uefchen
22.06.2013, 05:25

+6LEGO : High Speed Gun . . . old School !

Hallo , ich habe da mal wieder was gebaut !

High Speed Gun !


http://youtu.be/EO3OmAQVZJg



Gruß : Uwe



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Erik2000 , Roberts , viking14 , robin hood , Legonator , singvogel (6 Mitglieder)

9 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

flocoto
22.06.2013, 18:24
@Marmaris

like!

 



robin hood
22.06.2013, 19:47

Als Antwort auf den Beitrag von Marmaris

Like! (ohne Text)

Monteur
23.06.2013, 09:50

Als Antwort auf den Beitrag von Marmaris

LIKE ! (ohne Text)


Andere haben eine Schraube locker, mir fehlen nur LEGO Steine.

[image]


friccius
23.06.2013, 16:24

Als Antwort auf den Beitrag von Marmaris

+1Re: LEGO : High Speed Gun . . . old School !

Hi Volker!

Auch wenn Du schon drei Sternchen für die vielen "Likes" erhalten hast, mußte ich da auch nochmal "like!" zu sagen. Und deine Forderung nach einem "dislike-button" unterstütze ich gern.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


legodesinger gefällt das


Tan
24.06.2013, 09:28
@uefchen

+2RESPEKT!

Hallo Uwe,

das hast du super gebaut, RESPEKT!

Das Dummgebabbel hier ist schrecklich, mach Dir nichts daraus,
jede Steinschleuder und jeder Pfeilebogen ist gefährlicher!
Wer hat sich denn nicht schon selbst ne Schleuder oder nen Bogen gebaut??
LEGO selbst stellt Kanonen und Ähnliches mit Abschußvorrichtung her...
(jaja, blablabla...ABSCHUSSENERGIE...blablabla)

Also, Kopf hoch, vergiß die 120km/h-Linksfahrer!

Gruß
Björn tan



Roberts , Hopihalido gefällt das


schaeng
24.06.2013, 12:32

Als Antwort auf den Beitrag von Marmaris

+2Man sollte nicht alles glauben was man hört oder sieht...

Der LEGO Stein kann die Spanplatte überhaupt nicht durchschlagen, da er nicht genug kinetische Energie hat. Er ist einfach viel zu leicht und viel zu langsam.
Die vorhandene Energie hätte wahrscheinlich noch nicht einmal für ein Blatt Papier gereicht.
Außerdem bezweifle ich, daß der Stein mangels Führung überhaupt senkrecht aufgetroffen wäre.


Gruß
Hans



freakwave , LeGourmet gefällt das


JuL
17.07.2013, 06:48

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Editiert von
JuL
17.07.2013, 06:52

Re: LEGO : High Speed Gun . . . old School !

Saluton!

Und deine Forderung nach einem "dislike-button" unterstütze ich gern.


Ja, und ich hätte Marmaris' Artikel damit bedacht.

Ad LEGO!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).


uefchen
19.07.2013, 09:37

Als Antwort auf den Beitrag von Tan

Re: RESPEKT!

Zur allgemeinen Beruhigung , jeder der nicht mindestens bis 3 zählen kann

wird es nicht nachbauen können .

Aus gutem Grund habe ich die Beschleunigungs Maschine nur aus der

Perspektive gezeigt !!

Für alle Rechenkünstler : Motor 1 1 : 1

2 2 : 1
3 4 : 1


Wenn mir jetzt einer die Umfangsgeschwindigkeit hier reinschreibt

die auch gleichzeitig die Geschindigkeit vom Stein ist ziehe ich den Hut !

( ohne Berücksichtigung von Verlusten )


gruß : Uwe


Ps : Schaut euch mal meine Clip´s auf You Tube an was man alles bauen kann !!!



Bjarnensen
24.08.2013, 11:00

Als Antwort auf den Beitrag von uefchen

+1Re: LEGO : High Speed Gun . . . old School !

Ich erlaube mir neben den ganzen like/dislke-Diskussionen zu fragen, warum die Beschreibung beim Video in kyrillischer Schrift verfasst ist!? Das legt die Vermutung nahe, dass du es nicht selbst gebaut hast.



legodesinger gefällt das


uefchen
04.11.2013, 18:24

Als Antwort auf den Beitrag von Bjarnensen

Re: LEGO : High Speed Gun . . . old School !

Man soll es nicht für möglich halten aber das ist auf meinem Mist gewachsen !

Wenn du dir mal die Mühe machst und die anderen Video´s von mir ansiehst ....



gruß Uwe



ps:Neid kann auch ein Hobby sein !



Gesamter Thread: