Zechstein
14.06.2013, 13:37

+1LEGO® Fan-Umfrage 2013 - Zweiter Durchgang

Gerne geben wir auch heute einen (übersetzten und leicht gekürzten) Aufruf von TLC an euch Fans der bunten Steine weiter:

"Liebe Leute,

wir bitten euch um Mithilfe, damit wir künftig die LEGO Gemeinde noch besser verstehen, unterstützen und weiterentwickeln können.

Dabei hilft uns auch dieses Mal die Umfrage, die wir viermal im Jahr starten.
Was macht ihr erwachsenen LEGO Fans so, was denkt ihr über euer Hobby, und wie nehmt ihr die LEGO Marke wahr? Die Ergebnisse zeigen unserem Team in der LEGO Gruppe, wie wir unsere Unterstützung der Gemeinde noch weiter verbessern können. Sie zeigen uns auch, wie und wo wir unsere Zeit und unser Geld dafür am besten einsetzen.

Je mehr AFOL bis zum 04.Juli 2013 teilnehmen, desto lauter wird eure Stimme in der LEGO Gruppe!

Zur LEGO Fan-Umfrage.

Die Ergebnisse werden wie immer der Gemeinde zugänglich gemacht.

Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße

Yun Mi Antorini – Community Strategist
Jan Beyer - Community Operations Manager"


(Ü: Zechstein)


Ingo Zechstein
Redaktion 1000steine.de

FAQ-Leser wissen mehr!


Ben® gefällt das


MeckerMike
14.06.2013, 21:22

Als Antwort auf den Beitrag von Zechstein

+1Re: LEGO® Fan-Umfrage 2013 - Zweiter Durchgang

Hallo,
Umfrage alles ganz gut und schön, aber die Fragen sprechen mich persönlich kaum an, weil sie nicht die Anliegen/Wünsche und Sorgen/Sehnsüchte des einzelnen aufnehmen können. Die Firmenpolitik wird sich mit diesen Umfragen kaum ändern. Das ist für mich nur eine Art Selbstbefriedigung und -bestätigung für die Firma. Eine Rubrik für eine persönliche Meinung stünde dem ganz gut zu Gesicht. Meiner Meinung nach kann nur so das echte Interesse nachvollzogen und besser auf die Wünsche eingegangen werden.

Gruß MeckerMike



Dirk1313 gefällt das


Vollbi
14.06.2013, 21:45

Als Antwort auf den Beitrag von MeckerMike

Re: LEGO® Fan-Umfrage 2013 - Zweiter Durchgang

Hi,

ich habe mich bei den Fragen auch gefragt, was der Hintergrund davon ist und was man darausn ableiten möchte.

Gottseidank kann Lego bessere Sets designen und produzieren als offensichtlich Zielgruppenspezifische Umfragen zu erstellen.;)

Gruß

Uwe



Gesamter Thread: