Gistok
05.05.2013, 23:12

+2Die 1:87 Autos/Lastwagen - Sehr Sammelbar und Wertvoll !!

Die 1955-1970 LEGO 1:87 HO scale Autos und Lastwagen sind schon über 40 Jahre nicht mehr produziert... aber die sind noch heute die wertvollsten LEGO "genre".

In 1955 LEGO kamm heraus mit der Stadtplan... und die vielen LEGO teile dazu.

Dabei waren die ersten LEGO Bedford Lastwagen (und VW Bus)...

[image]




Dan in 1962-63 kammen neue 1:87 Autos heraus... VW Bus, VW Käfer, Opel Rekord, Karmann Ghia, Ford Taunus 17M, Mercedes 220, VW 1500 und Mercedes 190SL.

[image]





Dann in 1964 kammen die neuen 1:87 Mercedes Lastwagen heraus...

[image]





Und in 1965-66 kammen die neue Morris Marina, Fiat, Citroen un VW Samba Bus heraus...

[image]




Auch dazu waren einen Vauxhall Victor Estate und Jaguar E in 1962... und einen Shell Wagen in 1966.

Alle diesen 1:87 wagen sind heute SEHR populär mit alte LEGO sammler, HO sammler, und "die cast cars" sammler. Alle die LEGO 1:87 sind auch dabei sehr teuer zu kaufen. Und mit die rären farben von autos... und promotional Lastwagen... die 1:87 sind von die teuersten LEGO teile von allen...

Zum beispiel...

Einen VW Wagen mit der Nigerischen "Jamboree" in Dänemark in 1967... die kosten heute bis 1000 Euros (und mehr!)...

[image]





Der rärer Absolon Lastwagen von Dänemark... 1000+ Euros...

[image]





Der Steyr Diesel VW Bus aus Österreich... nur 30 stück gemacht... einen firma aus Steiermark hat 30 copies von der VW Bus von LEGO gekauft, und die aufklebe selbst drauf gemacht. Auch 1000+ Euros wert!

[image]




Der SERVOFIX VW Wagen... auch 1000-2000 Euro wert!!

[image]




Dabei sind auch einige TLG Prototyp... die neulich von der TLG Sammlung verkauft wurde... 10.000 Euro+ !!!!!

[image]





Und dabei sind auch einige die unbekannt sind (für TLG und für LEGO Sammler)... und auch vielen 1000 Euros wert sind... Philips...

[image]





Und Nivea...

[image]





Und noch unbekannten LEGO 1:87... einen SPAR VW Wagen (nochmals über 1000 Euros)...

[image]





Und der LEGO Archiv prototyp... Danny Dairy (Molkerei)... mit Milch geschrieben in 4 sprachen... Spanisch (LECHE), Porteugiesich (LEITE), Französisch (LAIT) und English (MILK)... and dei beiden seiten von der Bedford Lastwagen... (auch viele 1000e Euros wert!!)...

[image]




Und dabei sind sehr wertvolle Autos... in rären farben... der schwarze Fiat 1800... nur 8 stück erkannt... 3000+ Euros...

[image]




Und... der seltensten von allen LEGO 1:87... der 1957-58 Prototyp Opel Kapitän... nur 7 stück erkannt... 5.000 Euros!!

[image]




Diese 30.000 Euros in alte "Museum" LEGO stücke.... ;) sind nur einen kleinen teil von meinen Unofficial LEGO Sets/Parts DVD/download... zu finden... in Kapiteln von 1:87, LEGO Prototyp, und LEGO Promotional Sets/Parts.

Gary Istok



Walton , Friemelsteiner gefällt das


Gistok
06.05.2013, 07:32

Als Antwort auf den Beitrag von Gistok

+2Re: Die 1:87 Autos/Lastwagen - Mit HO Eisenbahnen...

Der erste LEGO "System" war der Stadtplan von 1955-67, mit der massstab von 1:87. Der erste Stadtplan Bauideebuch von 1955 in Dänemark hat auch HO Eisenbahnen gezeight...

[image]





Dann in 1960 kamm der Europäische Stadtplan auch mit 1:87 Autos/Lastwagen...

[image]





Und in 1961 kamm auch der Amerikanische/Kanadische Stadtplan, auch mit 1:87 Autos/Lastwagen...

[image]





Und in 1966 kamm der neuer plan mit 1:87 Autos/Lastwagen...

[image]



Gary Istok



Walton , JuL gefällt das


robin hood
06.05.2013, 19:04

Als Antwort auf den Beitrag von Gistok

Re: Die 1:87 Autos/Lastwagen - Mit HO Eisenbahnen...

Hallo.


Der erste LEGO "System" war der Stadtplan von 1955-67, mit der massstab von 1:87. Der erste Stadtplan Bauideenbuch von 1955 in Dänemark hat auch HO Eisenbahnen gezeigt...



Märklin die im Legostadtplan von 1955-67 gezeigten Modeleisenbahnen sind Märklin H0 Modeleisenbahnen. Das erkennt man am Mittelleiter auf den Metallscheinen , den haben nur Märklin Modeleisenbahnen.


Viele Grüße von,


Christian H. der eine paar Märklin H0 Modeleisenbahnen hat.



Gistok
06.05.2013, 20:03

Als Antwort auf den Beitrag von robin hood

Re: Die 1:87 Autos/Lastwagen - Mit HO Eisenbahnen...

Hallo.


Der erste LEGO "System" war der Stadtplan von 1955-67, mit der massstab von 1:87. Der erste Stadtplan Bauideenbuch von 1955 in Dänemark hat auch HO Eisenbahnen gezeigt...



Märklin die im Legostadtplan von 1955-67 gezeigten Modeleisenbahnen sind Märklin H0 Modeleisenbahnen. Das erkennt man am Mittelleiter auf den Metallscheinen , den haben nur Märklin Modeleisenbahnen.


Viele Grüße von,


Christian H. der eine paar Märklin H0 Modeleisenbahnen hat.


Hallo Christian!

Vielen dank für deinen antwort... das habe ich gedacht, aber ich war nicht sicher (bis jetzt!).

Die Eisenbahn fotos mit LEGO waren nur fon 1955-58 in LEGO Ideebücher gefunden. Dan in 1962 kamm die ersten LEGO räder mit reifen heraus... und alles war nur aus LEGO gezeigt.

[image]





Viel von die HO model teile Sammler sammeln auch die 1:87 LEGO Autos/Lastwagen. Die LEGO 1:87 sind heute sehr populär mit alle Sammler... und es zeigt mit die hohen preisse!

Cheers!
Gary Istok



Thomas52xxx
07.05.2013, 13:33

Als Antwort auf den Beitrag von Gistok

Re: Die 1:87 Autos/Lastwagen - Sehr Sammelbar und Wertvoll !!

Die 1955-1970 LEGO 1:87 HO scale Autos und Lastwagen sind schon über 40 Jahre nicht mehr produziert... aber die sind noch heute die wertvollsten LEGO "genre".

Findest Du? Ich habe den Eindruck, dass die Modelle ungefähr auf dem Niveau wie Wiking-Modelle aus der selben Zeit liegen.

Die Ausreißer für für in geringster Auflage produzierte Modelle und Prototypen lassen m.E. nicht darauf schließen das ein 08/15-Serienmodell ebenfalls besonders wertvoll ist.

Aus dem Preis eines Märklin-Northlanders lässt sich auch nicht ableiten, dass eine Anfangspackungs-BR 80 hohe Sammlerpreise erzielt.


Gruß
Thomas


JuL
14.05.2013, 11:34

Als Antwort auf den Beitrag von robin hood

Re: Die 1:87 Autos/Lastwagen - Mit HO Eisenbahnen...

Saluton!


Der erste LEGO "System" war der Stadtplan von 1955-67, mit der massstab von 1:87. Der erste Stadtplan Bauideenbuch von 1955 in Dänemark hat auch HO Eisenbahnen gezeigt...

Märklin die im Legostadtplan von 1955-67 gezeigten Modeleisenbahnen sind Märklin H0 Modeleisenbahnen. Das erkennt man am Mittelleiter auf den Metallscheinen , den haben nur Märklin Modeleisenbahnen.


Einen, wie es auf dem Bild aussieht, durchgehenden Mittelleiter hatte nicht nur
frühes Märklin (heute sind dort ja Punktkontakte üblich), sondern auch Trix
Express. Und ich kann auch nicht genau erkennen, ob es richtige Böschungsgleise
sind (dann wären es zweifellos Märklin-M-Gleise) oder „normale”, die auf Brettchen
befestigt wurden (dann würde ich der Mittelleiter wegen Trix annehmen, da ich
nicht wüßte, daß es die K-Gleise noch mit Mittelleitern gab). Hm, die beiden
sichtbaren Weichenantriebe würden einem Kenner sicherlich mehr sagen.

Ad LEGO!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).


Lok24
14.05.2013, 11:56

Als Antwort auf den Beitrag von JuL

Editiert von
Lok24
14.05.2013, 11:56

Re: Die 1:87 Autos/Lastwagen - Mit HO Eisenbahnen...

Hallo Jürgen,

Und ich kann auch nicht genau erkennen, ob es richtige Böschungsgleise
sind (dann wären es zweifellos Märklin-M-Gleise) oder „normale”, die auf Brettchen
befestigt wurden (dann würde ich der Mittelleiter wegen Trix annehmen, da ich
nicht wüßte, daß es die K-Gleise noch mit Mittelleitern gab). Hm, die beiden
sichtbaren Weichenantriebe würden einem Kenner sicherlich mehr sagen.


Yes to all of your questions!

Vorne auf der Brücke glaube ich eine Brücke mit Steckbuchse in der Böschung zu erkennen. Von Trix gab es wohl nie Weichenantriebe mit ganz planer Abdeckung. Auch sieht man hier neben an den Antrieben die Märklin-typischen Buchsen.

Grüße

Werner



JuL
18.05.2013, 12:52

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Ah, danke! (ohne Text)


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).