, das lass ich gerne jedem zukommen der will, wäre nur nett bei präsentationen nicht zu behaupten das man es selber entwickelt hat.
Erbauliche grüße, Dave



AFOL1969
20.12.2013, 01:49

Als Antwort auf den Beitrag von Dave42

Re: Ultimate 42009 6.10, oder ...

Die angesprochene anleitung hätte ich gern. Von der Blinkerschaltung mach ich im X-masurlaub ein Lfx.file, das lass ich gerne jedem zukommen der will, wäre nur nett bei präsentationen nicht zu behaupten das man es selber entwickelt hat.
Erbauliche grüße, Dave


Guck'sch Du hier:

42009 Extended Boom

Ist zwar nicht meine eigene Entwicklung, habe aber von jem. ein miserabel zusammengeschustertes LFX-File abgerungen, welches ich in MLCAD umgesetzt hatte und daraus mal eine ordentliche Anleitung mit leicht verständlichem Stepping erstellt habe.

Und danke mal im Voraus für die Blinklichter-schaltung

LG
Alex


Meine Bauanleitungen: http://www.bricksafe.com/.../afol1969/Instructions


bjgtomcom
21.02.2014, 18:46

Als Antwort auf den Beitrag von AFOL1969

Re: Ultimate 42009 6.10, oder ...

Oh man, ist zwar schon was her, aber das ding ist richtig geil geworden.
Hast Du noch die Anleitungen? Ich würde es gern mal nachbauen. Ich bin zwar noch ein Newbie, aber durch das nachbauen möchte ich lernen. Wäre echt cool wenn das noch klappen könnte.
Gruß Olli



Dave42
22.02.2014, 15:22

Als Antwort auf den Beitrag von bjgtomcom

+1Re: Ultimate 42009 6.10 nachbau

Hallo bjgtomcom,
für den 6 achser habe ich keine anleitung, und ich weiß auch nicht ob es eine gibt.
Für den ,,normalen,, 5achser als Ultimate ( also voll RC gesteuerte ) version gibt es eine
SEHR GUTE anleitung unter www.jurgenstechniccorner.com .
Wenn du weitere fragen hast, melde dich einfach, am besten per PN.
Erbauliche grüße Dave42



DanielWeissberg gefällt das


AFOL1969
25.02.2014, 10:09

Als Antwort auf den Beitrag von bjgtomcom

Re: Ultimate 42009 6.10, oder ...

Hallo bjgtomcom,

Ich habe noch die Bauanleitung für den verlängerten Kranarm. Da ich aber inzwischen schon mehrere Anleitungen gemacht habe, habe ich in meiner Dropbox einen eigenen Ordner dafür erstellt, dessen Link in meiner Signatur steht. Da finden sich die PDF-Anleitungen zum Runterladen, sowie die MLCAD-Dateien für diejenigen, die ihre eigenen Modifizierungen daran vornehmen wollen.

LG
Alex


Meine Bauanleitungen: http://www.bricksafe.com/.../afol1969/Instructions


13 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: