Hopihalido
12.07.2013, 10:54

+35Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Moin, zum Wochenende ein kleines MOC.

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



So melde mich wieder ab !
Schönes WE

Gruß Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


jjinspace
12.07.2013, 12:13

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Wow, chic!
Obwohl auf den ersten Blick kastenförmig, wirkt es dann durch die Käseecken raffinierter. Und die Front mit den Flügelplatten, sehr lecker!
Und geschickt fotofiert natürlich.


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Bricks4Jo
12.07.2013, 12:33

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Hallo, schaut sehr schön aus. Aber wofür ist die Peitsche vorn?

MfG
Johannes


Bricks4Jo mein LEGO® Review Youtube-Kanal


lostcontinent
12.07.2013, 13:14

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

+1Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

hallo olli,
mmmmh. wenn ich nach >Hamburg Hochbahn< Bildern google, dann finde ich kein einziges unter den ersten 3 Seiten, das auch nur annähernd Deinem Design entspricht.
Was war denn die Vorlage?
gruß und Dank,
lc


lostcontinent:
ein wunderbarer/absolut merkwürdiger Film von 1968 mit Hildegard Knef......


legodesinger gefällt das


Hopihalido
12.07.2013, 13:20

Als Antwort auf den Beitrag von lostcontinent

Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Schön das es Euch gefällt:

@ Johannes: Die Peitsche soll das Stromversorgungskabel für die Loren darstellen.

@ LC:

[image]



Gruß Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


Bricks4Jo
12.07.2013, 14:04

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Schön das es Euch gefällt:

@ Johannes: Die Peitsche soll das Stromversorgungskabel für die Loren darstellen.


Hallo, ah okay. Gut umgesetzt ich kenne mich dort echt ned aus.

MfG
Johannes


Bricks4Jo mein LEGO® Review Youtube-Kanal


renrew
12.07.2013, 18:34

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Hallo Olli,
deine Akku Lok gefällt mir sehr gut. Wie ich finde gut getroffen.
Vielleicht lässt sich die braune Peitsche noch gegen einen schwarzen Flexschlauch tauschen.
Gruß Werner


Modelle
http://wernergraef.com/


asper
13.07.2013, 08:08

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

+1Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Hallo Olli,

das gefällt mir sehr gut. Sehr schöne Bilder!

Gruß
Steffen


mocpages, flickr


Hopihalido gefällt das


Torty
13.07.2013, 19:29

Als Antwort auf den Beitrag von asper

+1Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Hy Oli,

auch von mir ein großes Lob für deine Akkulok.
Gefällt mir wirklich echt gut.


Grüße aus Hilden
Torsten

www.legobauer-torsten.de


Hopihalido gefällt das


fju77
16.07.2013, 19:08

Als Antwort auf den Beitrag von Hopihalido

+1Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Einfach klasse! Super Gerät!
Kommt mir so vor, als hättest Du wirklich kein Detail vergessen.
Noch ne Lok, bitte!



Hopihalido gefällt das


Hopihalido
16.07.2013, 21:11

Als Antwort auf den Beitrag von fju77

Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Noch ne Lok, bitte!


Danke für die Blumen ;)

Aber jetzt sind erstmal passende Loren in der Planung.

Gruß Olli


www.STEINHANSE.eu
Mein YouTube Kanal: Noppenzähler

it's not a brick, it's Lego


eisbaer
23.08.2013, 00:17
@Hopihalido

+1Re: Hamburger Hochbahn - Akkulok -

Hallo Olli,

schön dass Du ein LEGO Eisenbahner bist, der in einem halbwegs realistischen Maßstab das Eisenbahnfahrzeug nachgebaut hat, welches mir sehr gut gefällt. Schließlich bestimmt die Spurweite den Maßstab :-)

Ich habe mir mal Gedanken zu Maßstäben in Lego gemacht.
Das Lego Männchen - Polizist mit Mütze (Stand 28.07.2012) hat eine Höhe von 41,6 mm daraus ergibt sich, bei einer Körpergröße eines durchschnittlichen Mannes von 175 cm und einer Frau von 167 cm, ein Maßstab von 1:42,06 bzw. 1:40,14.
Das o. g. Lego Männchen allerdings ohne Mütze hat eine Höhe von 40,3 mm bis Noppenober-kannte. daraus ergibt sich, bei einer Körpergröße eines durchschnittlichen Mannes von 175 cm und einer Frau von 167 cm, ein Maßstab von 1:43,42 bzw. 1:41,44
Das ergibt dann einen durchschnittlichen Maßstab von 1:41,765 bzw. 1:42

Die Spurweite der Lego Eisenbahn (aktuelles Schienensystem ohne Stromführung) beträgt 37,84 mm, das ergibt folgende Maßstäbe:
Regelspur = 1:37,84 bzw. 1:38
Meterspur = 1:26,43 bzw. 1:26
750 mm Spur = 1:19,82 bzw. 1:20
600 mm Spur = 1:15,86 bzw. 1:16
500 mm Spur = 1:13,21 bzw. 1:13 passt sehr gut zum Truck Trial Maßstab :-)

Ein Regelspur-Eisenbahnfahrzeug darf auf dem europäischen Festland eine Breite von 3150 mm zzgl. Griffstangen und eine Höhe über Schienenoberkante von 4280 mm haben, zzgl. Stromabnehmer. Daraus folgt:
- bei einem Maßstab von 1:37,84 ergibt sich eine Fahrzeugbreite von 81,40 mm bzw. 10 Noppen a 8 mm
- bei einer Breite von 9 Noppen bzw. 72 mm ergibt sich ein Maßstab von 1:42,78 - ein Maßstab, der sehr gut mit den Lego Männchen harmoniert !!!
- bei einer Breite von 8 Noppen bzw. 64 mm ergibt sich ein Maßstab von 1:48,13

Sollte ich zukünftig eine Lego-Eisenbahn in Regelspur aufbauen, dann werde ich meine Fahrzeuge min. 8 Noppen vermutlich aber 9 Noppen breit bauen. Das hat den Vorteil, dass die Fahrzeuge nicht mehr gequetscht, sondern schön bullig wie das Original aussehen.

Noch etwas zur 750 mm Schmalspur in Lego:
Die alten Lego TECHNIK Action-Figuren haben eine Gesamthöhe von 90 mm. Unter Berücksichtigung, dass die durchschnittliche Körpergröße eines Mannes bei 175 cm liegt, entsprechen die Lego TECHNIK Action-Figuren einem Maßstab von 1:19,44 bzw. 1:20. Sie würden somit sehr gut zur Lego Schmalspureisenbahn in 750 mm passen.

Viele Grüße aus 75015 Bretten
Olaf



JuL gefällt das


Gesamter Thread: