opafejo
10.12.2013, 20:42

+102Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

Hallo LLL,
Es ist mal wieder geschafft ! Als im letzten Jahr mein Schwimmkran fertig war, stellte sich die Frage - Was nun ? -. Die neue Herausforderung war
die Umsetzung/der Bau der Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR. Diese selbstfahrenden Plattformen werden zur Versorgung und zum Service der Bohrinseln eingesetzt. Diese Plattform hatte es mir besonders angetan:

[image]


[image]


Nach 15 Monaten Entwicklung und Bauzeit kann ich nun heute das Ergebnis vorstellen.

[image]


Für den Bau und Transport des Modells musste ein Teewagen herhalten, da bei einem Gewicht von 17 Kg dieses praktikabler war.

[image]


Die Maße des Modells: Lä 86 cm, Br 61 cm, Hö 70 cm, Hö mit Kran 98 cm. Zur Beleuchtung sind 30 LED´s eingebaut. Verbaut habe ich > 12500 Steine !
Nun noch einige Detailfotos:

[image]


[image]


Die Plattform verfügt über 2 Kräne, einen kleinen Bordhubschrauber und einen schwenk- und ausfahrbaren Transporttunnel für den Wechsel von Besatzungen/Arbeitern. Auch ein großer Transporthubschrauber findet einen Landeplatz auf der Plattform.

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Auch für die Versorgung mit Flüssigkeiten sind 2 Anschlüsse mit je 7 Schlauch-Längen eingebaut und montierbar. Weitere Detail-Bilder könnt Ihr in wenigen Minuten in meiner Bildergalerie finden:
Bildergalerie
Viel Freude beim Betrachten und
Viele liebe Grüsse
Lothar (opafejo)



Stefaneris
10.12.2013, 20:55

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

+1Re: Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

Hallo Lothar

Diese Plattform schaut einfach nur genial aus Und dann diese Grösse, sehr beeindruckend finde ich auch die Anzahl Steine und dein Durchhaltevermögen, um 15 Monate lang zu planen und zu bauen. Die vielen Details und die Rettungsboot gefallen mir auch sehr.

Gruss
Stefan


Man kann nie genug Lego Steine haben, nur zu wenig Platz.


potter2 gefällt das


stonetown
10.12.2013, 21:15

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

Re: Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

Faszinierend! Ich ziehe meinen Hut vor dir. Mehr gibt es dazu einfach nicht zu sagen.

Auf der einen Seite ein gigantischen Bauwerk, auf der anderen Seite stimmen die Details!
Auch die Seilführung der beiden Kräne scheinst du ja sehr schön umgesetzt zu haben.


Ich bau mir eine LEGO-Stadt, aber wo sollen denn die ganzen Schienen hin?

Gruß
Manuel


freakwave
10.12.2013, 21:22

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

Re: Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

W...O...W...

Mehr fällt mir dazu im Moment leider nicht ein... ich muss das noch auf mich wirken lassen...dann schreibe ich mehr


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


donossi
10.12.2013, 21:23

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

Re: Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

Hammmerteil....

Ich habe jetzt schon eine Vermutung, welches Model das MDM wird....



brickstedt13
10.12.2013, 21:46

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

Re: Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

N'Abend,
sehr originalgetreu gebaut! Das gibt ne Super-1+!!!
Gruß
Andi


www.steineland-harz-heide.de
www.facebook.com/steinelandharzheide
Instagram #steineland_harz_heide
www.steinhanse.eu
www.facebook.com/Steinhanse
*---------------------------------------------------------*
Events (in Planung):
- Kiekeberg 2020/2021
- BrickBits 2021
- Stein trifft Obst 2021
- Stein Hanse 2021
- Bricks am Elm 2021
- phaeno 15. Geburtstag (neuer Termin)
*---------------------------------------------------------*
Fantreffen 2020
- 5.12.2020
*---------------------------------------------------------*

[image]

[image]


Luigi
10.12.2013, 21:57

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

Re: Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

Hallo Lothar,

ein fantastisches Modell mit vielen Details. Und ein ungewöhnliches Vorbild, Häuser und Züge sieht man öfters, um so besser finde ich ein ausgefallenes Modell. Einfach klasse. Gibt es schon Pläne, diese Modell auszustellen?

Gruß

Ludger



legomadly88
10.12.2013, 22:06

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

Re: Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

Hallo Lothar,

was für ein klasse MOC! Ich find's einfach nur GIGANTISCH, alles andere lässt sich nicht in Worte fassen.

Allein schon das Gewicht von 17kg ist ziemlich beeindruckend.

Ich bin auf die weiteren Bilder der Platform in deiner Galerie gespannt


Gruß
Martin



Zypper
10.12.2013, 22:40

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

Meine MDM-Stimme hast du! (ohne Text)


"Be the change you want to see in the world..."
#desmondisamazing

[image]


Zypper bei flickr


legomusic
10.12.2013, 23:37

Als Antwort auf den Beitrag von opafejo

Re: Doppelrumpf-Halbtaucher-Plattform IOLAIR

Hallo zusammen,
wirklich klasse gebaut. Mir gefallen besonders die rote Unterkonstruktion und die Rettungsboote.
Haben die Räume, so wie die Brücke, auch ein Innenleben? (aber da liegen wahrscheinlich die Kabel für die LEDs...)
steinige Grüße
Thomas



9 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: