Tom1210
15.09.2013, 16:50

Karton

Hallo Leute!

Ich habe da mal eine Frage an die Runde. Hier im Forum bin ich mit der Suche leider nicht wirklich entsprechend ausreichend fündig geworden.

Hebt ihr eure Leerkartons auf? Oder werden die eingelagert? Wenn eingelagert, dann wie?

Ich räume gerade auf und habe momentan knapp 50 Leerkartons.

[image]



Was tun damit? Oder kann die Dinger jemand von euch brauchen? Dann meldet euch per PN.

lg
Tom - der hoffentlich nun keinen "Marktplatzverweis" bekommt...


SERVUS AUS WIEN
Tom

Möge der Stein mit euch sein.


Paddi
15.09.2013, 16:54

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Hi,

OVPs von besonderen Sets (Cafe Corner, Tower Bridge...) bewahre ich auf.
Aber das was du da hast sind ganz normale allerwelts kartons, die würde ich sofort alle entsorgen (Bis auf wenige ausnahmen villeicht).

Grüße
Paddi



[image]


Nadana86
15.09.2013, 17:07

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Hallo,

wenn wir mal zuviele Star Wars Kartons haben, dann stellen wir die in der Bucht ein und machen damit noch ein paar Euro. Aber aufpassen, dass man das auch ganz deutlich schreibt, dass es sich nur um die Kartons handelt!

Gruß,
Nadine



RobbyRay
15.09.2013, 17:13

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Hi
Ich hab die Kartons weitesgehend noch. Hab sie hier rein getan. Das Teil ist groß genug, das so ziehmlich alle Kartons flach reinpassen.


Lego'ische Grüße
Henrik



ThomaS
15.09.2013, 17:31

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

hi,

ich stelle solche Sachen regelmäßig in die Bucht.
Bisher ist alles weggegangen, meist für deutlich mehr als erwartet.

Gruß
ThomaS


Bilder.


daniel19677
15.09.2013, 18:50

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Hallo zusammen,
also ich schmeisse die Kartons immer weg.
Ich habe keine Lust die auf zu bewahren.
Gruss
Daniel



lordcj
15.09.2013, 18:58

Als Antwort auf den Beitrag von daniel19677

Re: Karton

Werfe sie auch weg. Lohnt sich für mich nicht, die Dinger aufzubewahren. Mag sein, dass man sie auch noch irgendwie verkaufen könnte später, aber der Lagerraum, den ich dafür brauche kostet ja im Prinzip auch Geld...


Schabernack meets Lego - schaut mal rein unter http://noppenquader.de/


felix_the_swiss
15.09.2013, 21:31

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Ich tu wegschmeissen (ins Altpapier natürlich)

Felix



Seeteddy
15.09.2013, 21:39

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Hi Tom,

ich unterscheide bei den Kartons danach, ob sie einen Innenschuber haben. Kommt bei der 6000er Serie öfters vor.
Solche Kartons eignen sich prima zum Aufbewahren von Klein-MOCs, teilzerlegte Originalmodelle oder Sonderteile, die in kein gängiges Sortiersystem passen.

Die Kartons ohne Innenleben wandern ins Altpapier; es sei denn es wären Raritäten, aber die haben zumeist auch ein Innenleben ...


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


acarstens
15.09.2013, 21:43

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Ich bewahre nur die Kartons von den Spielen auf. Die sind sehr stabil und eignen sich zur Aufbewahrung. Besonders die großen, da kann man die 32x32 Bau- und Straßenplatten optimal reinlegen.



Ibudan
17.09.2013, 18:51

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Also ich fand es immer zu schade die Kartons wegzuwerfen, aber irgendwann hatte ich ein Platzproblem.

Nach längerem überlegen bin ich dann dazu übergegangen die Kartons vorsichtig mit einem Messer an den Klebestellen aufzutrennen und dann platt zusammenzulegen.
So spart man sehr viel Platz ein und kann die Kartons später immernoch wieder zusammenkleben.

Meine gesamte Star Wars Sammlung (weit über 200 Sets) passt so in 3 große Kartons.
Lohnt sich aber wie ich finde nur für Sammlerstücke in gutem Zustand die man eventuell irgendwann nochmal verkaufen möchte.



Eisbär
19.09.2013, 09:34

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

Liebär Tom1210!

Zunächst die obligatorische Frage nach dem Ergehen von Tom0001 bis -1209.

Also Kartons.

Sie beanspruchen viel Platz, erhöhen aber den Wert und die Attraktivität einer Sammlung. Ein mich.a bekannter Afol hatte mal ein Angebot, Lego zu kaufen, was recht teuer war, da im Nachbarort, ist er hin und hat sich's angeguckt: alles in Originalkartons (die in gutem Zustande), auch die Beipackzettel dabei, auch die überschüssigen Reservekleinteile zum jeweiligen Set dazugepackt.
Auf meinem letzten Flohmarkt gab's allerlei Lego, mit und ohne BAen, mit und ohne Karton und auch nur Kartons. Ich habe alles genommen.

Viele Kartons kann man ganz und gar zusammenfalten. Die allermeisten kann man ineinanderstapeln. Ganz früher hatte ich auch die Cellophantütchens mit aufbewahrt.

Aufbewahrungs- und platztechnisch finde ich Eimer und Dosen schlimmer. Jetzt habe ich einen trockenen Keller, aber viel Luft ist da nicht mehr. Wird Zeit, daß meine ungeborenen Enkel mich.a zumindest mit all dem Playmo, Brio-Bahn und Lego Soft, Primo und Duplo entlasten.

Jede Vernichtung von Kartons heute erhöht den ZUKÜNFTIGEN Wert von überlebenden Kartons. (Aus meiner Kindheit gibt's als einzigen den 011.) Falls es in der Zukunft noch Legosammler und -Innen geben wird. Aber es gibt heutzutage ja sogar welche, die sammeln steinzeitliche Werkzeuge.

Archäologische Grüße
M.a



Ibig
08.10.2014, 19:22

Als Antwort auf den Beitrag von Tom1210

Re: Karton

könnte ich die leerkartons haben für klein Gel......?



Matze2903
08.10.2014, 22:20

Als Antwort auf den Beitrag von Ibig

Re: Karton

Haste aufs Datum geguckt?


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Turez
09.10.2014, 15:43

Als Antwort auf den Beitrag von Ibig

Re: Karton

Hi,

könnte ich die leerkartons haben für klein Gel......?
Wenn ich mich richtig erinnere, wurden die oben gezeigten Kartons letztes Jahr für rund 40 EUR bei eBay versteigert. (Nein, ich war nicht der Käufer.)
Soviel also zum Thema "Wegschmeißen"...

Gruß,
Jonas



Gesamter Thread: