RobbyRay
01.05.2013, 13:48

+1Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Hi
Es dürfte ja nun jedem bekannt sein das es den neuen 10240 UCS X-Wing Starfighter demnächst gibt.

[image]



Nun gibt es das erste Review hier.


Wer jedoch gedacht hat das es sich bei dem Modell um bedruckte Teile handelt, den muss ich enttäuschen. Interressant finde ich die Aufklebeanleitung für die Scheibe. Der Sticker ist 2 Mal enthalten falls man völlig versagt. Der schwierigkeitsgrad liegt ungefähr auf dem Level, als ob man auf ein 5" (Zoll) Smartphone-Display eine Schutzfolie blasenfrei aufbringen möcht.

[image]


[image]




Seltsamerweise hat das früher mit dem bedrucken von Scheiben doch recht gut geklappt:

[image]


[image]


[image]




Lego'ische grüße
Henrik



JuL gefällt das


NightStray
01.05.2013, 14:41

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Hallo,

vielleicht ist das bedrucken des Teils teurer oder zu aufwendig geworden und so macht Lego dies als Klebefolie. Ich muss auch ehrlich sagen, finde die bedruckten Teile eh besser, als wenn man immer was bekleben muss.

Schöne Maigrüße
Roman



Altezza
01.05.2013, 14:47

Als Antwort auf den Beitrag von NightStray

+1Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Es kann für LEGO eigentlich nur günstiger sein, ansonsten sehe ich da keinen größeren Sinn bei.
Ich hasse Aufkleber!! Und es werden immer mehr..


Tobias der Michael heißt..
"Vom Mond aus betrachtet spielt das alles keine so große Rolle."


TigarC gefällt das


Bricks4Jo
01.05.2013, 15:57

Als Antwort auf den Beitrag von Altezza

Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Es kann für LEGO eigentlich nur günstiger sein, ansonsten sehe ich da keinen größeren Sinn bei.
Ich hasse Aufkleber!! Und es werden immer mehr..


Bin ganz deiner Meinung. Dies ist auch einer der Gründe, warum ich Creator so gern hab.


Bricks4Jo mein LEGO® Review Youtube-Kanal


Andi
01.05.2013, 16:12

Als Antwort auf den Beitrag von Altezza

Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Es kann für LEGO eigentlich nur günstiger sein, ansonsten sehe ich da keinen größeren Sinn bei.
Ich hasse Aufkleber!! Und es werden immer mehr..


Bei Friends sind jede Menge (neu) bedruckte Steine dabei. Für die Serie scheint's nicht zu teuer zu sein. Schade dass die Star Wars Serie nun so billig produziert wird...

Gruß
Andi



sylverdragon
01.05.2013, 16:12

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Echt komisch, dass bei den eher hochwertigen UCS-Modellen Sticker zum Einsatz kommen.
Die 2,- €, die eine bedruckte Scheibe mehr gekostet hätte, hätte die Sammler bestimmt nicht verschreckt...
In den 90ern war das noch alles anders, da gab es auch noch große bedruckte Wandelemente.



Steindrucker
01.05.2013, 16:25

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

+1Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

viele nehmen solche Sets auch als Teilespender und nicht für jedes Moc sind bedruckte Steine geeignet


[image]



Der Steindrucker auf Facebook

never never give up forever


legodesinger gefällt das


Dirk1313
01.05.2013, 16:42

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Hi,
vermutlich wird das Teil mit dem Aufdruck nur in diesem einen Set gebraucht. Da die Auflage dieses doch recht teuren Sets nicht so hoch sein wird, hat man vermutlich auf das Bedrucken verzichtet.
Lego muss halt auch sparen...


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt, BrickingBavaria


jopiek
01.05.2013, 18:57

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Haha, ich denke wir sollen diese Aufkleber auch machen und dann geschnitten ;) (ministickers.nl)


Aufkleber für deine LEGO: MiniStickers.nl


robin hood
01.05.2013, 19:06

Als Antwort auf den Beitrag von sylverdragon

Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Hallo,


Echt komisch, dass bei den eher hochwertigen UCS-Modellen Sticker zum Einsatz kommen.
Die 2,- €, die eine bedruckte Scheibe mehr gekostet hätte, hätte die Sammler bestimmt nicht verschreckt...
In den 90ern war das noch alles anders, da gab es auch noch große bedruckte Wandelemente.



die bedrucken der Scheibe mit einer Tampondruckmaschine hätte woll nur 0,28€ gekoste, 0,07€ pro Seite der Scheibe.


Bei meiner Arbeit haben wir 3 Tampondruckmaschine und das Arbeit bedrucken von Z.B. Fahrradsachen kosten auch nur 0,07€, wird aber teuer verkauft.


Viele Grüße,


Christian H.



der seb
01.05.2013, 19:31

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

Hi,

bei der ersten Version (7191) war es auch so, ich fand es damals nicht so schwer das ganze blasenfrei aufzubringen. Der Sticker war da auch noch als ganzes zu kleben, nicht wie hier zerschnippelt.
Klar hätte man es bestimmt bedrucken können, da es für diese Scheibe aber von der Form her kaum Alternativen gibt ist der ein oder andere AFOL bestimmt froh sie auch ohne Druck einsetzen zu können.

Gruß,
Sebastian



AirTrip2010
01.05.2013, 22:06

Als Antwort auf den Beitrag von NightStray

+1Re: Lego hat so einen Sticker-Hack, Kopfschüttel!!!

vielleicht ist das bedrucken des Teils teurer oder zu aufwendig geworden


Nun gut, aufwendiger als mit dieser Variante kann man ein solches Vorhaben wohl nicht gestalten...


LEGOVOGEL HEIßT RÜCKWÄRTS LEGOVOGEL


JuL gefällt das